Angebote zu "Jakobs" (27 Treffer)

Aurora oder Morgenröte im Aufgang
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jakob Böhme: Aurora oder Morgenröte im Aufgang ´´Was das Auge nicht gesehen und das Ohr nicht gehört hat, was in des Menschen Herz nicht eingetreten ist, das hat uns Gott offenbart durch den Geist, denn der Geist erforscht alles, auch die Tiefen Gottes´´ Der Mystiker Jakob Böhme - ein Schumacher, der nie studiert hat - versinnlicht das Übersinnliche in einer Sprache, die in ihrer Plastizität noch zweihundert Jahre später unerhörten Einfluss auf die Romantik und den Deutschen Idealismus hat. Entstanden 1612. Unvollständiger Erstdruck: o.O. 1634. Erster vollständiger Druck: Amsterdam 1656. Der Text basiert auf dem Abdruck in der Gesamtausgabe von 1730. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Jakob Böhme: Aurora oder Morgenröte im Aufgang. Herausgegeben und erläutert von Gerhard Wehr, Freiburg i. Br.: Aurum Verlag, 1977. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Jean Honoré Fragonard, Aurora (Ausschnitt), 1756. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Die Ethik
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Baruch de Spinoza: Die Ethik. In geometrischer Weise behandelt in fünf Teilen Ethica ordine geometrico demonstrata. In den Hauptteilen zwischen 1662 und 1665 entstanden und in den Jahren bis zu Spinozas Tod (1677) mehrfach überarbeitet. Erstausgabe in: Opera posthuma, Amsterdam 1677. Erste deutsche Übersetzung durch J. L. Schmidt unter dem Titel ´´Baruch von Spinozas Sittenlehre´´, Frankfurt am Main und Leipzig 1744. Der Text folgt der Übersetzung durch Jakob Stern von 1888. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Spinoza: Ethik. Aus dem Lateinischen von Jakob Stern. Herausgegeben von Helmut Seidel, Leipzig: Philipp Reclam jun., 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Porträt des Philosophen Baruch de Spinoza, Ölgemälde um 1665, im Besitz der Gemäldesammlung der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel.. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Die Ethik
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Baruch de Spinoza: Die Ethik. In geometrischer Weise behandelt in fünf Teilen Ethica ordine geometrico demonstrata. In den Hauptteilen zwischen 1662 und 1665 entstanden und in den Jahren bis zu Spinozas Tod (1677) mehrfach überarbeitet. Erstausgabe in: Opera posthuma, Amsterdam 1677. Erste deutsche Übersetzung durch J. L. Schmidt unter dem Titel ´´Baruch von Spinozas Sittenlehre´´, Frankfurt am Main und Leipzig 1744. Der Text folgt der Übersetzung durch Jakob Stern von 1888. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Spinoza: Ethik. Aus dem Lateinischen von Jakob Stern. Herausgegeben von Helmut Seidel, Leipzig: Philipp Reclam jun., 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Porträt des Philosophen Baruch de Spinoza, Ölgemälde um 1665, im Besitz der Gemäldesammlung der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel.. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Angelus Silesius
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die berühmten Zweizeiler des ´´Cherubinischen Wandersmanns´´ aus der Feder Johann Schefflers, genannt ´´Angelus Silesius´´ (1624 - 1677), gehören zu den Perlen mystischer Literatur der Barockzeit. Sie atmen den Geist eines Meister Eckhart, Jakob Böhme und anderer, von der inneren Glut der GotteserfahrungErgriffener. In ebenso kühnen wie scharf ausgeprägten Versen bezeugt er dieses Erleben. Einführend und knapp kommentierend bietet Gerhard Wehr eine konzentrierte Auswahl des Buches, das Unzähligen längst zu einem geistlichen Vademecum (Begleitbuch) geworden ist. Er zeichnet den Weg des jungen Arztes nach, der in den Niederlanden auf seinen schlesischen Landsmann Jakob Böhme aufmerksam wurde und nach schweren Auseinandersetzungen mit lutherischen Theologen zu einer Verinnerlichung seiner Spiritualität gelangt ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Der kultivierte Dialog in der italienischen Ren...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,80 € / in stock)

Der kultivierte Dialog in der italienischen Renaissance:Eine sprechakttheoretische Analyse des Libro del Cortegiano (1528) Kulturen - Kommunikation - Kontakte Ramona Jakobs

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Jakobs, Ramona: Der kultivierte Dialog in der i...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kultivierte Dialog in der italienischen RenaissanceEine sprechakttheoretische Analyse des ´´Libro del Cortegiano´´ (1528)Taschenbuchvon Ramona JakobsEAN: 9783732901111Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2015Sprache: DeutschSeiten: 330Ma&#2

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Jakobs, Ramona: Der kultivierte Dialog in der i...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2015Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Der kultivierte Dialog in der italienischen RenaissanceTitelzusatz: Eine sprechakttheoretische Analyse des ´´Libro del Cortegiano´´ (1528)Autor: Jakobs, RamonaVerla

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Kunstwerke Und Geräthschaften Des Mittelalters ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstwerke Und Geräthschaften Des Mittelalters Und Der Renaissance, Volume 2... ab 24.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Menschen der Renaissance
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Renaissance entstand unsere Welt - und wie immer, wenn sich Geschichte entwickelt, handelt es sich in Wahrheit um die Menschen darin. Hier begegnen wir diesen faszinierenden Menschen: Auf dem Weg vom Mittelalter in die Neuzeit kommen sie auf die unglaublichsten Ideen, ob in Kunst oder Wissenschaft. Kopernikus entwickelt das heliozentrische Weltbild des Sonnensystems, Kolumbus entdeckt die Neue Welt, Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Lettern, Luther schlägt die 95 Thesen an, Leonardo da Vinci und Albrecht Dürer schaffen anatomisch vollkommene Darstellungen des menschlichen Körpers. Auch die Macht entwickelt und erprobt sich: Fürsten streben nach mehr Mitspracherecht, Kaufmannsfamilien perfektionieren den Handel, Banken entstehen, Papst und Kirche stehen vor neuen Herausforderungen, und Heinrich Kramer ruft zur Hexenjagd. In dieser längst überfälligen Schilderung von 100 außergewöhnlichen Biografien entsteht reich illustriert ein spannendes Epochenpanorama: Entdecker und Erfinder, Gelehrte und Künstler, Heilige und Sünder reichen sich hier die Hand. - Große Ausstellungen zu Porträts der Renaissance in Berlin, München und Wien 2011/2012 - Spannendes Epochenpanorama - Das Leben hinter den Porträts - 500. Geburtstag von Giorgio Vasari (1511-1574) Jan Hus (ca. 1370-1415); Filippo Brunelleschi (1377-1446); Donatello (1386/87-1466); Jan van Eyck (ca. 1395-1441); Masaccio (1401-1428); Leon Battista Alberti (1404-1472); Papst Pius II. (1405-1464); Gentile Bellini (1429?-1507); Heinrich Kramer (ca. 1430-1505); Lorenzo de´ Medici (1444-1492); Sandro Botticelli (1445-1510); Leonardo da Vinci (1452-1519); Christoph Kolumbus (1451-1506); Jakob Fugger (1459-1525); Desiderius Erasmus (1466/67-1536); Albrecht Dürer (1471-1528); Nikolaus Kopernikus (1473-1543); Cesare Borgia (1475-1507); Michelangelo Buonarroti (1475-1564); Raffael (1483-1520); Lucas Cranach der Ältere (1472-1553); Martin Luther (1483-1546); Tizian (ca. 1485-1576); Margarete von Navarra (1492-1549); Hans Holbein der Jüngere (1497/98-1543); Kaiser Karl V. (1500-1558); Andrea Palladio (1508-1580); Johannes Calvin (1509-1564); Caterina de´ Medici (1519-1589); Pieter Bruegel der Ältere (ca. 1525-1569); Giuseppe Arcimboldo (1527?-1593)

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Jakob Fugger (1459 - 1525)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kaufherr Jakob Fugger war ein früher ´´Global Player´´. Aus einem Augsburger Familienunternehmen schuf er einen weltumspannenden ´´Konzern´´ mit Niederlassungen in Venedig und Nürnberg, Rom und Innsbruck, Antwerpen und Lissabon, in Ungarn in der Slowakei und zuletzt in Spanien ... Mit Textilproduktion und Handel, Bankgeschäften, Bergbau und Metallverarbeitung brachte er das Unternehmen an die Spitze. Jakob Fugger war an frühen Handelsfahrten nach Indien und zu den Molukken beteiligt. Er war der Bankier der Päpste in Rom und finanzierte mit seinen Krediten den Aufstieg der Habsburger zur Weltmacht. Jakob Fugger förderte Albrecht Dürer und brachte mit seinen Bauten die Renaissance nach Deutschland. Und er stiftete die Augsburger Fuggerei, die heute älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. 100 Fotografien begleiten durch das Leben Jakob Fuggers, genannt ´´der Reiche´´. Dieser Bildband enthält einen Beitrag des Historikers und Autors Dr. Peter Geffcken. Er fand im Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien Dokumente, die eine Korrektur der bisher geläufigen Vita Jakob Fuggers notwendig machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot