Angebote zu "Freimaurerei" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Zukunft der Freimaurerei
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die für dieses Buch ausgewahlten Studien und Essays befassen sich vor allem mit der Zukunft der Freimaurerei, insbesondere mit ihren Werten, Zielen und Haltungen. Der einzig historisch orientierte Beitrag stellt den Mythos 1717 kritisch in Frage, ohne eine historische Nabelschau vorzunehmen. Unsere diskrete Gesellschaft, schon seit ihren Anfangen strukturkonservativ und stark traditionsgebunden, obwohl es auch immer wieder Reformversuche gab, muss ihre historischen Grundlagen, die sie pflegt, dringend neu überdenken und dabei versuchen, ihren Ideengehalt für die weitere Entwicklung der Freimaurerei zu reformulieren, damit er auch im heutigen und künftigen Bruderkreis besser verstanden wird. Die Freimaurerei war und ist eine Vereinigung, die unter Achtung der Würde des Menschen für Aufklarung, konkrete Humanitat, evolutionaren Humanismus, Ethik, freie Entwicklung der Personlichkeit, Menschenrechte, allgemeine Menschenliebe, Glaubensfreiheit und Toleranz eintritt. Diese Werte müssen mit den geistigen Strömungen der Zeit konfrontiert und vertiefend weiterentwickelt werden. Nur so kann zeitgemaß und auf dem aktuellen Wissensstand Freimaurerei als Idee und gemeinschaftliche Praxis lebendig gehalten werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.02.2018
Zum Angebot
Entstehungsgeschichte der humanitären Freimaurerei
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Freimaurer sind entstanden wie Mythen: Auf einmal waren sie da. Es gibt keinen Autor, der sie erfunden hat. Sie entstehen im Klima der europäischen Aufklärung. Ihr erklärtes Ziel ist die Humanisierung des Menschen. Fromme Christen fürchteten zu Recht eine Marginalisierung ihrer eigenen Religion durch Freimaurerei. Daher haben viele von ihnen von Anbeginn an versucht, Freimaurerei selbst zu einer christlichen Religion umzumünzen. Aber dieser Versuch ist gescheitert. Und die geistesgeschichtlichen Quellen aus der Entstehung der Freimaurerei belegen ihre Herkunft aus der Kritik und Abkehr vom orthodoxen Christentum. Mit filigraner Genauigkeit spürt Alfred Schmidt die Herausbildung der philosophischen Grundhaltung der Freimaurerei aus den Grundlagen des englischen Deismus auf und zeigt dabei, wie sich der Zweifel an metaphysischen Wahrheiten des Christentums in eine Metaphysik der Sitten verwandelt. Sie erweist sich als die Basis humanitärer Geisteshaltung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Freimaurerei - Von der Veredelung der Seele
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geistigen Wurzeln der Freimaurerei liegen in der Renaissance (14. bis 17. Jahrhundert) als das Gedankengut des antiken Griechenlands und Roms eine Wiedergeburt in Europa erfuhr. Dabei gilt es mindestens vier geschichtliche Strömungen, die die Traditionen der Freimaurerei ausmachen, zu beachten: Steinmetzbruderschaften, Kabbalah, Hermetik und Rosenkreuzertum. Freimaurerei vermittelt Inhalte die aus Symbolen der Bauhüttentradition, d. h. aus dem Bauhandwerk des Mittelalters, entlehnt sind. Aus dem einstigen Umfeld einer Baustelle entfernt und zu Werkzeugen des Geistes erhoben, vermochten Freimaurer mit ihrer Hilfe einen einzigartigen Weg zu beschreiten. Unterschiedliche Strömungen des Abendlandes, die das gleiche Ziel vermittelten, bereicherten die Freimaurerei über Jahrhunderte hinweg. So entwickelte sich eine Lehre, die nicht nur aus Respekt sondern auch aus Ehrfurcht es verdient, als ´´königliche Kunst´´ - so wird die Freimaurerei ebenfalls genannt - bezeichnet zu werden. Die Freimaurerei ist jene Kunst, einen rauhen Stein so zu bearbeiten, dass er zum kubischen Stein wird. Er ist Symbol der Veredelung der Seele. Der kubische Stein steht für einen Menschen in Form eines Bausteins der sich harmonisch mit anderen Bausteinen zu einem gemeinsamen ´´Tempel der Humanität´´ zusammenfügt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot