Angebote zu "Grundlegung" (41 Treffer)

Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie 1
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die philosophische Grundhaltung des wohl letzten großen Vertreters der Systemphilosophie, Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), läßt sich nur unter Berücksichtigung seiner Auseinandersetzung mit allen wissenschaftlichen Problemen seiner Zeit rekonstruieren. Die von Ernst Cassirer zusammengestellten Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie bringen den universalistischen Charakter der Leibnizschen Philosophie durch die Entwicklung ihres gedanklichen Fortschriftts und das Verhältnis der einzelnen Systemglieder zur Anschauung. Inhalt: Schriften zur Logik und Methodenlehre; zur Mathematik; zur Phoronomie und Dynamik; zur geschichtlichen Stellung des Systems und zur Biologie und Entwicklungsgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Die Begründung der Wissenschaft aus reiner Vern...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Daß die Prinzipien wissenschaftlichen Erkennens a priori sein, sie also aus reiner Vernunft entspringen müssen, diese Überzeugung ist für Kant ebenso selbstverständlich wie für die Rationalisten. Wie aber diese Prinzipien selbst begründet werden können, darüber bestehen höchst unterschiedliche Auffassungen. Descartes und Spinoza beabsichtigen, das mathematische Erkenntnisideal der Evidenz zu universalisieren und in einer Substanzlehre metaphysisch zu fundieren. Kant dagegen liefert nicht nur eine scharfe Kritik der dogmatischen Substanzmetaphysik, sondern setzt sich auch eingehend mit dem rationalistischen Programm einer Mathesis universalis auseinander: Ihm zufolge muß der intuitive (mathematisch-anschauend verfahrende) Vernunftgebrauch aus der Philosophie gänzlich ausgeschlossen werden, so dass in der philosophischen Prinzipienlehre allein diskursiv verfahren werden kann. Dann aber verbleibt einzig das transzendentalphilosophische Verfahren, um dennoch zu einer apriorischen Grundlegung der (Natur-)Wissenschaften zu gelangen. Die Arbeit bietet eine detaillierte Analyse der beiden Begründungsversuche. Besonderes Gewicht liegt dabei auf dem Zusammenhang der methodischen Grundlegung mit der jeweiligen Metaphysik: Ohne Rekurs auf die letztere muß das Verständnis der ersteren mangelhaft bleiben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Göttlicher Wille und menschliche Macht
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Verliert eine Gesellschaft den Konsens über die Ideologie, die ihre Verhältnisse rechtfertigt, so benötigt das soziale Leben eine neue, regelungswirksame Grundlage. Als eine Neuzeit wird in dieser Untersuchung jede Epoche aufgefasst, der diese Aufgabe gestellt ist. Locke und Spinoza begegnen der intellektuellen Herausforderung auf gegensätzliche Weise: Der eine reformiert behutsam die Begriffe der überkommenen christlichen Weltanschauung, um ihre soziale Regelungsmacht wiederherzustellen; der andere verzichtet im praktischen Denken auf jeden Transzendenzbezug und vertritt einen strikten Positivismus menschlicher Macht. Die Klärung und Kritik der begrifflichen (und begriffspolitischen) Alternative von ´göttlichem Willen oder menschlicher Macht´ als normativer Grundlage neuzeitlicher Gesellschaften steht im Mittelpunkt des Buches. Sie gibt Anlass zu einer grundlegenden Reflexion des Begriffs der Politik und zur Ausformulierung der Sachlogik normativer Argumentation bei weltanschaulicher Pluralität. Dabei wird klar: Politik ist unter neuzeitlichen Bedingungen die praktische Bewältigung der Uneinigkeit in der Wahrheitsfrage, und sie muss diese nicht beantworten, um zu gelingen. Das Ziel neuzeitlicher Politik muss ein hermeneutisch sensibler Konstitutionalismus sein, dessen Beziehung zu einer denkbaren sittlichen Wahrheit im politischen Raum nicht in Frage steht. Zur Überlebensfrage einer solchen Ordnung wird, sowohl auf der Ebene der Rechtsordnung als auch im individuellen Leben einem sittlichen Relativismus mit guten Gründen entgegentreten zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Interfaces - Kunstpädagogik und digitale Medien...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie beginnt und endet im Feld der Kunstpädagogik. Sie legt erstmals für den deutschsprachigen Raum eine umfassende Fachgeschichte des Einsatzes digitaler Medien vor und gleicht sie mit internationalen Entwicklungen ab. Interfaces spielen in diesem Bereich eine besondere Rolle, jedoch fehlt dabei nach der Analyse des Autors meist die medientheoretische Fundierung. In der Folge entwickelt er aus den Bezugsfeldern Medientheorie, Kunst, Technikgeschichte und Science-Fiction Vorschläge zur Grundlegung einer Medientheorie des Interface. Diese werden danach auf so Unterschiedliches wie ein Renaissance-Gemälde, das Design von Interfaces, Bildungsfragen und die kunstpädagogische Kompetenzdebatte bezogen. Abschließend untersucht der Autor die Rolle digitaler Medien in umfassenden kunstpädagogischen Konzepten und macht Vorschläge zur Weiterentwicklung des Fachdiskurses.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.09.2016
Zum Angebot
Renaissance des Hausarztes als Buch von Eckart ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Renaissance des Hausarztes:Konzept für eine wissenschaftliche Grundlegung hausärztlicher Tätigkeit und für eine Wissenschaft vom Patienten Neue Allgemeinmedizin Eckart Sturm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.06.2017
Zum Angebot
Thomas Hobbes - Brauchen wir eine Renaissance d...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Thomas Hobbes - Brauchen wir eine Renaissance der Aufklärung?:Rechtsphilosophische Grundlegungen Ludwig Hetzel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2017
Zum Angebot
Thomas Hobbes - Brauchen wir eine Renaissance d...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Thomas Hobbes - Brauchen wir eine Renaissance der Aufklärung?:Rechtsphilosophische Grundlegungen Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Ludwig Hetzel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.06.2017
Zum Angebot
Zur Renaissance des sozialwissenschaftlichen Ku...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Zur Renaissance des sozialwissenschaftlichen Kulturbegriffs: Kulturanthropologie, Empirische Kulturwissenschaft, Kultursoziologie:Eine grundlegende Studie für die Politikwissenschaft Silke Herzer, Eveline Hanke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2017
Zum Angebot
Zur Renaissance des sozialwissenschaftlichen Ku...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Zur Renaissance des sozialwissenschaftlichen Kulturbegriffs: Kulturanthropologie, Empirische Kulturwissenschaft, Kultursoziologie:Eine grundlegende Studie für die Politikwissenschaft Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Eveline Hanke, Silke Herzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.06.2017
Zum Angebot
Die Renaissance der Frauenpower - 7 Schritte zu...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die Emanzipation ist die Frau schnell über ihre traditionelle Rolle als Mutter und Ehefrau hinausgewachsen und hat sich neue Terrains erobert. Es gab vermutlich zu keiner Zeit in der Vergangenheit ein so großes Spektrum an Entfaltungsmöglichkeiten für die Frau, wie heute. Die schnelle und auch grundlegende Veränderung hat natürlich nicht nur positive Aspekte. Viele Frauen klagen heute über die Doppel- oder Dreifachbelastung als Berufstätige, Mutter und Hausfrau. Die durch solche Veränderungen entstandenen Probleme der Frau werden inzwischen ernst genommen. Immer mehr Frauen sitzen in wichtigen Positionen in Wirtschaft und Politik, was wiederum gewährleistet, dass nötige Veränderungen und Verbesserungen mit dem nötigen Nachdruck angegangen werden. Es gibt Mittel und Wege der Selbstentfaltung, ohne dabei seelisch, nervlich oder gesundheitlich auf der Strecke zu bleiben. Entdecken Sie mit uns Ihre mentalen Fähigkeiten neu, um sie für die Erreichung Ihrer Ziele einsetzen und das Leben nach Ihren Vorstellungen gestalten zu können. Aus dieser Serie gibt es auch noch das Buch: FRAU SEIN - GANZ SEIN, Mentaltraining für eine neue Weiblichkeit. Ein ergänzender unabhängiger Teil als Kompaktpraxisbuch. Florentin Samòn entdeckte das Mentaltraining schon vor vielen Jahren für sich, um einen ausgeglichenen, zufriedeneren Alltag zu erfahren und ein tiefes Lebensgefühl zu entwickeln. Sie beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit Spiritualität und deren Bezug zur Frau. Dieses Buch ist ihr Debütbuch, das Sie gemeinsam mit Herrn Kurt Tepperwein einem breiten Publikum zugänglich machen möchte. Für mehr Weiblichkeit! FRAU SEIN bedeutet GANZ SEIN - entdecke die Vollkommenheit in Dir!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot