Angebote zu "Phantasie" (9 Treffer)

Von der Macht der Phantasie
€ 7.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Bibliothek der Weltweisheit - Berühmte Texte zur klugen und richtigen Lebensführung ´´Das hier sind meine Phantasien, durch sie versuche ich nicht, die Dinge zu erkennen, sondern mich selbst.´´ Oft hat die Phantasie Macht über unseren Verstand und beeinflusst selbst noch unsere Körperfunktionen, vor allem die Sexualität. Der Essai des französischen Denkers und Begründers der Essayistik Michel de Montaigne (1533 - 1592) ist ein Plädoyer dafür, sie bewusst zu nutzen und in die richtige Richtung zu lenken. Mit einem Nachwort von Karin Westerwelle.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Collier ´Noblesse´, Collier, Schmuck
€ 189.00 *
zzgl. € 7.80 Versand

Die Renaissance des Jugendstils brilliert mit formvollendeter Phantasie. Die Ankerkette und der Anhänger des Colliers ´Noblesse´ wurden aus 925er-Sterlingsilber gefertigt und antik patiniert. Im Mittelteil haben ein australischer Vollopal und eine leicht ovale, hängende Süßwasserperle ihren großen Auftritt. Längenverstellbar von 42-45 cm. Anhänger 3,5 x 2,5 cm (B/H). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Jul 11, 2018
Zum Angebot
Mr. Gasser & The Weirdos - Hot Rod Hootenanny (...
€ 16.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

CD auf SUNDAZED RECORDS von Mr. Gasser & The Weirdos - Hot Rod Hootenanny (1963) Limited Edition Hot Rod Hootenany mit einer auffälligen, farbigen Cover-Illustration. von Roth. Nach der Veröffentlichung im Jahr 1963 sorgte es für Aufsehen unter den Surfern. Rutenliebhaber und betraten den Unterlauf der Hot 100. Fallend vergriffen nach dem Kamm des Hot Rod Craze, dieses Album schnell wurde zu einem begehrten Sammlerstück. Seit Jahrzehnten vergriffen, ist Sundazed Music vergast, um diese LP aus der Garage und zurück auf den Plattenspieler zu rollen! Gepresst auf wettbewerbsfähigem Vinyl und Compact Disc, verpackt in einem Retina-searing Reproduktion des originalen Big Daddy Kunstwerkes, es wird von Null auf 33 1/3 U/min in Sekunden! FLOOR IT!!!! Ed ´Big Daddy´ Roth, ein wahrer ´Renaissance-Mann´, zeichnete sich in einer Reihe von Verfolgungen. Künstler, Cartoonist, Car-Customizer und Pinstriper waren nur ein kleiner Teil der einige seiner Spezialitäten. Aufgewachsen in Kalifornien, umgeben von der Brandung. und Hot Rod-Bewegungen der späten 50er Jahre, Roths expansive Phantasie. wurde in Gang gesetzt und die Populärkultur würde nie wieder dieselbe sein.In enger Zusammenarbeit mit Ed Roth, der den Namen ´Mr. Gasser´ übernahm. Fred Rice hat sorgfältig ausgewählte Sänger und Musiker für die Aufnahme ausgewählt. Sitzung. Gary Usher versammelte und leitete das Gesangstalent. Jackie ´Robyn´ Ward, Chuck Girard, Richard Burns und Darlene Love. Und wie ist das für eine Gitarrenbesetzung: Glen Campbell, Jerry Cole und Howard Roberts! Am Schlagzeug hast du den großen Hal Blaine. Inzwischen ist Cliff Hils und Leon Russell spielte Piano, während Steve Douglas jammerte auf Saxophon. Was für eine fabelhafte Gruppe von ´Weirdos´! Die Kombination aus A-Listenspielern und einem erstklassigen Studio eine klanglich überlegene LP, klanglich gleichwertig mit der zeitgenössischen Aufnahmen von Stars wie den Super Stocks und den Beach Boys.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 26, 2018
Zum Angebot
Immersion ? Design ? Art: Revisited (eBook, PDF)
€ 23.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eintauchen in eine künstliche Welt, den Unterschied zwischen Artefakt und Realität nicht mehr erkennen, ein Versprechen, das in Kunst und Design zwischen antiken Maleranekdoten und den digitalen Spielen unserer Tage nichts von seinem Faszinosum eingebüßt hat. Immersionsästhetiken haben spätestens seit der Renaissance immer wieder Konjunkturen, die in der Regel den Einbruch neuer Medientechnologien markieren. So zuletzt in den aufgeregten Debatten der Jahrtausendwende, als unter dem Eindruck digitaler Simulation gar ein vollständiger Bruch mit allen überkommenen Vorstellungen des Wirklichen konstatiert wurde. Mehr als ein Jahrzehnt später hat sich diese Realität als äußerst resistent erwiesen und die Technologien der Immersion wurden selbstverständlicher Bestandteil von alltäglicher Kommunikation und ästhetischem Erleben. In dieser Gewöhnlichkeit verbirgt sich die eigentliche künstlerische Herausforderung. Die Autoren zielen auf eine eigenständige medientheoretische Perspektive ab, in der Medienkunst weder als einfacher Effekt der Medientechnologie erscheint, noch die gesellschaftliche Realität der Medien mit der künstlerischen Phantasie der Medienkünstler verwechselt wird. Die Analyse dieses Designs der Gegenwart sowie seiner künstlerischen Reflexion zielt auf eine zeitgemäße Ästhetik des Digitalen ab, welche die naiven Pole zwischen Euphorie und Apokalypse, die die Debatte einst prägte, hinter sich lassen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Immersion - Design - Art: Revisited
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eintauchen in eine künstliche Welt, den Unterschied zwischen Artefakt und Realität nicht mehr erkennen, ein Versprechen, das in Kunst und Design zwischen antiken Maleranekdoten und den digitalen Spielen unserer Tage nichts von seinem Faszinosum eingebüßt hat. Immersionsästhetiken haben spätestens seit der Renaissance immer wieder Konjunkturen, die in der Regel den Einbruch neuer Medientechnologien markieren. So zuletzt in den aufgeregten Debatten der Jahrtausendwende, als unter dem Eindruck digitaler Simulation gar ein vollständiger Bruch mit allen überkommenen Vorstellungen des Wirklichen konstatiert wurde. Mehr als ein Jahrzehnt später hat sich diese Realität als äußerst resistent erwiesen und die Technologien der Immersion wurden selbstverständlicher Bestandteil von alltäglicher Kommunikation und ästhetischem Erleben. In dieser Gewöhnlichkeit verbirgt sich die eigentliche künstlerische Herausforderung. Die Autoren zielen auf eine eigenständige medientheoretische Perspektive ab, in der Medienkunst weder als einfacher Effekt der Medientechnologie erscheint, noch die gesellschaftliche Realität der Medien mit der künstlerischen Phantasie der Medienkünstler verwechselt wird. Die Analyse dieses Designs der Gegenwart sowie seiner künstlerischen Reflexion zielt auf eine zeitgemäße Ästhetik des Digitalen ab, welche die naiven Pole zwischen Euphorie und Apokalypse, die die Debatte einst prägte, hinter sich lassen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Mr. Gasser & The Weirdos - Rods ´n´ Ratfinks (1...
€ 16.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

CD über SUNDAZED RECORDS von Mr. Gasser & The Weirdos - Rods ´n´ Ratfinks (1964) Limited Edition Als es an der Zeit war, an den Erfolg von Hot Rod Hootenanny anzuknüpfen, hielt sich Capitol´s Fred Rice klugerweise an die Arithmetik der ersten LP: großartige Ed ´Big Daddy´ Roth-inspirierte Songs + die besten Session-Musiker + Capitol Studios = eine weitere unverschämte LP! Rods n´ Ratfinks setzte die Party auf dem ersten Album unter der Leitung von Gary Usher fort. Im Woodie der Weirdos waren Glen Campbell, James Burton und Billy Strange an der Gitarre, Ernie Freeman am Klavier, Carol Kaye und Steve LaFever am Bass, Earl Palmer am Schlagzeug und Steve Douglas am Saxophon. Gary Usher, Richard Burns und Chuck Girard kehrten zurück, um Gesangsunterricht zu nehmen. Und natürlich hat ´Big Daddy´ selbst ein weiteres, für den Rahmen geeignetes, schreiendes LP-Cover kreiert! Schaut man sich die Illustration an, schaut man an der ausgeflippten Jalopy vorbei, spioniert man Rat Fink aus, der mindestens zwei davon aufhängt, während er die Locke schießt.Nimm das, Sponge Bob! Ed ´Big Daddy´ Roth, ein wahrer ´Renaissance-Mann´, hat sich in vielen Bereichen hervorgetan. Künstler, Cartoonist, Car-Customizer und Pinstriper waren nur einige seiner Spezialitäten. Aufgewachsen in Kalifornien, umgeben von den Surf- und Hot Rod-Bewegungen der späten 50er Jahre, wurde Roths expansive Phantasie in Gang gesetzt und die Popkultur würde nie wieder dieselbe sein. In enger Zusammenarbeit mit Ed Roth, der den Namen ´Mr. Gasser´ übernahm, wählte Fred Rice sorgfältig Sänger und Musiker für die Aufnahme aus.Gary Usher versammelte und leitete das Gesangstalent, darunter Jackie ´Robyn´ Ward, Chuck Girard, Richard Burns und Darlene Love. Und wie ist das für eine Gitarrenbesetzung: Glen Campbell, Jerry Cole und Howard Roberts! Auf dem Schlagzeug hast du den großen Hal Blaine. In der Zwischenzeit verankerte Cliff Hils die Bassposition und Leon Russell spielte Klavier, während Steve Douglas am Saxophon jammerte. Was für eine fabelhafte Gruppe von ´Weirdos´! Die Kombination aus A-Listen-Spielern und einem erstklassigen Studio brachte eine hervorragend klingende LP hervor, die dem Klang zeitgenössischer Aufnahmen von Stars wie den Super Stocks und den Beach Boys in nichts nachsteht.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Prometheus
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem vorliegenden Buch liegt die erste Gesamtdarstellung der Rezeptions- und Wirkungsgeschichte des Prometheusmythos in deutscher Sprache vor. Nicht durch die Ausbreitung beliebiger Fülle wird die bis heute ungebrochene Signifikanz dieses Mythos anschaulich gemacht, vielmehr zeigt der Autor in Lektüren, Analysen und Interpretationen modellbildender Texte aus seiner Geschichte und an verblüffend aktuellen Inanspruchnahmen im Alltag der Gegenwart, wie sich aufgrund der Nachhaltigkeit und Novellierbarkeit des Prometheus-Mythos Figuren der Erkenntnisbildung und Methoden der Wirklichkeitsreflexion im Bereich von Literatur, Kunst, Philosophie, Wissenschaft und Kritik scharf und differenziert ausprägen. Von den Anfängen der kulturellen Überlieferung bis in die unmittelbare Gegenwart reicht die ´Arbeit am Mythos´ von Prometheus. Hesiod, Aischylos, Platon, Aristophanes und Lukian führen ihn als Schlüsselfigur in den mythologischen, literarischen und philosophischen Diskurs ein. Im Agondes Titanen mit dem Gott Zeus formieren sich die Grundstrukturen des menschlichen Daseins. Die Verknüpfung mit Gestalten wie Epimetheus, Pandora oder Herakles steigert die Vielbezüglichkeit des Mythos und setzt ein Bilder-Denken in Polaritäten und Konstellationen in Gang. In Renaissance und Barock, Aufklärung und Romantik artikulieren Autoren wie Boccaccio, Bacon, Calderón, Voltaire und Rousseau Reichweite und Kritik neuzeitlicher Wissenschaftskonzepte und Gesellschaftsentwürfe durch Auslegung und Umarbeitung seines Mythos. Zur Identifikationsfigur für das rebellische Künstlergenie geworden, verkünden Goethe, Herder und der ´Sturm und Drang´ in Prometheus antiabsolutistisches Freiheitsbegehren, schöpferischen Autonomieanspruch und klassische Humanitätsidee. Am Feuer des Prometheus entzündet sich die technologische Phantasie in Wissenschaft wie Science Fiction, gleichzeitig leiten technikkritische Stimmen ihre Argumente aus seinem Mythos ab. Auf Prometheus berufen sich Apologeten und Kritiker sozialistischer wie marktliberaler Gesellschaftsentwürfe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Deutsche Fachwerkkunst
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch wendet sich an den kunst¬interessierten Besucher von Fachwerkstädten, nicht an den Fachmann. Dem kunsthistorisch interessierten Laien begegnet meist nur das äußere Erscheinungsbild eines Fachwerkhauses. Dieses ist für ihn ´´in erster Linie (ein) ästhetisch-optisches Reizobjekt im erlebten Raum´´ (Binding). Als ästhetisches Objekt fordert es den Betrachter zur Wahrnehmung und zugleich zum Verstehen des Wahrgenommenens auf. Entsprechend wird ein Fachwerkhaus als Einzelgebäude wie als Teil eines Fachwerkensembles in den Blick genommen und seine Gestaltungselemente, insbesondere seine vielgestaltigen, regional eigenständigen Schmuckformen zu bestimmen versucht. Damit soll einem Erklärungsbedürfnis des Besuchers unserer Fachwerkstädte entsprochen werden, der staunend und bewundernd vor den Gestaltungen der künstlerischen Phantasie früherer Generationen steht, diese aber auch verstehen, d. h. benennen, zu einander in Beziehung setzen und historisch wie geographisch einordnen möchte. Mit Hilfe solcher Erläuterungen wird der Besucher schließlich in einer Art Reiseführer durch 35 der sehenswertesten Fachwerkstädte Deutschlands geleitet. Der Autor Dieter Kleine-Horst (Jahrgang 1926) lebt in Nümbrecht/Oberberg.Kr. Nach dem Studium der Anglistik und Germanistik war er als Gymnasiallehrer, in der Lehrerausbildung und in der Schulaufsicht tätig. Mehrjährige Aufenthalte in den USA und in England vermittelten ihm vertiefte Einblicke in die angelsächsischen Länder und Kulturen, die ihm als Co-Autor eines Englisch-Lehrwerkes zustatten kamen. Nach der Pensionierung intensivierte er sein Hobby - die Kunstgeschichte. Ausgedehnte Reisen durch alle Regionen Deutschlands schärften sein Interesse für die Baukunst der Renaissance des 16. und frühen 17. Jahrhunderts, insbesondere für die Fachwerkkunst dieser Epoche.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Briefe 1
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wie anregend, witzig und schlagfertig Virginia Woolf im Gespräch gewesen sein muß, vermitteln auch ihre Briefe. Und doch schreibt sie ihrer Schwester Vanessa Bell: ´´Das Schreiben scheint mir eine seltsame Sache zu sein. Es macht wirklich einen Unterschied. Ich würde nie so mit Dir reden. Zum einen weiß ich nicht, in welcher Stimmung Du bist, und dann - aber die Subtilitäten sind unendlich.´´ Mehr als viertausend Briefe von Virginia Woolf sind bisher bekannt; eine Auswahl daraus liegt nun in zwei Bänden zum ersten Mal in deutscher Übersetzung vor. Spontan, mit übersprudelnder Phantasie und unverhohlener Freude an Klatsch korrespondiert sie mit ihrer Familie und ihrem großen Freundeskreis aus Künstlern und Literaten. Dabei offenbart sich ihre Fähigkeit und Bereitschaft, intensiv, mit Wärme und Anteilnahme auf ihr Gegenüber einzugehen, aber auch viel von sich mitzuteilen. Nach den ersten Schreibversuchen der Sechsjährigen und frühen Briefen an die Familie dokumentiert die viele Jahredauernde Korrespondenz mit Violet Dickinson, der mütterlichen Freundin und Vertrauten, Virginia Woolfs Entwicklungsweg zum eigenständigen Leben - und Schreiben. Die Briefe an die intellektuellen Freunde aus der ´´Bloomsbury Group´´ erfordern, bei allem Sinn für Komik, einen ernsthafteren Ton. In ganz neuem Licht erscheinen wichtige Lebensfreundschaften und Beziehungen, vor allem die leidenschaftliche Liebe zur Schriftstellerin Vita Sackville-West. Im literarischen Leben ist Virginia Woolf spätestens seit der Publikation ihres Romans Jacobs Zimmer präsent; über die Entstehung von Mrs Dalloway und Zum Leuchtturm äußert sie sich häufiger in ihren Tagebüchern als in den Briefen, doch was sie beschäftigt, schreibt sie 1922 dem Maler Jacques Raverat: ´´Ich wünschte, ich könnte in diesem Augenblick mit Dir über die Kunst des Schreibens diskutieren. Ich bin beschämt, oder vielleicht auch stolz, zu sagen, wieviel meiner Zeit damit verbracht wird, über die Literatur nachzudenken, nachzudenken, nachzudenken.´´ ((Hintere Klappe:)) Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 als Tochter des Biographen und Literaten Sir Leslie Stephen in London geboren. Bereits mit 22 Jahren bildete sie gemeinsam mit ihrem Bruder den Mittelpunkt der intellektuellen ´Bloomsbury Group´. Zusammen mit ihrem Mann, dem Kritiker Leonard Woolf, gründete sie 1917 den Verlag ´The Hogarth Press´. Ihre Romane, die zur Weltliteratur gehören, stellen sie als Schriftstellerin neben James Joyce und Marcel Proust. Zugleich war sie eine der lebendigsten Essayistinnen ihrer Zeit und hinterließ ein umfangreiches Tagebuchwerk. Virginia Woolf nahm sich am 28. März 1941 in dem Fluß Ouse bei Lewes (Sussex) das Leben. Der Herausgeber Klaus Reichert war Professor für Anglistik an der Universität Frankfurt am Main. Er arbeitet über die Renaissance, die klassische Moderne und über Übersetzungstheorie und -geschichte. Er hat u. a. Shakespeare, Lewis Carroll, James Joyce, John Cage und das Hohelied Salomos übersetzt. Er ist Herausgeber der deutschen James-Joyce-Ausgabe. 1993 gründete er das interdisziplinäre ´Zentrum zur Erforschung der Frühen Neuzeit´ in Frankfurt. Seit 2002 ist er Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. ´´Der Briefwechsel der Virginia Woolf. Eine Freundschaftsgravur, in deren Zentrum: die Dichterin. Figuren, die sich über die Sätze hinweg anziehen, die sich durch die Zeilen hindurch von ihr fortbewegen und kreiselnd die Seiten überwindend wiederkehren. Die Figuren haben kein Alter. Mit dem Stichel, den ich jetzt auf den Buchumschlag appliziere, gravierte - noch zu Lebzeiten der Dichterin - mein Vater seine optischen Visionen in das Metall für eine Radierung.´´ Sarah Schumann zur Umschlaggestaltung

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot