Angebote zu "Charlotte" (13 Treffer)

Renaissance Charlotte SouthPark
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

USA

Anbieter: TUI.com
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
PhilosophinnenLeben: Johanna Charlotte Unzer
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufklärung ist gerade auf ihrem Höhepunkt, als Johanna Charlotte Unzer in der Männer dominierten Gelehrtenwelt von sich reden macht. Sie interessiert sich für Philosophie, diskutiert mit und will verstehen, was Metaphysik bedeutet. Aber sie darf sich nicht ganz den Wissenschaften verschreiben. Für die Gesellschaft ist Johanna Charlotte in erster Linie Frau. Und das bedeutet, dass sie im Hintergrund bleiben, ihrem Mann eine gute Ehefrau und ihren Kindern eine gute Mutter sein muss. Die Autorin Ursula I. Meyer zeigt im neuen Band der Reihe PhilosophinnenLeben das Spannungsfeld zwischen gelehrtem Anspruch und bürgerlicher Frauenrolle. Johanna Charlotte gibt zwar die Wissenschaften auf, zieht sich aber nicht ins Privatleben zurück. Mit der Veröffentlichung ihrer Gedichte hält sie sich ein Hintertürchen offen. Und sie behandelt auch darin wissenschaftliche Themen, spöttelt über den Metaphysicus oder setzt den Unterschied zwischen einer Uhr und einem Frauenzimmer poetisch um.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.12.2017
Zum Angebot
Miss Anne in Harlem: The White Women of the Bla...
35,95 € *
ggf. zzgl. Versand

New York City in the Jazz Age was host to a pulsating artistic and social revolution. Uptown, an unprecedented explosion in black music, literature, dance, and art sparked the Harlem Renaissance. While the history of this African-American awakening has been widely explored, one chapter remains untold: The story of a group of women collectively dubbed ´´Miss Anne´´. Sexualized and sensationalized in the mainstream press - portrayed as monstrous or insane - Miss Anne was sometimes derided within her chosen community of Harlem as well. While it was socially acceptable for white men to head uptown for ´´exotic´´ dancers and ´´hot´´ jazz, white women who were enthralled by life on West 125th Street took chances. Miss Anne in Harlem introduces these women - many from New York¿s wealthiest social echelons - who became patrons of, and romantic participants in, the Harlem Renaissance. They include Barnard College founder Annie Nathan Meyer, Texas heiress Josephine Cogdell Schuyler, British activist Nancy Cunard, philanthropist Charlotte Osgood Mason, educator Lillian E. Wood, and novelist Fannie Hurst - all women of accomplishment and renown in their day. Yet their contributions as hostesses, editors, activists, patrons, writers, friends, and lovers often went unacknowledged and have been lost to history until now. In a vibrant blend of social history and biography, award-winning author Carla Kaplan offers a joint portrait of six iconoclastic women who risked ostracism to follow their inclinations - and raised hot-button issues of race, gender, class, and sexuality in the bargain. Returning Miss Anne to her rightful place in the interracial history of the Harlem Renaissance, Kaplan¿s formidable work remaps the landscape of the 1920s, alters our perception of this historical moment, and brings Miss Anne to vivid life. 1. Language: English. Narrator: Liisa Ivary. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/harp/003886de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Atomic Renaissance: Women Mystery Writers of th...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

America in the 1950s was a place of Eisenhower, the Korean Conflict, McCarthy, and Sputnik. Women found themselves trapped into a mold of Donna Reed and June Cleaver, marginalized by the hyper-masculinity of the age. Mystery fiction had become a male bastion as well, promoting hardboiled private eye novels and spy fiction. It would be another three decades before groups to promote equality between the sexes in mystery fiction appeared. Yet during that post-World War II era, seven women carved out a place in the genre. These women became the bestsellers of their time by innovation and experimentation. Margaret Millar, Patricia Highsmith, Leslie Ford, Charlotte Armstrong, Dorothy B. Hughes, Mignon Eberhart, and Phoebe Atwood Taylor are in no way similar to each other in style, theme, or subject matter. However, their writings created an Atomic Renaissance that continues to impact the mystery field today. 1. Language: English. Narrator: Pauline Caputi. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/017533de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Venezianische Sinfonie
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seide und Sünde, Schiffe und Schwerter, ein Held zum Verlieben und eine wunderbare Kulisse - zwei historische Romane von Charlotte Thomas aus der Zeit der venezianischen Renaissance in einem Sammelband vereint! Die Liebenden von San Marco: Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die Pest grassiert in der Lagunenstadt. Sterbenskrank wird die junge Venezianerin Cintia auf eine Seucheninsel gebracht, wo sie dank des Kaufmannssohnes Niccolò überlebt. Ihr gelingt die Rückkehr nach Venedig, doch sie ist zu jung, um das Erbe ihres Vaters, eines reichen Seidenwebers, in Besitz nehmen zu können. Gegen die drohende Vormundschaft raffgieriger Verwandter hilft nur eine rasche Heirat, und so stimmt Cintia kurz entschlossen einer Ehe mit dem Schiffsbauer Paolo zu - zum Verdruss Niccolòs, der ebenfalls um sie geworben hatte. Aus der Vernunftehe wird wider Erwarten Leidenschaft, doch tödliche Konflikte werfen bereits ihre Schatten voraus ... Der König der Komödianten: Veneto, 1594: Sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen - eine hinreißende Hauptdarstellerin, ein waffenstarrender Zwerg, ein schlitzohriger Intendant und dessen bockige Enkelin. Mitten hinein in dieses schillernde Ensemble gerät der völlig unerfahrene, achtzehnjährige Marco. Begeistert von der faszinierenden Welt des Theaters zieht er mit der Truppe nach Venedig, wo es bald um Sein oder Nichtsein geht: Nur ein neues Stück kann das Ensemble noch retten. Langsam entwickelt sich Marco vom einfachen Kulissenschieber zum Autor seines eigenen Stücks - doch bis er dieses auf die Bühne bringen kann, muss er noch viel lernen. Über das Schreiben. Über die Liebe. Und vor allem über das Leben selbst...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
GESTALTEN VERLAG Buch - The Craft and the Maker...
40,77 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein Schaufenster der gestalteten Produkte - entworfen von kleinen Herstellern. Herausgeber: Duncan Campbell Charlotte Rey Robert Klanten Sven Ehmann Farbe Hardcover 272 Seiten Sprache: Englisch Handwerkskunst ist Ausdruck der Qualität Leidenschaft und Denkweise. Dieses Buch ist ein Schaufenster gestalteter Produkte entworfen von kleinen Herstellern. Handwerk ist jetzt mehr denn je gefragt und kleine Hersteller erleben eine überwältigende Renaissance. Wir sind immer auf der Suche nach Produkten die ihre eigene Geschichte haben. Dinge die Form Funktion und Emotion in eine überzeugende Einheit verschmelzen. Heute gibt es bereits viele Menschen die nicht mit einem Logo der Jagd nach dem nächsten Trend oder einen Beitrag zu einer Wegwerfgesellschaft beitragen. Sie würden eher versuchen Gegenstände der realen Wert und eigenen Dingen zu schaffen mit denen sie sich wirklich identifizieren können.

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Wandern, Weiden, Welt erkunden - Nomaden in der...
71,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erforschung des Nomadentums erlebt im Zuge der Globalisierung eine Renaissance - nicht zuletzt aufgrund der Faszination, die jede Beschäftigung mit dem Thema bereitet. Die Wechselwirkungen zwischen Nomaden und Sesshaften in der Antike stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. Während Leben und Verhaltensmuster der sesshaften Bevölkerung aufgrund der Quellenlage leicht greifbar sind, ist die Perspektive der schriftlosen Nomaden schwerer zu ermitteln. Eine Analyse der ?klischeeartigen? und ?realen? Elemente der Darstellungen in der antiken Literatur zeigt, dass diese nicht nur Stereotypen bieten: Nomaden können einerseits als unzivilisierte Wilde angesehen werden, andererseits gelten sie als in ihrer Lebensweise optimal an ihre Umwelt angepasst. Die Zusammenstellung aller antiken Quellen zum Thema beleuchtet Bedeutung und Veränderung des antiken Nomadenbildes im Kontext des historischen Umfelds. Christine Taube ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Alte Geschichte am Historischen Seminar der Universität Leipzig. Charlotte Schubert ist Inhaberin des Lehrstuhls für Alte Geschichte am Historischen Seminar der Universität Leipzig. Michaela Rückner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Alte Geschichte am Historischen Seminar der Universität Leipzig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wandern, Weiden, Welt erkunden - Nomaden in der...
71,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erforschung des Nomadentums erlebt im Zuge der Globalisierung eine Renaissance - nicht zuletzt aufgrund der Faszination, die jede Beschäftigung mit dem Thema bereitet. Die Wechselwirkungen zwischen Nomaden und Sesshaften in der Antike stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. Während Leben und Verhaltensmuster der sesshaften Bevölkerung aufgrund der Quellenlage leicht greifbar sind, ist die Perspektive der schriftlosen Nomaden schwerer zu ermitteln. Eine Analyse der ?klischeeartigen? und ?realen? Elemente der Darstellungen in der antiken Literatur zeigt, dass diese nicht nur Stereotypen bieten: Nomaden können einerseits als unzivilisierte Wilde angesehen werden, andererseits gelten sie als in ihrer Lebensweise optimal an ihre Umwelt angepasst. Die Zusammenstellung aller antiken Quellen zum Thema beleuchtet Bedeutung und Veränderung des antiken Nomadenbildes im Kontext des historischen Umfelds. Michaela Rückner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Alte Geschichte am Historischen Seminar der Universität Leipzig. Christine Taube ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Alte Geschichte am Historischen Seminar der Universität Leipzig. Charlotte Schubert ist Inhaberin des Lehrstuhls für Alte Geschichte am Historischen Seminar der Universität Leipzig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
The Smile , Hörbuch, Digital, 1, 484min
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hers is the most famous portrait in the world. Here, in prose as rich as the high Renaissance, is Mona Lisa´s tale - a story of passion, intrigue, loss, and, most of all, love. Elisabetta longs for romance, though she thinks she is too plain. Then, on a fateful visit to glittering Florence, she catches the eye of the great Leonardo da Vinci, and falls for a boy named Giuliano de´ Medici. It is a dangerous time to be - or be involved with - a Medici. As tragedy and chaos threaten their happiness, Elisabetta faces the bittersweet truth of love. 1. Language: English. Narrator: Charlotte Miller. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/peng/001070de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Supernatural, Humanity, and the Soul - On the H...
82,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Through nine seasons the TV show Supernatural has delved into social, philosophical, literary, and theological themes that not only add depth to the show, but reflect our eras intellectual concerns. This book contextualizes Supernatural within the renaissance of the fantastic in pop culture and traces its roots in folklore and Biblical narrative. KT Torrey, Virginia Technical University, USA Elisabeth G. Wolfe, independent scholar Patricia Grosse, Villanova University, USA Cait Coker, Texas A and M University, USA Candace Benefiel, Texas A and M University, USA Sharon D. King, University of California, Los Angeles, USA Rebecca-Anne C. Do Rozario, Monash University, Australia Erin Giannini, University of East Anglia, UK Ralph Beliveau, University of Oklahoma, USA Laura Bolf-Beliveau, University of Central Oklahoma, USA Lugene Rosen, Chapman University, USA Rhonda Nicol, Illinois State University, USA Charlotte Howell, University of Texas at Austin, USA Gregory J. Robinson, George Mason University, USA

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot