Angebote zu "Freundschaft" (14 Treffer)

Grand Budapest Hotel
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grand Budapest Hotel erzählt die Abenteuer von Gustave H., dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels in der Zeit zwischen den Weltkriegen - und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa. Die beiden werden enge Freunde, nachdem sie in den Diebstahl und die Rettung eines wertvollen Renaissance-Gemäldes sowie in die Schlacht um ein riesiges Familienvermögen verwickelt werden. Es geht aber auch um eine verzweifelte Verfolgungsjagd auf Motorrädern, Zügen, Schlitten und Skiern sowie eine überaus rührende und nicht weniger große Liebe. All das passiert auf einem Kontinent, der sich plötzlich und dramatisch verändert.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Lea trifft Leonardo da Vinci (Guitar-Leas Zeitr...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lea fühlt sich beobachtet. Von einem - Plakat! Es ist die Mona Lisa, das weltberühmte Gemälde des weltberühmten Malers Leonardo da Vinci. Noch lange kein Grund, ihr mit Blicken zu folgen, findet Lea! Also greift sie zur Luftgitarre und spürt diesen Leonardo im 15. Jahrhundert auf. Der entpuppt sich nicht nur als genialer Künstler, sondern auch als Goldschmied, Architekt, Dichter, Naturforscher, Ingenieur und Erfinder von Hubschrauber und Fahrrad! Kurz: ein Super-Star der Renaissance! Bei der Jagd auf einen Hermelin schließen Lea und Leo Freundschaft, sie kämpfen eine Mal-Schlacht gegen Michelangelo, Lea steht Leo sogar Modell - nur die Mona Lisa zum Lächeln zu bringen, mißlingt den beiden. Leonardo ist verzweifelt. Da hat Lea eine Idee... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Laube, Wolfgang Bahro, Anna Dramski. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000138/bk_komp_000138_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Bäckersmann und Tagedieb
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das wird dir noch leidtun! Jetzt hast du keinen Sohn mehr, nur noch Töchter und einen flohzerfressenen, linkischen Tagedieb als Lehrjungen. Nimm doch ihn als deinen Erben. Esel zu Esel! Aber komme nicht mehr zu mir! Ich bin frei.´´ 1591 in der rheinischen Stadt Andernach. Der Gassenjunge Thomas hadert mit seinem Schicksal. Getrieben vom Hunger stiehlt er ein Brot, wird erwischt und eingekerkert. Doch ausgerechnet der bestohlene Bäcker Mätthes sorgt für seine Freilassung und nimmt ihn als Lehrjungen in sein Haus auf. Dem Sohn des Hauses, Franz, gefällt das gar nicht und er unternimmt alles, um dem Neuankömmling das Leben schwer zu machen. Die Umstände ändern sich, als sich Thomas in einer für die Familie bedrohlichen Situation bewährt und die beiden Jungen beginnen ein Band der Freundschaft zu flechten. Ein Angriff auf die Stadt ändert dann alles ... Der Aufstieg eines Betteljungen zum Bäckerlehrling und schließlich zu einem Helden der Stadt. Eine Geschichte um Freundschaft, Liebeund Ränkespiele. Bei seinem Debüt verbindet Guido Theodor Krämer die Elemente der Bäckerjungensage geschickt mit geschichtlichen Ereignissen und Fiktion zu einem bunten historischen Roman. Gefühlvoll und spannend entführt er den Leser dabei in die Zeit der Renaissance und der Reformation, in der Europa das Mittelalter verabschiedet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Aus meinem Leben, Hörbuch, Digital, 1, 517min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gert Westphal liest über das Leben großer Persönlichkeiten der deutschen Geschichte: Carl Ditters von Dittersdorf (1739-1799), eigentlich Johann Ditters von Dittersdorf, österreichischer Komponist der Wiener Klassik und Violinvirtuose; Adolf Kußmaul (1822-1902), deutscher Arzt und Hochschullehrer und Mitbegründer des Begriffs ´´Biedermeier´´; Wilhelmine von Bayreuth (1709-1758), Tochter von Friedrich Wilhelm I. von Preußen, durch Heirat Markgräfin von Bayreuth, Kunstmäzenin, Komponistin und Opernintendantin und bekannt durch die offenen Schilderungen des preußischen Hoflebens in ihren Memoiren; Albrecht Dürer (1471-1528), deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker, prägte mit seinen Gemälden, Zeichnungen, Kupferstichen und Holzschnitten die Renaissance; Otto von Bismarck (1815-1898), ein deutscher Politiker, war Ministerpräsident des Königreichs Preußen, von 1867 bis 1871 zugleich Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowie von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich vorangetrieben hatte; Johanna Schopenauer (1766-1838), deutsche Schriftstellerin und Mutter des Philosophen Arthur Schopenhauer und der Schriftstellerin Adele Schopenhauer; Friedrich von Gentz (1764-1832), deutsch-österreichischer Schriftsteller, Staatsdenker, Politiker und Berater von Fürst Metternich; Richard Wagner (1813-1883), deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent, insbesondere bekannt durch seine Werke ´´Der fliegende Holländer´´, ´´Lohengrin´´, ´´Tannhäuser´´ und ´´Der Ring der Nibelungen´´; Wilhelm Friedrich Waiblinger (1804-1830), deutscher Dichter und Schriftsteller, bekannt durch seine Freundschaft zu Friedrich Hölderlin und Eduard Mörike. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gert Westphal. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000737/bk_swrm_000737_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot