Angebote zu "Lissabon" (16 Treffer)

Das Erdbeben von Lissabon
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitte des 18. Jahrhunderts scheint die Welt befreit von Zufall und Aberglaube, vorbei die Zeit der Kriege und Katastrophen - die Fortschritte der Wissenschaften haben der Vernunft Halt gegeben. Da wird Lissabon 1755 von einem verheerenden Erdbeben getroffen: Große Teile einer der strahlendsten und reichsten Städte Europas werden zerstört, unzählige Menschen sterben - die Nachricht von diesem Erdbeben erreicht nicht nur alle Metropolen in kurzer Zeit, der Kontinent ist starr von Schrecken und Entsetzen: Mit der Stadt schwindet der Glaube an die Kraft der Vernunft gegenüber der rohen Natur. Horst Günther unternimmt einen Ausflug in die Geschichte, eine großartige Reise durch die geistigen Landschaften Europas im 18. Jahrhundert: Er berichtet, wie das Beben der Natur die größten philosophischen Köpfe der Zeit - von Voltaire und Rousseau bis Kant - und viele andere Zeitgenossen in Bewegung brachte, wie die Natur das Selbstbewusstsein der Europäer erschütterte. Und wie das Beben, seine Folgen und deren Beurteilung Portugal und Lissabon für immer veränderten. Für die vielen Freunde Lissabons - das intelligente Grundlagenbuch über die Stadt, ihre Menschen, ihre Kultur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Baukunst der Renaissance in Portugal von de...
36,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(36,49 € / in stock)

Die Baukunst der Renaissance in Portugal von den Zeiten Emmanuel´s des Glücklichen bis zu dem Schlusse der Spanischen Herrschaft, Vol. 1:Lissabon und Umgegend (Classic Reprint) Albrecht Haupt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.04.2018
Zum Angebot
Die Baukunst der Renaissance in Portugal von de...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Baukunst der Renaissance in Portugal von den Zeiten Emmanuel´s des Glücklichen bis zu dem Schlusse der Spanischen Herrschaft, Vol. 1:Lissabon und Umgegend (Classic Reprint) Albrecht Haupt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.04.2018
Zum Angebot
Pieter Brueghel d. Ä.: Skulptur ´Torwächter´, S...
43,00 € *
zzgl. 7,80 € Versand

Unsere handbemalten Resingüsse geben die dämonisch-skurrile Figurenwelt von Bosch und Brueghel dreidimensional wieder - eine spaßige und überraschend moderne höllische Gesellschaft... Die Vorlagen entstammen dem berühmten Bosch-Triptychon ´Der Garten der Lüste´ (1500, Original im Museu National de Arte Antigua, Lissabon) so wie den Gemälden ´Johannes auf Patmos´ (1504-05, Original in der Gemäldegalerie, Berlin) und Brueghels ´Der Fall der aufständischen Engel´ (1562, Original Musées Royaux des Beaux Arts, Brüssel).Mit einer Heugabel bewaffnet bewacht dieser schwebende Wächter die Tore zwischen Ober- und Unterwelt. Länge 15,5 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Hieronymus Bosch: Skulptur ´Fisch im Turm´, Kun...
47,00 € *
zzgl. 7,80 € Versand

Skulptur aus dem Triptychon ´Die Versuchung des hl. Antonius´, 1500. Original: Museu Nacional de Arte Antiga, Lissabon. Der gepanzerte, mit einem Verteidigungsturm versehene Fisch verschlingt gerade seinen Artgenossen. Porzellanartiger Resin-Kunstguss, von Hand gearbeitet und bemalt. Format 16 x 12,5 x 4,5 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
NYT. 36 Hours. Europa. Aktualisierte Ausgabe
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von antiken Weltwundern über moderne Metropolen bis zu winzigen pittoresken Weilern - Europa hat auch für Reisende mit begrenztem Zeitkonto lohnende Ziele im Überfluss. Und mit über 50 Ländern kompensiert der zweitkleinste Erdteil der Welt seine geringe Größe mit kultureller Vielfalt und reichlich Charme. Diese überarbeitete und aktualisierte 2. Auflage des Bestsellers The New York Times 36 Hours Europe liefert 130 von Kennern erstellte Reisepläne zu den bekanntesten Schätzen und den bestgehüteten Geheimnissen des Kontinents. Vom Prunk der Renaissance in Florenz bis zum Flamenco in Sevilla, vom schicken Comer See bis ins entspannte Lissabon finden Sie Altertümliches und Hochmodernes, Weltberühmtes und Unerwartetes - und all das in Reiseplänen für 36 Stunden, die es Ihnen ermöglichen, jedes Ihrer Wochenenden in ein neues Europa-Abenteuer zu verwandeln. Enthält: Wohldurchdachte Reisepläne für über 4.500 Stunden, mit denen Sie Ihren Aufenthalt optimal nutzen Praktische Empfehlungen zu über 500 Restaurants und 400 Hotels Farbige Register und Lesebändchen, um Ihre Lieblingsstädte in jeder Region zu kennzeichnen Knapp 800 Fotos Illustrationen von Olimpia Zagnoli Indizes zum leichten Nachschlagen Detaillierte Stadtpläne mit allen Stationen Ihrer Reise Ob Abu Dhabi oder Zürich - planen Sie ihr nächstes Reiseabenteuer mit TASCHENs Reihe New York Times 36 Hours.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Stadt von der Neuzeit bis zum 19. Jahrhundert
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seiner überaus erfolgreichen Geschichte der Stadt im 20. Jahrhundert hat Vittorio Magnago Lampugnani nun gewissermaßen den Vorläufer zu seinem Opus Magnum verfasst. Aus der Entwicklung von der Neuzeit zum 19. Jahrhundert greift er die wohl glorreichsten, gewiss aber entscheidenden Momente heraus und entwirft ein funkelndes Kaleidoskop abendländischer Stadtbaukunst: Von den mittelalterlichen Stadtstaaten über die urbanistischen Erfindungen der Renaissance und die perspektivischen Strategien des Barock bis zu den gewaltigen Modernisierungen, durch die sich das Bürgertum die traditionelle Stadt aneignete. Jedes Kapitel ist der architektonischen Form einer europäischen Stadt und ihren besonderen Bedingungen in einer spezifischen Epoche gewidmet: Florenz, Rom, Lissabon, London, Paris, Berlin, Wien und Barcelona; dazu kommen die nordamerikanischen Kolonialsiedlungen, Pionierstädte und Metropolen. Mehr als 350 überwiegend großformatige und farbige Abbildungen, Stadtpläne, Entwürfe,Zeichnungen, Architekturfotografien, Luftaufnahmen, bereiten ein enormes visuelles Vergnügen und eröffnen einen neuen Blick auf die Städte Europas und Nordamerikas.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Stadt von der Neuzeit bis zum 19. Jahrhunde...
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufgabe ist sehr einfach und sehr schwer: Städte zu bauen für Menschen, die darin wohnen. Vittorio Magnago Lampugnani überblickt die verwickelte Geschichte der abendländischen Stadt und erzählt sie anhand ihrer bedeutsamsten Episoden. Nach seiner überaus erfolgreichen Geschichte der Stadt im 20. Jahrhundert hat Vittorio Magnago Lampugnani nun gewissermaßen den Vorläufer zu seinem Opus Magnum verfasst. Aus der Entwicklung von der Neuzeit zum 19. Jahrhundert greift er die wohl glorreichsten, gewiss aber entscheidenden Momente heraus und entwirft ein funkelndes Kaleidoskop abendländischer Stadtbaukunst: Von den mittelalterlichen Stadtstaaten über die urbanistischen Erfindungen der Renaissance und die perspektivischen Strategien des Barock bis zu den gewaltigen Modernisierungen, durch die sich das Bürgertum die traditionelle Stadt aneignete. Jedes Kapitel ist der architektonischen Form einer europäischen Stadt und ihren besonderen Bedingungen in einer spezifischen Epoche gewidmet: Florenz, Rom, Lissabon, London, Paris, Berlin, Wien und Barcelona; dazu kommen die nordamerikanischen Kolonialsiedlungen, Pionierstädte und Metropolen. Die E-Book-Ausgabe enthält aus rechtlichen Gründen keine Abbildungen. Vittorio Magnago Lampugnani, geboren 1951 in Rom, studierte Architektur in Stuttgart und Rom, wo er 1983 promovierte. Nach Stationen in Stuttgart, Harvard, Berlin und Frankfurt am Main ist Lampugnani seit 1994 ordentlicher Professor für Geschichte des Städtebaus an der ETH Zürich und hat zusammen mit zwei Partnern ein Architekturbüro in Mailand. Von 1990 bis 1994 war er Direktor des Deutschen Architektur-Museums und konzipierte zahlreiche wichtige Ausstellungen in Washington, Berlin, Mailand und Venedig. Sein Forschungsschwerpunkt liegt bei den Grundlagen zu Geschichte und Theorie der Architektur und des Städtebaus.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schwein sein und andere Geschichten, Audio-CD
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Saustarke Schweinchen-Parade. Ein Schwein zum Kuscheln und Liebhaben, das wünscht sich die kleine Coco. Zuerst scheint das Leben mit Schwein ganz einfach zu sein, doch Lotte frisst sehr viel und wird irgendwann zu groß ... Das einsamste Schwein der Welt hingegen verirrt sich in den Kindergarten und findet dort Freunde. Und das Schwein Mathilda möchte wissen, wie Sterne schmecken. Ärgerlich ist jedoch, dass sie einfach nicht nah genug heran kommt! Doch dann lernt Mathilda Bruno kennen. Geschichten auf dieser CD: Schwein sein / Ein Schwein im Kindergarten / Mathilda will zu den Sternen. Drollige Geschichten rund um kleine Schweine mit Musik und vielen Geräuschen. Bekannte Sprecher: Boris Aljinovic, Jodie Ahlborn, Oliver Rohrbeck.Boris Aljinovic, geboren 1967, studierte zunächst Englisch und Französisch an der FU Berlin. Anschließend absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Er spielte in Weimar, Schwerin sowie in Berlin am Renaissance-Theater. 1993 gab Aljinovic sein Leinwanddebüt in dem Episodenfilm ´´Flirt´´, von 1999 bis 2001 gehörte Boris Aljinovic zum Ensemble der Krankenhaus-Soap ´´Klinikum Berlin Mitte - Leben in Bereitschaft´´. Seit 2001 spielt er im Berliner ´´Tatort´´. Auf der Kinoleinwand erschien er zuletzt in ´´7 Zwerge - Männer allein im Wald´´ (2004). Für den Hörverlag spricht er u. a. in den Hörspielen ´´In 80 Tagen um die Welt´´ von Jules Verne und ´´Nachtzug nach Lissabon´´ von Pascal Mercier und liest ´´América´´ und ´´Zähne und Klauen´´ von T.C. Boyle. 2007 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.Oliver Rohrbeck, geb. 1965 in Berlin, ist Schauspieler, Hörspielsprecher und Hörbuchproduzent. Seine warm klingende, jugendliche Baritonstimme, die er vielseitig und spielerisch einzusetzen weiß, ist durch die Rolle ´Justus Jonas´ von den Drei ??? und als deutsche Stimme von Ben Stiller bekannt. Er betreibt ein eigenes Tonstudio in Berlin-Kreuzberg und veranstaltet seit 2003 bundesweit Live-Hörspiele und Lesungen mit der Lauscherlounge.Jodie Ahlborn machte ihre Ausbildung an der Schauspielschule in Hamburg. Sie ist in diversen Film- und Fernsehrollen u.a. in der Lindenstraße und in Stubbe zu sehen und war bereits in vielen Hörspielen wie Die drei !!! zu hören. Für ihre Lesungen bei Silberfisch stand sie bereits mehrfach auf der hr2-Hörbuchbestenliste.

Anbieter: myToys.de
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot
Der große Kinderhörspielschatz, 4 Audio-CDs
19,99 €
Angebot
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ob mit Robinson Crusoe auf eine einsame Insel, mit Alice und dem Sandelf in fantastische Märchenwelten oder aber an der Seite von Biene Maja durch das Reich der Insekten: Kleine und große Hörer erwartet eine abwechslungsreiche Reise in das Land der Fantasie. Ein unverwechselbarer Hörspielschatz mit großartigen Sprechern wie Boris Aljinovic, Roman Kni ka, Axel Wandtke u.v.a.Diese Box enthältWaldemar Bonsels: Die Biene MajaLewis Carroll: Alice im WunderlandDaniel Defoe: Robinson CrusoeEdith Nesbit: Der Sandelf´´Bei den Kinder-Hörspielen des Berliner Audio Verlages kann man blind zugreifen.´´ dpaBoris Aljinovic, geboren 1967, studierte zunächst Englisch und Französisch an der FU Berlin. Anschließend absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Er spielte in Weimar, Schwerin sowie in Berlin am Renaissance-Theater. 1993 gab Aljinovic sein Leinwanddebüt in dem Episodenfilm ´´Flirt´´, von 1999 bis 2001 gehörte Boris Aljinovic zum Ensemble der Krankenhaus-Soap ´´Klinikum Berlin Mitte - Leben in Bereitschaft´´. Seit 2001 spielt er im Berliner ´´Tatort´´. Auf der Kinoleinwand erschien er zuletzt in ´´7 Zwerge - Männer allein im Wald´´ (2004). Für den Hörverlag spricht er u. a. in den Hörspielen ´´In 80 Tagen um die Welt´´ von Jules Verne und ´´Nachtzug nach Lissabon´´ von Pascal Mercier und liest ´´América´´ und ´´Zähne und Klauen´´ von T.C. Boyle. 2007 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.Waldemar Bonsels wurde 1880 in Ahrensburg (Holstein) geboren. Der Siebzehnjährige begann ein intensives Wanderleben und machte eine Ausbildung als Missionskaufmann. Waldemar Bonsels starb 1952 in Ambach.

Anbieter: myToys.de
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot