Angebote zu "Jean-Jacques" (44 Treffer)

Jean-Jacques Rousseau: Die beiden Diskurse zur ...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume includes a step-by-step textual commentary on Jean-Jacques Rousseau?s first and second critical discourses on civilization. Rousseau?s thesis is that man has become progressively alienated from his own nature and thus perverted by technological and scientific progress. The example of Rousseau shows that critical reflection on modern civilization had already begun during the Enlightenment. In diesem Band werden die beiden Diskurse zur Zivilisationskritik von Jean-Jacques Rousseau nah am Text und in einzelnen Schritten kommentiert. Rousseaus These lautet, dass sich der Mensch durch die technisch-wissenschaftlichen Fortschritte zunehmend von der eigenen Natur entfremdet und dadurch pervertiert. Das Beispiel dieses Autors zeigt, wie bereits während der Epoche der Aufklärung die kritische Reflexion der modernen Zivilisation beginnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2017
Zum Angebot
Rousseau oder Die wohlgeordnete Freiheit
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses brillante, mit Leidenschaft geschriebene Buch bietet einen knappen und lehrreichen Überblick über Leben, Werk und Wirkung von Jean-Jacques Rousseau. Hartmut von Hentig versteht es meisterhaft, mit wenigen Strichen ein deutlich konturiertes Bild des großen Aufklärers zu zeichnen, das sich durch entschlossene Bewertungen seines außerordentlich vielseitigen, gedankenreichen und provozierenden Werkes wohltuend von der Masse der Rousseau-Publikationen abhebt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2017
Zum Angebot
Émile oder Über die Erziehung
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die pädagogischen Reformen der vergangenen zweihundert Jahre wären ohne das Werk Jean-Jacques Rousseaus (1712-1778) kaum denkbar. Besonders mit seinem 1762 erschienenen Erziehungsroman ´´Émile´´ übte er nachhaltige Wirkung aus. Der französische Philosoph propagiert darin exemplarisch eine ´´natürliche Erziehung´´, die seinem fiktiven Zögling Émile eine möglichst ungestörte Entwicklung garantieren soll, frei von den Zwängen allzu frühen Erwachsenwerdens. Rousseaus konsequente Gedankenführung und stilistische Brillanz sind bis heute bestechend.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 07.04.2017
Zum Angebot
Rousseau - Mensch oder Bürger
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rousseaus Werk und seine Existenz repräsentieren alle Hoffnungen, alle Nostalgien und alle Widersprüche des modernen Bewusstseins. ´´Er ist unser aller Vater´´, schreibt Claude Lévi-Strauss: Revolution und Restauration, liberaler Rechtsstaat und populistische Diktatur, antiautoritäre Pädagogik und Totalitarismus berufen sich auf ihn. Aller Streit um den ´´wahren´´ich. Für jede Verirrung Rousseaus gibt es auch eine Kritik, die sich bei Rousseau selbst findet. Das spätmoderne Individuum wurde schon von Rousseau unnachsichtig entlarvt. Und dennoch stilisierte sich der ´´arme Jean-Jacques´´ oder nach ihm als zerrissene Persönlichkeit. Diesen fundamentalen Widersprüchen im Denken Rousseaus und seiner Persönlichkeit geht Robert Spaemann auf den Grund. Rousseau wurde zum Vorläufer des modernen Menschen, der auch das 21. Jahrhundert bestimmen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2017
Zum Angebot
Aufklärung
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit nunmehr dreihundert Jahren findet der Kampf um Aufklärung und Menschenrechte statt. Als Epochenbegriff im engeren Sinne umfasst die europäische Aufklärung nicht zufällig das Jahrhundert zwischen der Glorreichen Revolution in England und der großen Französischen Revolution. Sie ist eine philosophische und politische Programmidee, die bis heute nichts von ihrer kämpferischen Energie verloren hat. In diesem Buch spannt Manfred Geier den Bogen von den Begründern der Aufklärung - John Locke, Immanuel Kant, Moses Mendelssohn, Jean-Jacques Rousseau und Denis Diderot - zu den Vertretern aufgeklärten Denkens in unserer Zeit wie Hannah Arendt und Karl Popper, Jürgen Habermas und Jacques Derrida. Die ungebrochene Aktualität der Aufklärung dokumentieren nicht nur die grauenvollen totalitären Rückfälle, die vor allem im 20. Jahrhundert stattgefunden haben. Auch gegenwärtig hat das Projekt Aufklärung auf dramatische Weise an globaler Relevanz gewonnen - man denke nur an die fortdauernden Konflikte mit neuen Formen des religiös-politischen Fundamentalismus. Eine kompakte Geschichte des aufgeklärten Denkens - und ein brillantes Plädoyer für Toleranz und Vernunft in unserer Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
Jean-Jacques Tur: La Chine, trois revolutions p...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: eBook.de
Stand: 30.04.2017
Zum Angebot
Jean-Jacques Rousseau: Bekenntnisse
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: eBook.de
Stand: 27.06.2016
Zum Angebot
Michel Soëtard: Jean-Jacques Rousseau
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leben und Werk Beck Reihe. 1. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.02.2017
Zum Angebot
Jean-Jacques Rousseau: Vom Gesellschaftsvertrag
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

oder Prinzipien des Staatsrechts Klassiker auslegen. 2., bearb. Aufl.

Anbieter: eBook.de
Stand: 21.05.2017
Zum Angebot
Legends of The Enlightenment: The Life and Lega...
4,95 €
Angebot
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´A country cannot subsist well without liberty, nor liberty without virtue.´´ - Rousseau ´´Virtue is a state of war, and to live in it means one always has some battle to wage against oneself.´´ - Rousseau The grand narrative of the Enlightenment, usually recounted and understood in terms of progress and modernity, generally appears as a simplified evolution from the trappings of superstition, feudalism, and everything ´´irrational´´ to a world more similar to today´s world. Alongside the Renaissance, the Enlightenment is credited for the transition to an adherence to reason, secularism, and promotion of values such as individual and collective freedom and liberty. Of course, one of the towering figures of the age was Jean Jacques Rousseau, whose works were essential to the ideological developments of the 18th century. The prestige of French literature in the 18th century resides especially in its revolutionary character; while the writers of the previous century used to support the social order through their works and showed sympathy and even attempted to explain the political order of the time, in the 18th century, art, literature, philosophy and science all contribute actively and fiercely to the fight against the absolutist monarch and his regime. While this was a current manifesting all throughout Europe, there were differences in practice, especially between close countries (as was the case of England and France). There are many books and articles published constantly on the life and works of Rousseau. What generated such an abundance of writings is the turbulent life he led and the courage and audacity he manifested while fighting the prejudices of the time and establishing his ideas firmly within the academic community. ungekürzt. Language: English. Narrator: Mark Linsenmayer. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/038637de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 12.04.2017
Zum Angebot