Angebote zu "Charlotte" (4 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Imagined Interiors: Representing the Domestic I...
72,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This innovative book examines the changing ways in which the domestic interior has been represented in the West over the last 500 years. Looking at a rich array of depictions of the home, including paintings, novels, television, film, diaries, sketches, and photographs by such artists as Vermeer, Hogarth, Alfred Hitchcock, Bill Brandt, and many others, ´´Imagined Interiors´´ features everything from grand decorative schemes to simple cottages. It takes a completely new and original look at a subject not previously covered in this depth and breadth.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Venezianische Sinfonie (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seide und Sünde, Schiffe und Schwerter, ein Held zum Verlieben und eine wunderbare Kulisse - zwei historische Romane von Charlotte Thomas aus der Zeit der venezianischen Renaissance in einem Sammelband vereint! Die Liebenden von San Marco: Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die Pest grassiert in der Lagunenstadt. Sterbenskrank wird die junge Venezianerin Cintia auf eine Seucheninsel gebracht, wo sie dank des Kaufmannssohnes Niccolò überlebt. Ihr gelingt die Rückkehr nach Venedig, doch sie ist zu jung, um das Erbe ihres Vaters, eines reichen Seidenwebers, in Besitz nehmen zu können. Gegen die drohende Vormundschaft raffgieriger Verwandter hilft nur eine rasche Heirat, und so stimmt Cintia kurz entschlossen einer Ehe mit dem Schiffsbauer Paolo zu - zum Verdruss Niccolòs, der ebenfalls um sie geworben hatte. Aus der Vernunftehe wird wider Erwarten Leidenschaft, doch tödliche Konflikte werfen bereits ihre Schatten voraus ... Der König der Komödianten: Veneto, 1594: Sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen - eine hinreißende Hauptdarstellerin, ein waffenstarrender Zwerg, ein schlitzohriger Intendant und dessen bockige Enkelin. Mitten hinein in dieses schillernde Ensemble gerät der völlig unerfahrene, achtzehnjährige Marco. Begeistert von der faszinierenden Welt des Theaters zieht er mit der Truppe nach Venedig, wo es bald um Sein oder Nichtsein geht: Nur ein neues Stück kann das Ensemble noch retten. Langsam entwickelt sich Marco vom einfachen Kulissenschieber zum Autor seines eigenen Stücks - doch bis er dieses auf die Bühne bringen kann, muss er noch viel lernen. Über das Schreiben. Über die Liebe. Und vor allem über das Leben selbst...

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Red Thread (eBook, ePUB)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

**BBC RADIO 4 BOOK OF THE WEEK** The tale of how the hero Theseus killed the Minotaur, finding his way out of the labyrinth using Ariadne?s ball of red thread, is one of the most intriguing, suggestive and persistent of all myths, and the labyrinth ? the beautiful, confounding and terrifying building created for the half-man, half-bull monster ? is one of the foundational symbols of human ingenuity and artistry. Charlotte Higgins, author of the Baillie Gifford-shortlisted Under Another Sky , tracks the origins of the story of the labyrinth in the poems of Homer, Catullus, Virgil and Ovid, and with them builds an ingenious edifice of her own. She follows the idea of the labyrinth through the Cretan excavations of Sir Arthur Evans, the mysterious turf labyrinths of Northern Europe, the church labyrinths of medieval French cathedrals and the hedge mazes of Renaissance gardens. Along the way, she traces the labyrinthine ideas of writers from Dante and Borges to George Eliot and Conan Doyle, and of artists from Titian and Velázquez to Picasso and Eva Hesse. Her intricately constructed narrative asks what it is to be lost, what it is to find one?s way, and what it is to travel the confusing and circuitous path of a lived life. Red Thread is, above all, a winding and unpredictable route through the byways of the author?s imagination ? one that leads the reader on a strange and intriguing journey, full of unexpected connections and surprising pleasures.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Jahrbuch Ökonomie und Gesellschaft 22/ Religion...
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Religiöse Fragen erleben in Deutschland in jüngster Zeit eine Renaissance. Das wird nicht nur an politischen Auseinandersetzungen wie um die Volksabstimmung in Berlin zur Einführung eines konfessionellen Schulunterrichts oder dem plötzlichen Erscheinen vieler auflagenstarker Sachbücher mit Gott im Titel deutlich. Das lässt sich auch daran ablesen, dass jenseits der dafür zuständigen Hauptdisziplinen der Theologie und Religionswissenschaft weitere interessierte Fächer sich wieder verstärkt dem Thema widmen. So finden sich etwa eine Reihe neuerer deutschsprachiger Publikationen aus soziologischer Sicht, von psychologischer Seite, der Geographie oder den Wirtschaftswissenschaften. Was aber bisher fehlt ist ein Band mit Einführungscharakter, der die verschiedenen Positionen und Erkenntnisse exemplarisch vermittelt. Dieses Jahrbuch versammelt deshalb Beiträge aus der Soziologie, der Ökonomie, der Theologie, der Psychologie und der Jurisprudenz. Damit kann es nicht nur als ein breit aufgestellter Überblick über aktuelle Einschätzungen von Religion aus wissenschaftlicher Sicht dienen, sondern es vermittelt zugleich auch die unterschiedlichen geprägten methodischen und theoretischen Zugänge der einzelnen Fachdisziplinen. Aus dem Inhalt: Heiner Meulemann Postsäkulare Zeiten? Richard Traunmüller Religion und Sozialkapital Alexander-Kenneth Nagel Religion@Gesellschaft oder Religion Gesellschaft Claudia Dalbert Glaube in einer (un)gerechten Welt Christina Aus der Au Religion als Forschungsobjekt der Naturwissenschaften Johannes Zachhuber Religion und Politik in Europa und den USA Charlotte Gaitanides Europäische Grundrechtscharta, Religionsfreiheit und das Recht auf Nichtglauben Hauke Brunkhorst Die alten Quellen der westlichen Rechtstradition und die aktuelle Transformation demokratischer Solidarität Dieter Schmidtchen Vom Nutzen des Todes: Selbstmordattentate als Herausforderung der ökonomischen Theorie der Religion

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot