Angebote zu "Gefühle" (34 Treffer)

Imaginatives Denken lernen
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Was ist gesundheitsfördernde Denkkultur? Alles was wir tun, kann uns schaden oder heilen. So auch das Denken: Als eine Tätigkeit oder besondere Bewegungsart des Geistes prägt es uns und ist - neben den Gefühlen - eine der wichtigsten Kommunikationsgrundlagen. Das Denken lebt und entwickelt sich im und mit dem Menschen. Noch in der Antike hat es mythologisch-bildhaften Charakter und wandelt sich während der Renaissance in ein mächtiges Welt-Erkundungsmittel. Heute wird die Beweglichkeit des Denkens zunehmend von der Einseitigkeit des physisch-kausalen Zusammenhanges beeinflusst und gehemmt. Es wird materialistisch. Mythen sind out, Logik ist in - doch wie lange noch? Was lässt sich über eine Zukunft des Denkens heute sagen? Welche Perspektiven für eine neue Denkkultur sind erkennbar? Die aktuelle Situation in Bereichen wie Bildung und Gesundheit führen die Notwendigkeit eines gesund- heitsfördernden Denkansatzes deutlich vor Augen. Höhere geistige Regsamkeit mit Stärkung des Immunsystems sind Begleiterscheinungen solcher Denkschulung. Dieses Buch möchte dafür einen Beitrag leisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Geistersehen
€ 17.80 *
ggf. zzgl. Versand

In ihrem neuen Gedichtband Geistersehen nähert sich Marion Poschmann dem Sichtbaren über das Unsichtbare: der Leere, der Zeit, den Gründen und Abgründen des Ich. Dabei nutzt sie die Vielschichtigkeit der Wahrnehmung aus und geht bis zu den Grenzen, zu denen der einzelne mittels der Macht der Einbildungskraft vordringen kann. Ihr lyrisches Ich begibt sich an den Punkt der Unschärfe und beobachtet von dort, wie Wirklichkeit entsteht und sich wieder auflöst. In spielerischer Anlehnung an die Tradition des poeta vates widmet sie sich der Betrachtung von Kräuterbüchern, Renaissance-Portraits oder dem ´´Wiedehopf auf Truppenübungsplätzen´´; sie entwirft flirrende Verse für bislang Ungesehenes, etwa ´´das Nivea-Gefühl´´ oder ´´Minusmengen´´, und sie findet strenge Formen für Flüchtigstes wie Dampf, Glanz, ´´Schall und Rauch´´. Ihre Gedichte handeln vom Überschwang der Bilder und von dem, was diese Bilder verdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Skanderbeg
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Als neuer Alexander, Athleta Christi und Held der italienischen Renaissance ging Georg Kastriota (1405-1468), genannt Skanderbeg, in die Geschichte Südosteuropas ein. Ein Vierteljahrhundert lang führte er im albanischen Hochland mit Bauern- und Hirtenkriegern erfolgreich den Widerstand gegen die osmanischen Sultane. Bereits zu Lebzeiten genoss er einen ungewöhnlichen Ruhm als Freiheitskämpfer. Skanderbegs Taten fanden auch nach seinem Tod ein starkes Echo in der europäischen Öffentlichkeit. Von allen Völkern Südosteuropas wurde er als nationaler Held beansprucht, und heute noch weckt die Erinnerung an ihn heftige Gefühle auf dem Balkan. Die fesselnde Darstellung gelangt zu einer weitgehenden Neubewertung Skanderbegs, die in Albanien bereits vor Erscheinen heftige Reaktionen hervorgerufen hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 2, 2018
Zum Angebot
Romantik 2.0 (eBook, ePUB)
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie man sich online verliebt ? und offline weitermacht Die Suche nach der Liebe im Netz boomt. Doch was erwartet die Liebeshungrigen dort? Oberflächliche Flirts, gefälschte Gefühle und schneller Sex? Dem Internet wird allerlei Unschönes zugetraut, nur eines nicht: Romantik. Christian Schuldt will mit solchen Vorurteilen aufräumen und behauptet: Nirgends geht es heute romantischer zu als im Netz. Vor der Begutachtung der äußeren Verpackung steht der Austausch der inneren Werte ? so erlebt die romantische Liebe eine Renaissance in der virtuellen Welt. Aber wie alltagstauglich ist diese in unserer realen Welt? Das digitale Comeback der Romantik: ein neuer, überraschender Blick auf die Liebe im Netz Mit vielen praktischen Hinweisen für Singles auf Partnersuche

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 6, 2018
Zum Angebot
´ Zum ewigen Frieden´
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kants Schrift ´´Zum ewigen Frieden´´ war der erste Versuch in der Geschichte der Philosophie und des Völkerrechts, der Ächtung des Krieges ein prinzipielles, zwingendes und zeitloses Fundament zu geben: nicht einfach über die Gefühle des Grauens und der Furcht, sondern im Modus einer kategorischen Forderung des Recht s der Menschheit. Nicht alle Einzelheiten dieses grandiosen ´´philosophischen Entwurfs´´ können heute noch überzeugen. Aber die politische Philosophie des 20. Jahrhunderts ist bist weit über dessen Mitte hinaus Antworten auf Kants unerledigte Fragen, ja, selbst den Versuch einer Wiederaufnahme seines Programms schuldig geblieben. Erst in jüngster Zeit, unter den Prämissen einer gänzlich veränderten politischen Welt und im Zuge einer Renaissance der politischen Philosophie hat diese die Aufgabe angenommen, die Kant ihr hinterlassen hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Romantikwochenende
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Schon zu viel Zeit ist seit Eurem letzten Ausflug in verträumter Zweisamkeit vergangen? Ein romantischer Kurztrip mit Deinem Herzblatt ist da genau nach Deinem Wunsch? Dann gönne Euch jetzt einen berauschenden Kurzurlaub ins Liebesglück. Beglücke Dich und Deinen Schatz mit einem Kuschelwochenende in Eurem Hotel Zum Schaumburger Ritter in Rinteln.¶ ¶An Eurem Anreisetag steht Eure romantische Liebesoase in Form Eures Doppelzimmers ab 14 Uhr für Euch bereit. Auf Eurem Zimmer erwartet Euch eine süße Überraschung des Hauses. Nasche gemeinsam mit Deinem Herzblatt und genieße Euren süßen Moment zu zweit. In purer Entspannung feiert Ihr den Start in Euer gemeinsames Kuschelwochenende. ¶¶Für weitere Abwechslung an Eurem Kuschelwochenende lädt Euch das Weserbergland mit seinen zahlreichen Attraktionen ein. Erkundet die Schaumburg direkt vor Eurer Tür. Oder schlender mit Deinem Schatz durch die Altstadt von Rinteln und nippe von der einmaligen Atmosphäre der Renaissance-Fachwerkbauten. Genießt Euren Augenblick zu zweit und lasst Euch einfach von Euren Gefühlen treiben. Du hast Lust auf mehr Bewegung? Dann schnapp Dir Deinen Schatz und strampel bei Eurer gemeinsamen Fahrt auf der Draisine von Rinteln bis ins Exterltal. Lasst Euren Tag gemeinsam bei einem romantischen Candle-Light-Dinner ausklingen, dass Ihr gerne in Eurem Hotel buchen könnt. ¶¶Nach Eurem entzückenden Abend erwartet Euch am nächsten Morgen ein vielfältiges Frühstück. Noch einmal für Dich und Dein Herzblatt die Gelegenheit, in Gedanken an Eure romantische Zweisamkeit zu schwelgen. Freu Dich auf Euer Kuschelwochenende mit Deinem Schatz im Hotel Zum Schaumburger Ritter in Rinteln.¶ ¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Hotelausstattung:¶25 Zimmer, Bar, Restaurant, barrierefrei¶¶Zimmerausstattung:¶Dusche/WC; TV, Fön, Raucher- und Nichtraucherzimmer, WLAN, Teilweise Barrierefreie Zimmerausstattung¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: ab 14:00 Uhr/bis 11:00 Uhr¶• Tiere auf Anfrage erlaubt (Extrakosten 5,50 Euro pro Nacht), Parkplatz (kostenfrei), WLAN (kostenlos)¶• Kinder im Zimmer der Eltern möglich (kostenfrei bis 4 Jahre im Bett der Eltern, ab dem Alter von 5 Jahren 25,00 Euro pro Nacht)

Anbieter: mydays
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Heilende Rituale mit Räucherwerk
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mit Räucherwerk - und einem Schuss Magie - Körper, Geist und Seele entspannen, regenerieren und heilen! Dass spezielle Pflanzenarten Düfte verströmen, die Menschen in verschiedene Stimmungen versetzen, ist in allen Kulturen seit jeher bekannt. Warum aber erfährt die Kulthandlung des Räucherns gerade heute eine Renaissance? Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass das Verbrennen von Pflanzen, die reich sind an ätherischen Ölen, unseren Hormonhaushalt und damit unsere Stimmungen und Gefühle beeinflusst. Die Zeremonie des Räucherns selbst erfordert Ruhe und Achtsamkeit, die zusammen mit dem aromatischen Duft zu einer tiefen Entspannung führen. Für die optimale Heil- und Segenswirkung des Räucherns sind die dem Anlass entsprechenden Kräuter sowie der passende Zeitpunkt des Rituals ausschlaggebend. Einführung in die Tradition wohltuender, heilender und reinigender Räucherrituale alter Kulturen dies- und jenseits des Atlantiks Als Räucherwerk Wurzeln,Kräuter, Rinden, Zweige und Hölzer - von Angelikawurzel bis Zedernholz - zur richtigen Tageszeit in den passenden Mondphasen ernten, trocknen und lagern Die notwendigen Utensilien, die magischen Stunden für verschiedene Zeremonien, die verschiedenen Rituale und Räucherfeste im Jahresverlauf kennenlernen Mit Special: Räucherkegel und -kerzen - bspw. für die Moxibation in der TCM - selbst herstellen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Johannes Hinderbach (1418-1486)
€ 98.00 *
ggf. zzgl. Versand

Johannes Hinderbach (1418 - 1486), Bischof von Trient, hat die Texte seiner umfangreichen Bibliothek mit Tausenden von Randglossen versehen. Sie bieten in Inhalt und Form Gelegenheit, seinen geistigen und emotionalen Horizont weitgehend zu rekonstruieren: das Rechtsstudium in Wien und Padua, die Karriere als Sekretär und Diplomat am Hof Kaiser Friedrichs III., schließlich die Erhebung zum Reichsfürsten an der Nahtstelle zwischen germanischem und romanischem Kulturkreis. Die Randbemerkungen erhellen die Endphase des Basler Konzils, die Neuordnung des Verhältnisses von Reich und Kirche, das Kreuzzugsprojekt seines Kollegen aus der kaiserlichen Kanzlei Enea Silvio, Papst Pius II., nach der Eroberung von Konstantinopel 1453. Sie geben auch intime Auskunft über den Bruch in Hinderbachs Biographie: sein rabiates Vorgehen gegen die jüdische Gemeinde in Trient (1475), Kehrseite einer verheerenden Sehnsucht nach Erlösung als Versuch, einen Kinder-Kult um das ´´Opfer´´, den kleinen Simon, zu etablieren. Diese letzte Erfüllung blieb ihm versagt - Hinderbachs Marginalien liefern uns Bausteine für seine Gefühls- und Gedankenwelt, sein Erinnerungsvermögen, sein Räsonieren über Gegenwart und Vergangenheit, Männer und Frauen, Türken und Juden, Sünde und Sühne, Schuld und Einsamkeit: eine echte ´´Selbst´´-Biographie.´´... an important and intriguing study.´´ John Van Engen, in: Renaissance Quarterly 59 (2006)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Die Bitte
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erzählt wird eine einfache Geschichte. Ein berühmter italienischer Renaissance- Maler und Architekt verlässt im Alter Italien und reist - wie Leonardo da Vinci - mit einigen Schülern über die Alpen nach Frankreich, an die Loire. Er ist vom König eingeladen worden und soll ein Schloss bauen. Am Ziel angekommen, gibt man ihm eine Dienerin, die für die Fremden sorgt. Die wortlose, intensive Beziehung zwischen dieser rätselhaften Frau, die den Haushalt führt, und dem Meister, der sich neben seinen Bauplänen mit anatomischen Zeichnungen beschäftigt, steht im Mittelpunkt der Geschichte. Michèle Desbordes erzählt in einer Prosa, die Effekte und Gefühle strikt vermeidet. Sie führt in eine Welt, in der eine Hügellandschaft beidseits des Flusses mit ein paar Häusern und einer Brücke einen Ort in der Unendlichkeit großer Wälder beschreibt. Nur spärlich dringen Nachrichten aus der übrigen Welt herein. Sie kommen den Fluss hinauf oder hinunter, im Ablauf der Jahreszeiten, der langsamen, mitunter stillstehenden Zeit, die vergeht wie das Leben der Menschen. Am Schluss dieser stillen, zärtlichen Geschichte steht eine überraschende Bitte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ich, Maximilian, Kaiser der Welt (eBook, ePUB)
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelalter verwurzelt, stößt er das Tor zur Renaissance auf: MAXIMILIAN I. von Habsburg - letzter Ritter des Abendlands, erster Kaiser der Neuzeit. Mitreißend schildert Bestseller-Autor Peter Prange den Mann, dessen Ideen und Taten Europa bis heute prägen und der doch ein Zerrissener ist - in der Liebe zu zwei ganz unterschiedlichen Frauen und im Zwiespalt zwischen Macht und Leidenschaft. Er wird einmal über halb Europa herrschen ? doch als er seiner Lebensliebe Rosina von Krain begegnet, ist er noch ein ?Bettelprinz?, der sich am verarmten Wiener Kaiserhof nach Ruhm und Ehre sehnt. Angetrieben von seiner Idee, das alte römisch-deutsche Kaiserreich wiederaufzurichten, wirbt er um Maria, die Erbin von Burgund. Fortan wird er ein Zerrissener sein in der Liebe zu zwei ganz unterschiedlichen Frauen und im Zwiespalt zwischen Kalkül und Gefühl. Als Herrscher stößt er in seinem Reich das Tor zur Neuzeit auf ? aber um welchen Preis? Die dramatische Lebensgeschichte des Tat- und Prachtmenschen, des Liebhabers und Kunstfreundes Maximilian erzählt Erfolgsautor Peter Prange ebenso sachkundig wie mitreißend.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 15, 2018
Zum Angebot