Angebote zu "Geheimnis" (46 Treffer)

Secretum meum. Mein Geheimnis
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Prädikat ´´epochemachend´´ kommt wohl nur wenigen Werken mit so großer Berechtigung zu wie Petrarcas lateinischsprachigem Dialog Secretum. In diesem fiktiven Gespräch zwischen dem Kirchenvater Augustinus und ´´Franciscus´´, einem stilisierten alter ego Petrarcas, geht es um nichts weniger als um den tastenden Entwurf einer frühneuzeitlichen Subjektphilosophie, die das menschliche Individuum aus den einschränkenden Banden mittelalterlich-theologischen Denkens zu befreien trachtet und damit zentrale Wichtigkeit für den von Petrarca (1304-1374) begründeten Renaissance-Humanismus hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Das geheimnisvolle Uhrengeschäft, 1 DVD
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Niederlande 1940. Vater ten Boom kann jede Uhr wieder zum Laufen bringen, vergisst aber leider oft, Geld dafür zu verlangen. Das ändert sich, als seine Tochter Corrie in das Familiengeschäft einsteigt. Doch warum bringen plötzlich so viele Menschen ihre Uhren zur Reparatur und holen sie anschließend nicht ab? Welches Geheimnis verbirgt sich in diesem Uhrengeschäft? Das Leben von Corrie ten Boom ist eine unglaubliche Geschichte von Mut, Opferbereitschaft und Vergebung. Dieser Film will Kindern nach dem Motto ´´Echte Personen. Echte Geschichten. Echter Mut.´´ wahre Helden des Glaubens zeigen und nahebringen. Empfohlen ab 12 Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Renaissance
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Paris im Jahre 2054. Karas, ein abgebrühter Cop, bekommt den Auftrag, eine verschwundene Agentin aufzuspüren. An seiner Seite steht die Schwester der Vermissten. Unter der ständigen Überwachung des Big Brother namens Avalon werden die Straßen von Paris durchkämmt. Doch je näher sie dem Geheimnis kommen, desto mehr finden sie sich in einem Strudel aus Verschwörungen wieder: hinter dem Verschwinden steckte wesentlich mehr als nur eine simple Entführung...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Das Geheimnis des Frühlings
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine bezaubernde Frau, ein gefährliches Geheimnis, ein gestohlenes Gemälde Florenz um 1481. In einer Zeit, in der die Kunst der Renaissance ihren Höhepunkt erreicht, verdingt sich die bezaubernde Luciana Vetra als Straßenmädchen. Der Ruf ihrer ungewöhnlichen Schönheit kommt auch Botticelli zu Ohren, und er lässt sie für sein Bild ´´Primavera´´ Modell stehen. Als der Maler sie nicht entlohnen will, entwendet Luciana kurzerhand eine Miniatur des Bildes, nur um daraufhin entsetzt festzustellen, dass jemand dafür über Leichen geht. Doch was hat es mit diesem Gemälde auf sich?

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Renaissance - Single Version
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Paris im Jahre 2054. Karas, ein abgebrühter Cop, bekommt den Auftrag, eine verschwundene Agentin aufzuspüren. An seiner Seite steht die Schwester der Vermissten. Unter der ständigen Überwachung des Big Brother namens Avalon werden die Straßen von Paris durchkämmt. Doch je näher sie dem Geheimnis kommen, desto mehr finden sie sich in einem Strudel aus Verschwörungen wieder: hinter dem Verschwinden steckte wesentlich mehr als nur eine simple Entführung...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Das Geheimnis des Hermes Trismegistos
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermes Trismegistos, der ´´dreimal größte Hermes´´, ist eine der rätselhaftesten Gestalten der Geistesgeschichte. Der legendäre weise Ägypter gilt seit der Antike als Autor einer Reihe von mystischen und magischen Schriften. Philosophen der Renaissance feierten Hermes Trismegistos als Begründer der Philosophie, Freimaurer machten ihn zu ihrem Ahn-herrn, Aufklärer kämpften in seinem Namen für religiöse Toleranz. Bis heute ist Hermes Trismegistos eine der Zentralfiguren der Esoterik. Florian Ebeling bietet einen allgemeinverständlichen Überblick über das ´´Corpus Hermeticum´´, stellt die Schriften vor, die darüber hinaus im Namen des Hermes verfaßt wurden und geht der Rezeptionsgeschichte des hermetischen Schrifttums von der Antike über Renaissance und Aufklärung bis zur Gegenwart nach. Damit liegt erstmals eine seriöse, von Mystifizierungen freie Einführung in die Geschichte des Hermetismus vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Das Geheimnis der Villa Sabrini - Cristina Camera
8,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die junge Kunsthistorikerin Susanna entdeckt das Unglaubliche: Die Teilstudie eines berühmten Renaissance-Gemäldes, das ihrem Auktionshaus vorliegt, ist eine Fälschung! Ohne das Wissen ihres Chefs reist sie nach Florenz, um dem Rätsel des Bildes auf die Spur zu kommen. Bei ihren Recherchen trifft sie auf Francesco Sabrini, den Chefdesigner und zukünftigen Erben einer großen Schmuckdynastie. Auf Francesco wurden in der Vergangenheit mehrere Anschläge verübt, die mit dem Gemälde in Zusammenhanf zu stehen scheinen. In einem Rennen gegen die Zeit machen sich die beiden gemeinsam auf die Suche nach der Wahrheit - aber ohne den anderen über die eigenen Motive aufzuklären. Dabei geraten sie immer tiefer in einen Strudel aus Macht, Geld und Intrigen der florentinischen Gesellschaft...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Spiegelau Dekantierkaraffe Karaffe Renaissance ...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreibung:Versteckt in der Flasche bewahrt der Wein sein Geheimnis. Um dieses Geheimnis aus seinem Versteck zu entlocken, braucht es etwas Besonderes: den perfekten Dekanter.Damit gehaltvolle Weine ihr volles Aroma entwickeln können; werden sie ge

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 06.11.2017
Zum Angebot
Das Christentum und das Testament der Renaissan...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geister, die das Christentum als große Personalreligion mit dem selbst gestalteten Gott weckten, bekommen sie nicht mehr so einfach los und werden dadurch Gefangene und in einem gewissen Sinne auch Sklaven ihrer eigenen Ideologie und ihres Glaubens. So einem Weltbild ein Ende zu machen hätte zur Folge, dass sie sich von ihrem selbst erschaffenen Gott zwingend verabschieden müssten, um in Liebe und Demut nach der wirklichen Schöpfung fühlend und leise einen Weg zu suchen. Es kommt die Zeit, da rückt das 65. Lebensjahr in greifbare Nähe. Endlich - denkt man erleichtert - in Pension. Soweit so gut! Es dauert nicht lang, und man feiert im Kreise der Familie den 66. Geburtstag und stellt dabei mit zunehmender Ungeduld fest, dass so ein Tag mit seinen 24 Stunden ziemlich lang sein kann. Familie, Enkelkinder, faulenzen, reisen und gelegentliche botanische Experimente bei der Gartenarbeit reichen nicht mehr aus, um dem Tag ein interessantes Gesicht zu geben - was tun? An dieser Frage kommt man nicht mehr vorbei, möchte man nicht den Rest seines Lebens auf der Couch und vorm Fernseher verdösen. Warum, so fragte ich mich, die vielen Gedanken und Ideen, die sich im Laufe eines Lebens gesammelt haben, überdenken und - so möglich, schriftlich verarbeiten. Kaum sind solche Gedanken zu Ende gedacht, entwickelt sich dafür die notwendige Initiative - ein Literaturstudium muss her, denkt sich der Kopf, ohne an den Körper zu denken, der ist ja bereits 66 Jahre alt. Diese drei Studienjahre waren es, die mir zeigten, dass das kreative Schreiben kein dunkles Geheimnis bleiben muss, so man sich bemüht es zu lüften. Und noch etwas half mir sehr, das Schreiben ernsthaft anzupacken - das geistige in sich Hineinhören, um mit dem Bewusstsein und seiner inneren Stimme Gespräche zu suchen. Viele meiner Bekannten und Leser fragen mich, wie machst du das, in so kurzer Zeit so viele Bücher zu schreiben? Ehrlich gesagt, ich kann mir diese scheinbar einfache Frage nicht mal selbst beantworten. Ich glaube, es ist meine innere Stimme, die ständig mit mir diskutieren möchte. Und so fließen die Gedanken, wie von Geisterhand gelenkt, schon fast von allein in die Tastatur meines Computers. Meiner Frau, meinen Kindern und Enkelkindern habe ich viel zu verdanken. Sie geben mir die Kraft und die Ruhe, um zu schreiben. Und das ist es, natürlich nicht nur, was meine Gedanken, mein Bewusstsein und mein Weltbild nachhaltig so wohltuend inhaltsreich beeinflusst. Das, was ich schreibe ist möglicherweise nicht immer leicht zu verdauen, soll auch nicht so sein. Ich möchte auch nicht der Besserwisser sein, oder derjenige, der alles richtig und wahrhaftig beurteilt. Beileibe nicht - wirklich nicht, ganz ernstlich!!! Wenn es mir in meinen Romanen mit seinen unterschiedlichen Themen und Inhalten gelänge, Nachdenklichkeit zu wecken, aus der sich möglicherweise Fragen entwickeln, wäre ich ein glücklicher Schreiberling und Autor.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot