Angebote zu "Gesammelte" (34 Treffer)

Gesammelte Werke
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein politischer Denker ist so umstritten wie der Florentiner Niccolò Machiavelli: Während die einen in ihm den fortschrittlichen Denker und vorbildlichen Republikaner sehen, der Politik losgelöst von der doppelten Vormundschaft von Religion und Moral zu denken wagte und damit das Profil eines neu entstehenden Politikertyps umriss und die Trennung von Kirche und Staat vorwegnahm, wollen andere in ihm den Meisterdenker der Skrupellosigkeit erkennen, einen zynischen Machttechniker, dem der Zweck die Mittel heilige. Doch nur wenige sind tatsächlich mit dem Denken des humanistischen Gelehrten vertraut, der in einer Epoche der Erschütterungen und Umwälzungen die Moderne heraufziehen sah und nach Wegen suchte, wie den Herausforderungen der neuen Zeit zu begegnen sei. In diesem Band ist mit den Schriften Vom Fürsten , Vom Staate , Von der Kriegskunst und der Geschichte von Florenz Machiavellis politisches Vermächtnis zu entdecken. Dass der Florentiner aber nicht nur ein brillanter politischer Denker sondern auch ein talentierter satirischer Schriftsteller und Erzähler war, wird bei Lektüre seiner literarischen Werke deutlich, die zusammen mit kleineren Schriften und Abhandlungen die vorliegende Auswahl ergänzen, darunter die meisterhafte Novelle Das Leben des Castruccio Castracani , das literarische Seitenstück zum Fürsten , in dem Machiavelli den neuen Herrschertyp wie in einer Fallstudie porträtiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Die ´´Maxime´´ und der ´´kategorischer Imperati...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Lektürekurs ´´Grundlegung zur Metaphysik der Sitten´´, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem ´´kategorischen Imperativ´´, der höchsten und bekanntesten Handlungsanweisung in der Philosophie überhaupt, hat Immanuel Kant eine Antwort auf die Frage nach moralisch wertvollem und gutem Handeln ausgearbeitet, die Maxime einer Handlung auf ihre Moralität und Vertretbarkeit zu überprüfen. Die beiden zentralen Begriffe ´´Maxime´´ und ´´Kategorischer Imperativ´´, zwei Herzstücke der Ethik und Moralphilosophie Kants, sollen in dieser Arbeit bestimmt und erklärt werden. Zunächst werden grundlegende Wörter und Termini erklärt (unter anderem die Maxime), die wichtig für das Verständnis sind. Anschließend folgt die Bestimmung des Begriffs ´´kategorischer Imperativ´´. Nach einigen allgemeinen Worten und Feststellungen zu diesem grundlegenden Prinzip der Ethik wird jede Formel, die Kant in der ´´Grundlegung zur Metaphysik der Sitten´´ entwickelt hat, im Einzelnen untersucht, woraufhin verdeutlicht wird, inwiefern diese Prinzipien der Moralität miteinander zusammenhängen. Im darauffolgenden Kapitel geht es um die Frage, wie ein kategorischer Imperativ überhaupt möglich ist. Die gesammelten Erkenntnisse münden in die Überlegung, ob der kategorische Imperativ als theoretisches Prinzip auch praktisch im Alltag anwendbar ist und als allgemeines Handlungsprinzip bestehen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.11.2017
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Die Kultur der Renaissance in...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(1,99 € / in stock)

Gesammelte Werke: Die Kultur der Renaissance in Italien + Weltgeschichtliche Betrachtungen + Der Cicerone + Die Zeit Constantins des Großen + E Hämpfeli Lieder + Autobiographische Schriften:Reisebilder aus dem Süden + Briefe Jacob Burckhardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe / Individuu...
86,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe / Individuum und Kosmos in der Philosophie der RenaissanceDie Platonische Renaissance in England und die Schule von CambridgeBuchvon Ernst CassirerEAN: 9783787314140Einband: Leinen (Buchleinen)Sprache: DeutschSeiten: 41

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.11.2017
Zum Angebot
Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe / Individuu...
86,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(86,00 € / in stock)

Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe / Individuum und Kosmos in der Philosophie der Renaissance:Die Platonische Renaissance in England und die Schule von Cambridge. 1., Aufl. Ernst Cassirer, Friederike Plaga, Ernst Cassirer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe / Individuu...
86,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe / Individuum und Kosmos in der Philosophie der Renaissance ab 86 EURO Die Platonische Renaissance in England und die Schule von Cambridge. 1., Aufl.

Anbieter: eBook.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Reinhold, Karl Leonhard: Karl Leonhard Reinhold...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Leonhard Reinhold: Gesammelte SchriftenZweyter BandBuchvon Karl Leonhard ReinholdEAN: 9783796524479Einband: HalblederSprache: DeutschSeiten: 520Maße: 247 x 176 x 36 mmAutor: Karl Leonhard ReinholdAufklärung; Philosophie, Renaissance, Renais

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Gesammelte historische Romane: Moreau + Mohamme...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: Gesammelte historische Romane: Moreau + Mohammed + Pjotr + Borgia + Rasputin (Vollständige Ausgaben) ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Klabund oder Alfred Henschke (1890-1928) war ein deutscher Schriftsteller. Klabund verfasste 25 Dramen und 14 Romane, die zum Teil erst postum veröffentlicht wurden, viele Erzählungen, zahlreiche Nachdichtungen und auch literaturgeschichtliche Werke. Inhalt: Moreau - Roman eines Soldaten Mohammed Pjotr - Geschichte eines Zaren Borgia - Geschichte einer Renaissance-Familie Rasputin

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Christentum und das Testament der Renaissan...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geister, die das Christentum als große Personalreligion mit dem selbst gestalteten Gott weckten, bekommen sie nicht mehr so einfach los und werden dadurch Gefangene und in einem gewissen Sinne auch Sklaven ihrer eigenen Ideologie und ihres Glaubens. So einem Weltbild ein Ende zu machen hätte zur Folge, dass sie sich von ihrem selbst erschaffenen Gott zwingend verabschieden müssten, um in Liebe und Demut nach der wirklichen Schöpfung fühlend und leise einen Weg zu suchen. Es kommt die Zeit, da rückt das 65. Lebensjahr in greifbare Nähe. Endlich - denkt man erleichtert - in Pension. Soweit so gut! Es dauert nicht lang, und man feiert im Kreise der Familie den 66. Geburtstag und stellt dabei mit zunehmender Ungeduld fest, dass so ein Tag mit seinen 24 Stunden ziemlich lang sein kann. Familie, Enkelkinder, faulenzen, reisen und gelegentliche botanische Experimente bei der Gartenarbeit reichen nicht mehr aus, um dem Tag ein interessantes Gesicht zu geben - was tun? An dieser Frage kommt man nicht mehr vorbei, möchte man nicht den Rest seines Lebens auf der Couch und vorm Fernseher verdösen. Warum, so fragte ich mich, die vielen Gedanken und Ideen, die sich im Laufe eines Lebens gesammelt haben, überdenken und - so möglich, schriftlich verarbeiten. Kaum sind solche Gedanken zu Ende gedacht, entwickelt sich dafür die notwendige Initiative - ein Literaturstudium muss her, denkt sich der Kopf, ohne an den Körper zu denken, der ist ja bereits 66 Jahre alt. Diese drei Studienjahre waren es, die mir zeigten, dass das kreative Schreiben kein dunkles Geheimnis bleiben muss, so man sich bemüht es zu lüften. Und noch etwas half mir sehr, das Schreiben ernsthaft anzupacken - das geistige in sich Hineinhören, um mit dem Bewusstsein und seiner inneren Stimme Gespräche zu suchen. Viele meiner Bekannten und Leser fragen mich, wie machst du das, in so kurzer Zeit so viele Bücher zu schreiben? Ehrlich gesagt, ich kann mir diese scheinbar einfache Frage nicht mal selbst beantworten. Ich glaube, es ist meine innere Stimme, die ständig mit mir diskutieren möchte. Und so fließen die Gedanken, wie von Geisterhand gelenkt, schon fast von allein in die Tastatur meines Computers. Meiner Frau, meinen Kindern und Enkelkindern habe ich viel zu verdanken. Sie geben mir die Kraft und die Ruhe, um zu schreiben. Und das ist es, natürlich nicht nur, was meine Gedanken, mein Bewusstsein und mein Weltbild nachhaltig so wohltuend inhaltsreich beeinflusst. Das, was ich schreibe ist möglicherweise nicht immer leicht zu verdauen, soll auch nicht so sein. Ich möchte auch nicht der Besserwisser sein, oder derjenige, der alles richtig und wahrhaftig beurteilt. Beileibe nicht - wirklich nicht, ganz ernstlich!!! Wenn es mir in meinen Romanen mit seinen unterschiedlichen Themen und Inhalten gelänge, Nachdenklichkeit zu wecken, aus der sich möglicherweise Fragen entwickeln, wäre ich ein glücklicher Schreiberling und Autor.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Romane, Erzählungen, Dramen &...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe der Werke von Franz Werfel wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Franz Werfel (1890-1945) war ein österreichischer Schriftsteller jüdischer Herkunft mit deutschböhmischen Wurzeln. In den 1920er und 1930er Jahren waren seine Bücher Bestseller. Mit seinem Roman Verdi. Roman der Oper (1924) wurde Werfel zu einem Protagonisten der Verdi-Renaissance in Deutschland. Besonders bekannt wurden sein zweibändiger historischer Roman Die vierzig Tage des Musa Dagh 1933 (über der Völkermord an den Armeniern) und Das Lied von Bernadette (Das Wunder der Bernadette Soubirous von Lourdes) aus dem Jahr 1941. Inhalt: Romane Die vierzig Tage des Musa Dagh Die Geschwister von Neapel Das Lied von Bernadette Verdi Stern der Ungeborenen Der Abituriententag Der veruntreute Himmel Erzählungen & Novellen Nicht der Mörder, der Ermordete ist schuldig Eine blaßblaue Frauenschrift Géza de Varsany oder Wann wirst du endlich eine Seele bekommen? Das Trauerhaus Die arge Legende vom gerissenen Galgenstrick Die wahre Geschichte vom wiederhergestellten Kreuz Die Entfremdung Kleine Verhältnisse Geheimnis eines Menschen Der Tod des Kleinbürgers Dramen Jacobowsky und der Oberst Die Versuchung Gedichte Der Gerichtstag Die Geburt der Schatten Ballade von Wahn und Tod Ballade von einer Schuld Ballade von Nachtwandel Ballade von zwei Türen Kleine Ballade an die Schwester Gesang der Memnons-Säule Novembergesang Dezembergesang Fragment der Eurydike Der Ruf Verlust Vergessen An eine Lerche Trinklied Der Gerichtsherr...

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot