Angebote zu "Grundriss" (21 Treffer)

Die italienische Renaissance, ein Grundriss der...
13,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,49 € / in stock)

Die italienische Renaissance, ein Grundriss der Geschichte ihrer Kultur: Karl Paul Hasse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Grundriss Philosophie des Humanismus und der Re...
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(198,00 € / in stock)

Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance:1350-600 Thomas Leinkauf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Italienische Renaissance als Buch von Karl ...
32,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(32,49 € / in stock)

Die Italienische Renaissance:Ein Grundriß der Geschichte Ihrer Kultur (Classic Reprint) Karl Paul Hasse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Die Italienische Renaissance als Taschenbuch vo...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Italienische Renaissance:Ein Grundriß der Geschichte Ihrer Kultur (Classic Reprint) Karl Paul Hasse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Stilformen und Epochen der Weltarchitektur
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Abwechslungsreich und sehr anschaulich stellt dieses Buch die Geschichte der Baukunst von den frühen Hochkulturen bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts vor. Originalstiche und -zeichnungen zeigen im Detail berühmte Bauwerke sowie einzelne Bauformen und Dekorelemente und vermitteln einen Überblick über die Epochen der Weltarchitektur und ihre typischen Stilformen. Attraktive Illustrationen und informative Texte begeistern jeden Architekturliebhaber und regen immer wieder zum Nachschlagen an. - Eine übersichtliche und kompakte Einführung in die Geschichte der Baukunst mit Porträts so unterschiedlicher Epochen wie Maya-Kultur, chinesisches Kaiserreich oder Renaissance - Weltberühmte Bauwerke und internationale Highlights kompetent in Text und Bild präsentiert - Über 1250 Stiche, Zeichnungen und Grundrisse bieten detaillierte Ansichten bedeutender Werke der Weltarchitektur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Geschichte der ästhetishen Bildung. Frühe Neuzeit
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem vierbändigen Werk zur Geschichte der ästhetischen Bildung wird eine schmerzliche Lücke in der Geschichte der Bildung und der Pädagogik geschlossen. Die Beschäftigung mit Kunst, Schönheit, Spiel und Form hat in allen Epochen der europäischen Geschichte zentrale Bedeutung für die Bildung des Menschen. Ästhetische Bildung war und ist dabei immer eng mit künstlerischer Produktion und ästhetischer Rezeption sowie mit Nachahmung und Kreativität verbunden. In diesem Werk werden zentrale Autoren unter biographischen und inhaltlichen Aspekten behandelt; die jeweilige Theorie ästhetischer Bildung wird im Grundriss dargestellt. Im Mittelpunkt des zweiten Bandes stehen die ästhetischen Bildungskonzepte des Humanismus, der Reformation, der Renaissance und des Barock. Dargestellt und diskutiert werden u.a. die Konzepte von Meister Eckhard, Erasmus von Rotterdam, Albrecht Dürer, Castiglione, Martin Luther und Jan Amos Comenius.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Die Baustile
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Europäische Baustilfibel gibt einen Überblick über die stilistische Entwicklung der Architektur Europas von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. In der großen Entfernung, aus der ein solcher Abriss nur möglich ist, fällt naturgemäß das Herausragende ins Auge, sei es dass es für sich ein Meisterwerk darstellt, sei es dass es wegweisend für die weitere Entwicklung geworden ist. Aus der historischen Distanz ist eine Verlagerung der Schwerpunkte von Land zu Land offensichtlich, aus welchen Gründen auch immer sie stattgefunden hat. So ist etwa Frankreich das Land der gotischen Kathedralen, Italien die Geburtsstätte der Renaissance, wo sie auch ihre Vollendung findet. Dort nimmt die barocke Baukunst ihren Anfang, die großen Meisterwerke des Spätbarock stehen jedoch in den Ländern nördlich der Alpen. Die reiche Bebilderung des Buches in Gestalt von Grundrissen, Fassadenrissen und Schnittperspektiven, ergänzt durch die Wiedergabe der charakteristischen Bauornamentik, veranschaulichen die jeweiligen Stilmerkmale.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Ruhrgebiet
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Besonderheiten: - ausführliche Informationen zu Kunst, Kultur, Geschichte - renomierte Autoren - detailierte Grundrisse und Pläne - praktische Tipps zur Reisevorbereitung und Orientierung vor Ort - zahlreiche brilliante Fotos Kunsthistorische Schätze sind nicht unbedingt das Erste, das man mit dem Begriff ´´Ruhrgebiet´´ verbindet. Dass sich zwischen Ruhr und Lippe romanische Schatzkunst (im Essener Münster), Lippe- Renaissance (Schloss Horst in Gelsenkirchen) und Museen mit bedeutenden Werken der Moderne (Folkwang- Museum in Essen oder Lehmbruck- Museum in Duisburg) ´´verstecken´´, war vor zehn, zwanzig Jahren nur einem kleinen Kreis von Kennern und Liebhabern bekannt. Durch die Veränderungen in der Wirtschaftslandschaft, durch mehr Ökologie in den Städten, vor allem aber durch die Um- und Neunutzung stillgelegter Industriearchitektur und ihrer musealen Aufarbeitung hat das Revier eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten dazu gewonnen. Diesen Entwicklungen der letzten Jahre trägt auch der Kunst- Reiseführer Rechnung, der, wie vom Autor im Vorwort versprochen, ´´nicht nur das kunstgeschichtlich Hochrangige, sondern auch das Revier- Typische´´ im Blick behält. Als Stellvertretender Direktor des Westfälischen Industriemuseums in Dortmund und Autor zahlreicher Publikationen zur Kulturgeschichte des Ruhrgebiets weiß Thomas Parent, wovon er spricht. Nach einer für die Reihe charakteristischen Einführung in die Geschichte des Ruhrgebiets begleitet er den Leser durch das Gebiet zwischen Ruhr und Lippe. Der Schwerpunkt liegt naturgemäß auf den Zeugnissen der letzten beiden Jahrhunderte: aufgelassene Zechen, Maschinenhallen und andere technische Denkmale, Villen und Arbeitersiedlungen, aber auch ungewöhnliche Beispiele für den Kirchenbau im frühen 20. Jh. wie die 1912- 15 entstandene Heilig- Kreuzkirche in Gladbeck- Butendorf oder die St.- Antonius- Kirche in Castrop- Ickern werden in Wort und Bild vorgestellt. Einen Überblick über die Vielfalt an Spezialmuseen im Ruhrgebiet vermittelt die lange Liste der Museen im reisepraktischen Teil des Buches. Citypläne zu den größeren Städten - Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen - helfen dem Benutzer, alle aufgeführten Sehenswürdigkeiten ohne Umwege zu finden. Ein kleines Glossar erklärt Fachbegriffe aus dem Bergbauwesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kleine Kunstgeschichte der deutschen Schlösser
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter einem »Schloss« versteht man im Allgemeinen den repräsentativen Wohnbau des Adels und des bürgerlichen Patriziats. Aber was genau ist ein Zweiflügelbau? Oder ein Mittelrisalit? Und welche Architekten prägten den Schlossbau im 18. Jh.? Walter Hotz gibt umfassend Auskunft. Er beschreibt anschaulich die verschiedenen Bauformen der deutschen Schlösser und vollzieht ihre Entstehung, Entwicklung und Ausbreitung nach. Ein historischer Überblick macht zunächst mit den italienischen und französischen Vorbildern bekannt und behandelt dann ausführlich den deutschen Schlossbau in Renaissance und Barock. Den Abschluss bildet ein Blick auf die romantischen Schlösser des 19. Jh.s. Die übersichtliche Systematik schafft Ordnung in der beeindruckenden Fülle der Objekte und führt den Leser zugleich in die gängige Terminologie ein. Aus der großen Zahl erhaltener Schlösser hat Walter Hotz rund 400 Beispiele ausgewählt. Ihnen entspricht die Zusammenstellung der zahlreichen Lagepläne, Grundrisse und Schnitte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Vis-à-Vis Reiseführer Südwestfrankreich
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von verschlafenen malerischen Dörfern bis zu Frankreichs Weinhauptstadt Bordeaux - die landschaftliche, kulturelle und kulinarische Vielfalt Aquitaniens bietet beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub voller Genuss. Der Atlantische Ozean im Westen lässt nicht nur Surfer-Herzen höher schlagen! Im Vis-à-Vis Südwestfrankreich finden Sie für jedes Vorhaben alle Informationen, die Sie benötigen: vom Hotel im Renaissance-Schloss in Ribourne über das traditionelle Restaurant in Bourdeilles bis zu Bootsverleihen auf den Kanälen. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie Phare de Corduan, Grand-Théâtre in Bordeaux oder die Kathedrale von Bayonne werden anhand von detaillierten 3D-Zeichnungen und anschaulichen Farbfotos ausführlich beschrieben. Die Pilgerwege nach Santiago de Compostela durch Aquitanien werden ebenso vorgestellt. Zahlreiche Features zur Geschichte und den Traditionen veranschaulichen die Besonderheiten Südwestfrankreichs. Dazu gibt es ein Mini-Kochbuch zum Herausnehmen mit typischen Gerichten der Region. Die hervorragenden Abbildungen - exakte Schnittzeichnungen, dreidimensionale Grundrisse, Übersichtskarten und Stadtpläne - erleichtern Ihnen die Orientierung vor Ort. Umfangreiche Porträts zu Restaurants, Shopping, Nachtleben und Unterhaltung runden den Reiseführer ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot