Angebote zu "Buch" (4.910 Treffer)

Renaissance als Buch von
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,50 € / in stock)

Renaissance:Stauffenburg Interpretation / Französische Literatur. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Renaissance als Buch von
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(75,00 € / in stock)

Renaissance:Geschichte der Buchkultur. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Portraying the Prince in the Renaissance (Buch)
88,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.06.2016Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Portraying the Prince in the RenaissanceTitelzusatz: The Humanist Depiction of Rulers in Historiographical and Biographical TextsRedaktion: Baker, Patrick // Kaiser, Ronny // Priesterja

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.07.2018
Zum Angebot
Armut in der Renaissance (Buch)
92,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2014Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Armut in der RenaissanceRedaktion: Bergdolt, Klaus // Toennesmann, Andreas // Schmitt, LotharVerlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, OSprache: DeutschSchlagworte: 1500 bis heuteRubr

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Heroen und Heroisierungen in der Renaissance (B...
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2013Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Heroen und Heroisierungen in der RenaissanceRedaktion: Aurnhammer, Achim // Pfister, ManfredVerlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, OSprache: DeutschSchlagworte: 1500 bis heuteRubr

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Zukunftsvorhersagen in der Renaissance (Buch)
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2005Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Zukunftsvorhersagen in der RenaissanceRedaktion: Bergdolt, Klaus // Ludwig, WaltherVerlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, OSprache: DeutschRubrik: Geschichte // NeuzeitSeiten: 444

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Why China did not have a Renaissance - and why ...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Concepts of historical progress or decline and the idea of a cycle of historical movement have existed in many civilizations. In spite of claims that they be transnational or even universal, periodization schemes invariably reveal specific social and cultural predispositions. Our dialogue, which brings together a Sinologist and a scholar of early modern History in Europe, considers periodization as a historical phenomenon, studying the case of the ´´Renaissance.´´ Understood in the tradition of J. Burckhardt, who referred back to ideas voiced by the humanists of the 14th and 15th centuries, and focusing on the particularities of humanist dialogue which informed the making of the ´´Renaissance´´ in Italy, our discussion highlights elements that distinguish it from other movements that have proclaimed themselves as ´´r/Renaissances,´´ studying, in particular, the Chinese Renaissance in the early 20th century. While disagreeing on several fundamental issues, we suggest that interdisciplinary and interregional dialogue is a format useful to addressing some of the more far-reaching questions in global history, e.g. whether and when a periodization scheme such as ´´Renaissance´´ can fruitfully be applied to describe non-European experiences.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Das Buch der Wahrheit
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der philosophische Text Das Buch der Wahrheit von Heinrich Seuse (1295-1366) gilt als ein geistesgeschichtliches Dokument ersten Ranges. Die Schrift, zur Verteidigung seines Lehrers Eckehart nach dessen Verurteilung von 1329 geschrieben, zeigt den philosophischen Ansatz Eckeharts zur Metaphysik und Anthropologie auf. Zugleich trägt Seuse in der Reflexion der zentralen Begriffe vernunftikeit (Denken) und gelassenheit seine philosophische Lehre über Gott, über die Welt, über den Sinn des menschlichen Lebens (d. h. seine Anthropologie) vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Machiavelli oder Die Kunst der Macht
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Volker Reinhardt legt mit diesem Buch die erste Biographie über Machiavelli seit Jahrzehnten vor. Er beschreibt dessen Kindheit und Jugend im Florenz der Renaissance, den Aufstieg zum Politiker und Diplomaten sowie sein Leben als Literat und von den Mächtigen verfolgter Provokateur. Das Ergebnis ist ein neues Bild von Machiavelli als einem Theoretiker der Macht, der in seinem eigenen Leben und Werk auf Macht und Täuschung verzichtete. Machiavellis Lehre, wie man Macht erlangt, ist bis heute eine kalte Dusche: Moral, Recht und Religion soll der Fürst als Fassade einsetzen, um seine Gegner in falscher Sicherheit zu wiegen. Keinesfalls darf er selbst daran glauben. Viele haben sich voller Abscheu von Machiavelli abgewandt, aber es gibt auch eine Reihe von Bewunderern, die von Friedrich Nietzsche über Hannah Arendt bis zu heutigen populären Nutzanwendungen für den Alltag reicht. Wie lebt jemand, der die Techniken der Macht durchschaut, aber selbst keine Macht hat? Volker Reinhardt zeigt, dass sich hinter dem illusionslosen Zyniker Machiavelli ein Idealist verbirgt, der an die perfekte Republik und das gute Leben glaubt. Gerade dieser Machiavelli hat uns bis heute etwas zu sagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Widerstand, Revolutionen, Renaissance als Buch von
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,90 € / in stock)

Widerstand, Revolutionen, Renaissance:Stimmen zum sozialen Aufbruch in Afrika

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot