Angebote zu "Hochzeit" (11 Treffer)

Bildbefragungen. Italienische Renaissance
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Unser Stoff ist ein Morgen, wie die Weltgeschichte ihn noch selten gesehen hat ... eine Neugeburt von etwas, was noch nie in des Menschen Sinn gekommen war, ein Durchbruch von Gestalten, wie sie noch nie auf der Erde gesehen worden waren´´, beginnt Ernst Bloch sein Buch über die Philosophie der Renaissance, einer Epoche, in der Europa einen ungeheuren Modernisierungsschub in Kunst, Kultur und Wissenschaft erlebte. Die Renaissance markiert den Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit und schafft einen neuen Typus Mensch, der sich nicht mehr als armen Sünder im irdischen Jammertal sieht, sondern als Herrn seines eigenen Schicksals, als klug kalkulierenden Pragmatiker und erfahrungsgeleitetes Sinnenwesen begreift, als Krone der Schöpfung.Rose-Marie und Rainer Hagen untersuchen in diesem Band ihrer Bildbetrachtungen, wie sich diese alle Bereiche des menschlichen Lebens erfassende Revolution der Renaissance in der Malerei niederschlug. Zu den analysierten Werken zählen u. a. Der heilige Hieronymus im Gehäuse von Antonello da Messina, Botticellis Der Frühling, Giorgiones Gewitter, Die Hochzeit von Kana von Paolo Veronese und natürlich Michelangelos Erschaffung Adams aus der Sixtinischen Kapelle. Mit detektivischem Spürsinn, der in einer von Bilderrätseln begeisterten Epoche besonders gefordert ist, spüren sie noch im kleinsten Detail die Geschichte und Geschichten hinter der Leinwand auf - klug, kompetent und fesselnd.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Klosterführer Eifel
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Sechzig Klöster, die heute noch in der Eifel präsent sind, werden entweder in ihrer ursprünglichen Form, als Ruinenreste oder in neuer Nutzung beschrieben. Sie alle zeigen, welch große Bedeutung die Konvente für das Leben in der Geschichte der Eifel hatten und noch haben. Der Führer erzählt von der Hochzeit der Orden im Mittelalter, von Niedergang und Sittenverfall, von der Renaissance der Klöster in der Barockzeit und ihrem jähen Ende unter der napoleonischen Herrschaft. Klöster wie Maria Laach oder Steinfeld haben eine Tradition von inzwischen über 800 oder 900 Jahren, ohne die das Erscheinungsbild der Eifel nicht denkbar wäre. Vor allem die Tradition der inneren Einkehr wird fortgesetzt. Menschen, die der Hektik des Alltags entfliehen wollen, finden hier in vielen Klöstern noch immer ihre Ruhe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Dynasties
€ 45.80 *
zzgl. € 2.50 Versand

Das Europa der Renaissance wächst zusammen. Selbst die mächtigsten Dynastien erkennen, dass sie gemeinsam mehr erreichen. Es wird geheiratet, gehandelt und geteilt. Doch wer bekommt das größte Stück vom Kuchen? Bei Dynasties müssen die Spieler viele Kompromisse eingehen, mit eigenem Geschick agieren und auf das Verhalten der Mitspieler reagieren. Neben taktischen und strategischen Entscheidungen spielt auch das Glück ein bisschen mit, denn nicht jede Hochzeit bringt den erhofften Geldsegen. Vielleicht ist dann eine weitere Heirat von mehr Erfolg und Einfluss gekrönt?Ihr verkörpert als Spieler Fürstenhäuser, die durch diplomatisches Geschick und Handel ihren Einfluss in Europa mehren wollen. Diplomatisches Geschick bedeutet in diesem Fall in erster Linie, die eigenen Familienmitglieder möglichst gut zu platzieren und zu verheiraten. Wie auch beim Handel profitieren natürlich beide Partner zu fast gleichen Teilen von diesen Verbindungen.

Anbieter: Milan Spiele
Stand: Feb 13, 2017
Zum Angebot
Kleine Geschichte der Philosophie 1 (MP3-Download)
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mit Blick aufs Wesentliche, klar und allgemeinverständlich schildert Otfried Höffe in diesem Hörbuch den Weg der Philosophie von ihren Anfängen im antiken Griechenland bis heute. Er greift aus dem beinahe unerschöpflichen Reichtum die wichtigsten Themen, Personen, Schulen und Werke heraus und veranschaulicht daran die Entwicklung des philosophischen Denkens. Das Hörbuch ist zugleich eine Einführung in die Philosophie, die hilft, unter Anleitung der großen Philosophen selber philosophieren zu lernen. In ersten Teil der ´´Kleinen Geschichte der Philosopie´´ stehen folgende Themen im Mittelpunkt: Anfäng. Vor Sokrates Hoch-Zeiten in Athen Hellenismus und Spätantike Von Augustinus bis Bernhard von Clairvaux Von Albert dem Großen bis Marsilius von Padua Renaissance und Humanismus Rationalismus und Empirismus

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Kleine Geschichte der Philosophie 1, Hörbuch, D...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Klar, allgemeinverständlich und mit Blick auf das Wesentliche schildert Otfried Höffe den Weg der Philosophie von ihren Anfängen im antiken Griechenland bis heute. Er greift aus dem schier unerschöpflichen Reichtum die wichtigsten Themen, Personen, Schulen und Werke heraus und veranschaulicht daran die Entwicklung des philosophischen Denkens. Das Hörbuch ist zugleich eine Einführung in die Philosophie, die hilft, unter Anleitung der großen Philosophen selber philosophieren zu lernen. Anfänge. Vor Sokrates Hoch-Zeit in Athen Hellenismus und Spätantike Von Augustinus bis Bernhard von Clairvaux Von Albert dem Großen bis Marsilius von Padua Renaissance und Humanismus Rationalismus und Empirismus 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Achim Höppner, Anja Buczkowski. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000071/bk_komp_000071_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Katastrophe und Kapitalismus
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

In den Kommentaren und Bildern zu der seit 2007 anhaltenden Krise des Kapitalismus dominieren Vorstellungen eines Niedergangs, der an Naturkatastrophen erinnert. Gleichzeitig häufen sich Endzeitphantasien in diversen medialen Inszenierungen, und insbesondere der Katastrophenfilm feiert eine spektakuläre Renaissance. Das Buch untersucht die Beziehung der Untergangsvisionen in der zeitgenössischen Popkultur und den laufenden Debatten zur ökonomischen Krise. Dominante Fiktionen werden dabei auch vor dem Hintergrund der 1970er Jahre analysiert, die nicht nur die letzte Hochzeit des Katastrophenfilms hervorgebracht haben, sondern zugleich eine Blüte der Verschwörungsphantasien. Wie Desaster und Konspiration zusammenfinden, prägt das gegenwärtige Verhältnis der Film- und Ökonomie-Katastrophen. Mit Macht stellt sich dabei die Frage: Ist ein Jenseits des Untergangs vorstellbar?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Landshut an einem Tag
€ 5.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wenn in Landshut alle vier Jahre das historische Spektakel der ´Landshuter Hochzeit 1475´ mit Tausenden von Besuchern aus Nah und Fern aufgeführt wird, lebt das Mittelalter eindrucksvoll wieder auf. Aber auch abseits der Feierlichkeiten fasziniert die alte bayerische Residenzstadt mit ihrem bestens erhaltenen Stadtbild. Als ´Hut des Landes´ 1204 begründet, kündet die auf dem Hofberg thronende Burg Trausnitz vom Glanz vergangener Tage als Sitz der reichen Wittelsbacher Herzöge. Im Schatten der Burg liegt idyllisch am Ufer der Isar die geschichtsträchtige Altstadt, aus deren unzähligen Giebelgebäuden die Kirche St. Martin mit dem weltweit höchsten Ziegelturm sowie die Stadtresidenz als erster Renaissance-Palast nördlich der Alpen herausragen. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Landshut. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Landshuter Gastlichkeit zu genießen - kann man die über 800-jährige Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Das Muster
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Familien durchleben Höhen und Tiefen der Geschichte: Die Fontanas stammen aus Italien, wo sie seit der Renaissance die Kunst des Seidenwebens betreiben. Geschätzt wegen ihrer wertvollen Arbeit, aber auch verfolgt wegen Unbeugsamkeit und Freiheitsliebe, wandern sie von Lucca über Florenz und Lyon bis ins Rheinland, wo sie sich in Düsseldorf niederlassen. Dort treffen sie auf die polnische Bergarbeiterfamilie Lukacz, die Elend und Hunger gegen Ende des 19. Jahrhunderts den Rücken zugewandt hat, um im industriell aufblühenden Ruhrgebiet ein besseres Leben zu finden. Als sich im Jahr 1933 die beiden Familien schließlich durch Hochzeit verbünden, repräsentieren sie eine fürs Rheinland typische Verflechtung aus südlicher Lebensfreude und östlicher Melancholie, aus Wissen und Frömmigkeit, Unabhängigkeit und Pflichtbewußtsein. Das Muster ist ein Buch der großen Historie und der kleinen Geschichten - sowie der Toleranz. Denn indem es die Identität Europas als ein Netzwerk von Völkern und Sprachen, Religionen und Eigenheiten charakterisiert, ist es voller Weisheit und Wissen, aber auch voller Witz, Menschlichkeit und Vitalität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Erzherzog Ferdinand II. Landesfürst von Tirol
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

LEBEN UND SCHAFFEN EINER AUßERORDENTLICHEN HERRSCHERPERSÖNLICHKEIT: ERZHERZOG FERDINAND II. VON TIROL Ferdinand II. von Tirol, Erzherzog von Österreich, wird in ein bewegtes Jahrhundert und ein gebeuteltes HABSBURGERREICH hineingeboren: Die Reformation hat auch Österreich ergriffen und vor den Toren Wiens steht das Osmanische Heer. 1567 kehrt Ferdinand II. nach seiner Zeit als böhmischer Statthalter in Prag nach Innsbruck zurück und übt von nun an als Regent einer der bedeutendsten europäischen Herrscherdynastien entscheidenden politischen und religiösen Einfluss aus. Michael Forcher wendet sich anlässlich des 450. Jubiläums des Einzugs nach Innsbruck der Geschichte dieses vielseitigen Herrschers zu und legt die erste umfassende und moderne Biografie zu Erzherzog Ferdinand II. von Tirol vor.SPEERSPITZE DER GEGENREFORMATION, KUNSTLIEBHABER MIT SAMMELLEIDENSCHAFT Ferdinand II. von Tirol verteidigt in der Gegenreformation einerseits den Katholizismus mit strenger Hand, andererseits führt seine heimliche Hochzeit mit der bürgerlichen PHILIPPINE WELSER zu einem großen Skandal. In der Hofburg kann Philippine nicht bleiben, deshalb baut Ferdinand für sie das Innsbrucker Schloss Ambras zu einem der bedeutendsten Renaissancebauwerke Europas. Dort versammelt er europäische Künstler um sich und trägt wesentlich zur Verbreitung der Renaissance in Mitteleuropa bei. Er erneuert Verwaltung, Schule und Wirtschaft. Seiner Liebe zur Kunst verschafft er in seiner KUNST- UND WUNDERKAMMER AUF SCHLOSS AMBRAS Ausdruck, einer riesigen Sammlung an Porträts, Waffen, Münzen, Schriften und Meisterwerken des Kunsthandwerks - eine der bedeutendsten dieser Art überhaupt. Seine Feste sind legendär, die Liebe zu seiner Frau Philippine Welser brachte ihm in der Tiroler Bevölkerung große Sympathie ein. EINTAUCHEN IN DIE ZEIT VON FERDINAND II. - EIN HISTORISCHES LESEVERGNÜGEN MICHAEL FORCHER - der Garant für lustvolle Wissensvermittlung - geht den Spuren dieses humanistisch gebildeten und kunstsinnigen Landesfürsten nach. Kompetent und mitreißend zeichnet er nicht nur ein fundiertes und mannigfaltiges Bild von Ferdinand II., sondern auch seines Landes und seiner Residenzstadt Innsbruck: Lebendig erzählt Michael Forcher vom Habsburgerreich des 16. Jahrhunderts, führt uns in die Geschicke von Ferdinands Regentschaft ein und geht der Frage nach, was nach seinem Tod von ihm blieb.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Håt oaner oans gsunga
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bayern is ned nur berühmt wordn / Durch Kunst und durch´s Bier / sondern in der Hauptsach durch Gstanzl / und de san vo mir . Der dies gesungen hat, war kein Geringerer als der Roider Jackl, der bayerische Gstanzlkönig. Geboren 1906 in Weihmichl bei Landshut, lebte er viele Jahre in der Domstadt Freising, wo man ihm wie auch auf dem Münchner Viktualienmarkt nach seinem Tod 1975 ein Denkmal setzte. Der Roider Jackl verhalf dem Schnaderhüpfl oder Gstanzl in der Nachkriegszeit zu einer großen Renaissance ja, er hob es aus seinem ursprünglich ländlich-bäuerlichen Umfeld heraus und trug es mit Hilfe von Rundfunk und Fernsehen in die breite Öffentlichkeit. Schnaderhüpfl, Gstanzl oder einfach Gsangl waren ursprünglich freche und zuweilen auch anstößige Lieder, mit denen sich die Burschen zum Beispiel beim Kirchweihtanz gegenseitig ansangen oder auch aussangen, um den Madln zu imponieren. Es handelt sich dabei um eine seit Jahrhunderten überlieferte Liedgattung, bei der auf eine bekannte Melodie ein scherzhafter Vierzeiler gereimt wird. Das Gstanzl entsteht meist aus dem Stegreif und erklingt auf dem Tanzboden, im Wirtshaus oder auf Hochzeiten stets zum Gaudium aller Beteiligten. Die heute gebräuchliche Bezeichnung Gstanzl leitet sich vom italienischen stanza ab, auf Deutsch Stanze für eine achtzeilige Strophe. Der ehemalige Oberpfälzer Bezirksheimatpfleger Adolf Eichenseer hat sein Leben lang Volksmusik gesammelt auch die deftigen Gstanzl, die für die strengen Volksmusikpfleger nicht dem Idealbild des edlen, moralisch einwandfreien und daher erhaltenswerten Liedgut entsprachen. Jetzt gibt er sie in seinem Großen bairischen Gstanzlbuch heraus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot