Angebote zu "Persons" (7.231 Treffer)

Botticelli - Inferno
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Renaissance-Maler Botticelli begeistert und fasziniert die Menschen bis heute. Schon zu Lebzeiten wurden seine Werke sehr geschätzt, insbesondere die Medici waren Förderer seiner Kunst. Seine Werke sind berühmt und locken hunderttausende Fans in Ausstellungen. Doch Botticelli, bekannt für seine Gemälde wie ´Die Geburt der Venus´ oder ´Primavera´, hatte auch eine dunkle Seite. Er malte und zeichnete die Hölle, wie der Dichter Dante sie beschrieben hatte, und brauchte dafür mehr als ein Jahrzehnt. Das Werk war über Jahrhunderte verschollen, die Originalzeichnung lag viele Jahrhunderte verschlossen in den Klimakammern des Vatikan.

Anbieter: Maxdome
Stand: 27.01.2018
Zum Angebot
Der Fürst, Audio-CD
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann Macht erworben und auf Dauer beibehalten werden? - Dies ist das Hauptthema des ´´Fürsten´´ von Niccolò Machiavelli. Er richtet seinen Blick dabei auf eine einzelne Persönlichkeit und ihre Handlungsoptionen - das macht dieses Buch zu einem ebenso zugänglichen wie anschaulichen Klassiker der politischen Theorie sowie der Wirtschaftsliteratur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Die Klage des Friedens
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Die Klage des Friedens´ wurde von Erasmus 1516/17 verfasst, anlässlich eines geplanten europäischen Fürstentreffens, das jedoch nie stattfand. Er lässt darin die Friedensgöttin Pax zu Wort kommen. In der ersten Person bringt sie ihre Klage vor und zeigt Mittel und Wege zur Wahrung von Freiheit und Frieden auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.02.2018
Zum Angebot
ReSurfacing. Wiederauftauchen
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Techniken zur Erforschung des Bewußtseins ReSurfaching ist nicht nur ein persönliches Handbuch, das erlaubt, an sich selbst zu arbeiten, es liefert auch Textmaterial für die Stufe I des Avatar-Kurses und bietet Vorinformationen für die Arbeit von AVATAR. Es bildet Referenzmaterial für ReSurfacing-Workshops und ist hervorragend geeignet, die Arbeit in den verschiedensten Selbsterfahrungsgruppen zu bereichern und zu inspirieren. Ein MUSS für jeden Avatar-Schüler!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Träumereien eines einsam Schweifenden
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rousseaus Schlüsseltext, den er selbst als eine persönliche Fortsetzung seiner ´Bekenntnisse´ schrieb, verhandelt tiefe Fragen nach dem Sinn des Lebens, des Fühlens und des Denkens. Stefan Zweifel führt den Leser mit der ´´kühnen Rhythmik und Musikalität´´ (Begründung des Zuger Übersetzerpreises) seiner Übersetzung an die Poesie dieses unerschöpflichen Textes heran, und gibt einen radikal neuen Blick auf dessen Denken frei: Ein frei schweifendes Denken, das mitten in der Aufklärung die Romantik eröffnete und sich allen Interpretationen bis heute ins Offene entzog.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.01.2018
Zum Angebot
Bekenntnisse, 3 MP3-CDs
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Rousseau 1765 der Bitte seines Verlegers nachkam, seine Lebensgeschichte zu Papier zu bringen, konnte er nicht ahnen, dass seine ´´Bekenntnisse´´ noch Jahrhunderte später als Schlüsselwerk gelten würden. Zum ersten Mal boten die niedergeschriebenen Erinnerungen eines Schriftstellers mehr als allgemeine Gedanken zu Gesellschaft und Religion. Sie wurden zur präzisen Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit. Das intime Psychogramm des Pädagogen und Philosophen Rousseau in der Lesung von Joachim Höppner bietet mehr als 30 Stunden Hörgenuss. Lesung mit Joachim Höppner 3 mp3-CDs 30 h 38 min

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Immanuel Kant: Klassiker der Aufklärung
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kant entwickelt in klassischer Weise Grundpositionen der Aufklärung. Er ist Vorkämpfer für kritisches Denken, Selbstverantwortlichkeit und Freiheit der Person. Seine Darlegungen haben paradigmatische Bedeutung auch für die folgende Epoche und für die Gegenwart und geben Orientierung gerade in heute zunehmender Anonymisierung und Sinnentleerung der lebensweltlichen Verhältnisse. Dies soll gezeigt werden an seiner kritischen Erkenntnistheorie in ihrer Verflechtung mit Ontologie, an seiner Vernunftethik und Freiheitstheorie, an seiner Begründung einer selbständigen Ästhetik mit klassizistischen Elementen und an seiner Konzeption des Typus einer ethischen Metaphysik und darin fundierter Vernunftreligion. Dies wird in ausgewählten Aufsätzen des Autors (zwischen 1971 und 2012) in historischer und philosophischer Interpretation ausgeführt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Der Briefwechsel zwischen Elisabeth von der Pfa...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angeregt durch die Lektüre von Descartes´ Meditationen suchte Elisabeth von der Pfalz (1618-1680) 1643 den brieflichen Kontakt zu dem berühmten Philosophen. Der sich über sechs Jahre, bis zum Tod Descartes´ im Februar 1650 erstreckende Briefwechsel fesselt durch philosophische Reflexionen wie durch persönliche Betrachtungen. Unter den 59 Briefen der Korrespondenz stammen 26 aus Elisabeths und 33 aus Descartes´ Feder. Der Briefwechsel ist zum einen bedeutsam für all jene, die sich für die Philosophie Descartes´ interessieren, insbesondere für das Verständnis vom Menschen als Körper-Geist-Einheit. Zum anderen dokumentiert er die philosophischen Überlegungen einer der gelehrtesten Frauen des 17. Jahrhunderts und belegt eindrucksvoll, auf welche Weise sich gebildete Frauen der Frühen Neuzeit in den philosophischen Diskurs einbringen konnten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Über die Lehre des Spinoza in Briefen an den He...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studienausgabe basiert auf der historisch-kritischen Ausgabe Friedrich Heinrich Jacobi. Werke. Band 1. Wiedergegeben werden der Text Über die Lehre des Spinoza in den Briefen an Herrn Moses Mendelssohn (1785), die Erweiterungen der zweiten Auflage (1789) und der Vorbericht der dritten Auflage aus dem vierten Band der Werke Friedrich Heinrich Jacobis (1819) in orthographisch behutsam modernisierter Form. Der Anmerkungsteil gibt Erläuterungen zu Personen und bibliographische Angaben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Neunhundert Thesen
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Giovanni Pico della Mirandola war gerade einmal 23 Jahre alt, als er seine Neunhundert Thesen im Jahr 1486 in Rom mit der Schlussbemerkung veröffentlichen ließ, dass er persönlich jedem Gelehrten, der zur Disputation über die Thesen nach Rom kommen wolle, die Reisekosten erstatten würde. Pico hatte sich damit ein Ziel von bisher nie dagewesenen Ausmaßen gesetzt: Mit allen Gelehrten des Abendlandes wollte er vor dem Papst über alle Lehrsätze der verschiedenen Völker und deren Denker disputieren, über die Kabbala und die zoroastrischen Weisheitslehren wie über die verschiedensten Thesen des Neuplatonismus, der mittelalterlichen Scholastik, der Orphik und der arabischen und chaldäischen Weisheit. Das Ziel war die Versöhnung aller im Abendland bis dahin bekannten Autoritäten und die Zusammenführung der philosophischen und theologischen Traditionen des 15. Jahrhunderts zu einer christlichen Weisheit. Pico stellte sich die Veranstaltung als einen gewaltigen Kongress vor, für den die Neunhundert Thesen die Diskussionsgrundlage bilden sollten. Während die ersten 400 Thesen eine Zusammenstellung konfligierender Lehrmeinungen darstellen, sind die zweiten 500 ´´Thesen gemäß der eigenen Ansicht´´, also - schon das ein unerhörtes Novum - ganz eigene Positionen Picos, die von der gängigen Art des Philosophierens abweichen. Allein - der Papst ließ 13 der Thesen auf den Index setzen und den gesamten Text verbieten. Die Versammlung, von der Pico geträumt hatte, fand niemals statt. Die bereits gedruckten Exemplare wurden eingezogen und zum Teil verbrannt. Pico wurde, nachdem er Rom verlassen hatte, verhaftet und exkommuniziert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot