Angebote zu "Kopernikanischen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Genesis der kopernikanischen Welt
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ´´Genesis der kopernikanischen Welt´´ kann kein isoliertes Stück Wissenschaftsgeschichte sein. Sie nimmt ein wissenschaftliches als ein anthropologisches Ereignis. Sie muß davon sprechen, wie ein peripheres Bewußtsein sich selbst auf die Spur dessen kommt, dies zu sein. Das ist die Zweideutigkeit des Himmels: er vernichtet unsere Wichtigkeit durch seine Größe, aber er zwingt uns auch durch seine Leere, nicht anderes wichtiger zu nehmen als uns selbst. Die Paradoxie einerseits jener Vernichtung, von der Kant gesprochen hat, und andererseits dieses Selbstbewußtseins, von dem er gleichfalls gesprochen hat, spannt die kopernikanische Welt zum Zerreißen an. Kann im Konvergenzpunkt ihrer Prozesse eine neue Eindeutigkeit stehen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Die Restauratio Coeli von Peurbach bis Rheticus
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Restauratio Coeli / Die Kopernikanische Wende - Begriff und Vorstellung von ihr dürften Allgemeingut sein; kaum dagegen, dass es mit Aristarch von Samos mehr als eineinhalb Jahrtausende zuvor einen sog. ´´antiken Copernicus´´ gegeben hat, und ebenso wenig, auf den ´Schultern welcher und wie vieler Riesen´ Kopernikus selbst gestanden hat. Der Präpositus der Dinensischen Kirche und Königliche Professor der Mathesis in Paris, Pierre Gassendi, hat sich Mitte des siebzehnten Jahrhunderts mit immensem Sammelfleiß, nimmermüder Detailgenauigkeit, bewundernswerter Urteilssicherheit und anerkennenswerter methodischer Sauberkeit genau das zur Aufgabe gemacht. Seine Zusammenstellung über Kopernikus´ Leben ist der früheste erhaltene biographische Text zu dem ´´Weltbildveränderer aus Thorn an der Weichsel´´ und bietet eine Fülle von Informationen und Namen bei gleichzeitig hoher Authentizität. Die hier vorliegende Textauswahl in deutscher Übersetzung bietet in doppelter Weise ein Stück Wissenschaftsgeschichte, indem sie Bögen spannt von der Antike ins 17. Jahrhundert und von dort in unsere heutige wissenschaftsbestimmte Zeit. - Vorwort, ausführliche Einführung, Zeittafel und Anmerkungen erleichtern dem neugierigen Leser diese Lektüre über den Längsschnitt durch die Geschichte der Astronomie, die es verdient, aus der Tiefe des kollektiven Gedächtnisses hervorgeholt zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.02.2018
Zum Angebot
Kopernikus
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Elegant erzählt John Freely das wechselvolle Leben eines der bedeutendsten Gelehrten der Renaissance. Dieses Buch vereinigt Biographie und spannende Wissenschaftsgeschichte. Die wohl wichtigste wissenschaftliche Entdeckung der Neuzeit, dass die Erde und die Planeten um die Sonne kreisen und die Erde einmal in 24 Stunden um ihre Achse rotiert, verdanken wir Kopernikus (1473-1543). Er war einer der größten Universalgelehrten aller Zeiten: Sprachwissenschaftler, Rechtsanwalt, Arzt, Diplomat, Politiker, Mathematiker, Naturwissenschaftler, Künstler, Geistlicher und Astronom. Zugleich vereinigte er die Erkenntnisse der Antike, der mittelalterlich-islamischen Welt wie auch der neuzeitlichen Naturwissenschaften. In seiner neuen Biographie schildert John Freely das bewegte Leben des Kopernikus, erklärt seine Theorien, vergegenwärtigt die atemlose Epoche der frühen Neuzeit und der Renaissance und zeigt, was es heißt, im ´´Kopernikanischen Zeitalter´´ zu leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Kopernikus - Revolutionär des HimmelsCopernicus
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Elegant erzählt John Freely das wechselvolle Leben eines der bedeutendsten Gelehrten der Renaissance. Dieses Buch vereinigt Biographie und spannende Wissenschaftsgeschichte. Die wohl wichtigste wissenschaftliche Entdeckung der Neuzeit, dass die Erde und die Planeten um die Sonne kreisen und die Erde einmal in 24 Stunden um ihre Achse rotiert, verdanken wir Kopernikus (1473-1543). Er war einer der größten Universalgelehrten aller Zeiten: Sprachwissenschaftler, Rechtsanwalt, Arzt, Diplomat, Politiker, Mathematiker, Naturwissenschaftler, Künstler, Geistlicher und Astronom. Zugleich vereinigte er die Erkenntnisse der Antike, der mittelalterlich-islamischen Welt wie auch der neuzeitlichen Naturwissenschaften. In seiner neuen Biographie schildert John Freely das bewegte Leben des Kopernikus, erklärt seine Theorien, vergegenwärtigt die atemlose Epoche der frühen Neuzeit und der Renaissance und zeigt, was es heißt, im »Kopernikanischen Zeitalter« zu leben. John Freely, geboren 1926 in Brooklyn, lebt in Istanbul und unterrichtet dort an der Bosporus-Universität Physik und Wissenschaftsgeschichte. Er schrieb zahlreiche Reisebücher und historische Sachbücher über Venedig, Athen, Griechenland, die Türkei und das Osmanische Reich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot