Angebote zu "Essays" (123 Treffer)

Essays
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum haben unverheiratete Männer einen größeren gesellschaftlichen Nutzen als verheiratete? Welche Vorteile bieten Verstellung und Heuchelei? Warum faszinieren uns Liebe und Neid mehr als alle anderen Empfindungen? Diese und viele weitere moralphilosophische Fragen sind auch knapp 400 Jahre nach Bacon´s Tod brandaktuell. Selten werden sie jedoch mit einer so entwaffnenden psychologischen Schärfe und einer ähnlich raffinierten Metaphorik diskutiert wie in dieser Essay-Sammlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.06.2018
Zum Angebot
Von der Freundschaft
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der französische Philosoph Michel de Montaigne (1533-1592) geht in diesen Essays den Tugenden und Schwächen der Menschen nach. Dem Geist der Renaissance und dem skeptischen Denken verpflichtet, zeichnet er ein Bild des Menschen in all seiner Widersprüchlichkeit und plädiert für eine ruhige und gelassene Lebensführung. Die Kleine Bibliothek der Weltweisheit versammelt zwölf berühmte Werke zur klugen und richtigen Lebensführung. Sie befassen sich mit den zeitlos gültigen Fragen: Was überhaupt ist Glück? Was müssen wir tun, wie sollen wir handeln? Wie können wir mit den Rückschlägen des Lebens am besten umgehen? Was sind wir unseren Mitmenschen schuldig? Was ist ein richtiges, ein gerechtes Leben? Jeder dieser Texte ist als Meisterwerk der Weisheit und Lebenskunst in das Gedächtnis der Menschheit eingegangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Gedanken
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine neu edierte Auswahl der berühmten Pensées, durch die der ´´Archimedes von Paris´´ als Philosoph der menschlichen Existenz ins 20. Jahrhundert hineinwirkte. Aphoristisch geschliffene Essays über Eitelkeit und Elend, Ursache und Wirkung, Langeweile, Widersprüche, Zerstreuung, das höchste Gut, vor allem aber Religion und christliche Moral.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
An Enquiry Concerning Human Understanding / Ein...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Humes ´´Enquiry´´ gehört zu den wichtigsten Werken des großen schottischen Philosophen und ist einer der Klassiker der Philosophiegeschichte: Kant wurde nach seiner eigenen Aussage von diesem Werk aus seinem ´´dogmatischen Schlummer´´ geweckt und zu seiner kritischen Philosophie angeregt. In 12 Essays untersucht Hume verschiedenste Themen, die auch heute von Interesse sind, etwa Kausalität, den Skeptizismus, die Frage, ob wir frei oder determiniert sind oder ob es Wunder (bzw. letztlich: Religion) geben kann. Die zweisprachige Ausgabe gibt die vollständig durchgesehene klassische Übersetzung von Herbert Herring wieder und führt in Kommentar und Nachwort auf den neuesten Stand der Forschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Gedanken
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich werde hier meine Gedanken ordnungslos aufschreiben ... Das ist die Wahre Ordnung ...´´ So führt der Naturwissenschaftler und Philosoph Pascal in sein Hauptwerk ein, dessen System die Systemlosigkeit ist. In brillanter Prosa - von aphoristischen Einzelsätzen bis zu ausgefeilten Essays - behandelt er Themen wie Ordnung, Eitelkeit, Elend, Langeweile, Ursachen und Wirkungen, Widersprüche, Zerstreuung, das höchste Gut, Natur, vor allem aber Religion und christliche Moral. Die vorliegende Gesamtausgabe fußt auf Pascals ´´unordentlicher´´ Originalsammlung und eigenen Abschriften, die seit einigen Jahren als verbindliche Textgrundlage für jede wissenschaftliche Edition gelten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Leibniz
113,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leibniz concealed from his contemporaries his project for a scientia generalis , which was to compress all the knowledge of his time into an encyclopedia. With only a few correspondents, he tried to seek understanding for his theses without revealing too much about them. In these essays, Heinrich Schepers seeks to approach the true nature of what constitutes Leibniz?s metaphysics. Leibniz hat sein Projekt einer Scientia generalis, die das gesamte Wissen seiner Zeit in einer Enzyklopädie komprimieren sollte, vor seinen Zeitgenossen geheim gehalten. Bei einzelnen Briefpartnern versuchte er, Verständnis für Thesen seiner Metaphysik zu finden, ohne zu viel davon preiszugeben. Heinrich Schepers will in seinen Beiträgen dem nahe kommen, was Leibniz´ wahre Metaphysik ausmacht. Die Perzeption und der Appetitus sind die spontanen Handlungen, mit denen sich die Individuen selbst konstituieren. Die Kompatibilität ist die Relation, die sie auf die vielen möglichen Welten verteilt. Die sich dabei herausstellenden Grade der Perfektion machen die Wahl der besten unter ihnen möglich. Aus den spontanen Handlungen der einfachen Substanzen leitet Leibniz seine Begriffe von Raum und Zeit ab. Tragend für diese Theorie ist sein konzeptualistischer Gottesbegriff, demzufolge nicht allein die Essenzen, sondern alles Denkbare in Form vollausgebildeter Subjekte materiell Gottes Verstand ausmachen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Montaigne
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ´Montaigne´ hat Stefan Zweig 1942, obwohl Fragment geblieben, den Schlußstein seines essayistisch biographischen Werkes gesetzt. Hatte er 1934 mit ´Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam´ eine verschleierte Selbstdarstellung gegeben, indem er das Lebensbild eines Mannes zeichnete, der nicht ´´mit einem Ruck auf den Rücken einer Partei springen´´ mochte, so wurde ´Montaigne´ zur Rechtfertigung seiner selbst. Der französische Philosoph Michel Eyquem Seigneur de Montaigne (1533-1592) hat den Menschen - nicht zuletzt sich selbst - in seiner Unvollkommenheit, der Vielfalt, der Widersprüchlichkeit und der Veränderlichkeit seines Charakters gesehen und ihm kraft seiner Individualität in allem ´´innere Freiheit´´ zuerkannt. Stefan Zweig fühlte sich durch ihn bestätigt. Er fand Montaignes Wort ´´Der freiwilligste Tod ist der schönste. Das Leben hängt vom Willen der andern ab - der Tod von unserem´´ für sich im Zweiten Weltkrieg, in depressiver Zeit; die erste Niederschrift des Essays trägt den Titel ´´Dank an Montaigne´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.05.2018
Zum Angebot
Émile Verhaeren: Essays on the Northern Renaiss...
66,70 € *
ggf. zzgl. Versand
(66,70 € / in stock)

Émile Verhaeren: Essays on the Northern Renaissance:Rembrandt, Rubens, Grünewald and Others. Translated with an Introduction and Notes by Albert Alhadeff Belgian Francophone Library

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Emile Verhaeren: Essays on the Northern Renaiss...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,99 € / in stock)

Emile Verhaeren: Essays on the Northern Renaissance:Rembrandt, Rubens, Gruenewald and Others- Translated with an Introduction and Notes by Albert Alhadeff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
The Early Renaissance, and Other Essays on Art ...
35,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,49 € / in stock)

The Early Renaissance, and Other Essays on Art Subjects (Classic Reprint): J. M. Hoppin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.05.2018
Zum Angebot