Angebote zu "Philosoph" (586 Treffer)

Der Philosoph Melanchthon
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelm Dilthey und Hans-Georg Gadamer waren wohl die beiden letzten großen Gelehrten, die Philipp Melanchthon als Philosophen ernst genommen hatten. Im 20. Jahrhundert war dieser weitgehend nur ein Thema der Reformationsgeschichte. In den vergangenen wenigen Jahrzehnten hat sich die Forschungssituation jedoch wesentlich verändert. Melanchthon ist in das Blickfeld der allgemeinen Wissenschafts- und Bildungsgeschichte, aber auchvon Einzeldisziplinen wie der Dialektik- und Rhetorikforschung gerückt. Tatsächlich vertrat dieser, 1518 als Gräzist nach Wittenberg berufen, nicht nur mit den ´´artes liberales´´, ergänzt durch Geschichte und Literatur, die damaligen Fächer der philosophischen Fakultät. Seine vielfältigen Kommentare, Scholien und Paraphrasen selbst zu den höheren Disziplinen, der Anthropologie und Naturphilosophie, der Ethik und Politik, der Staats- und Rechtsphilosophie weisen ihn als einen universalen Gelehrten des 16. Jahrhunderts aus, der vielfältige Spuren im damaligenEuropa hinterließ.

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.04.2017
Zum Angebot
Philosophers of the Renaissance
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Introduces readers to philosophical thinking from the end of the Middle Ages through the 16th century. This work portrays the thought of 21 individual philosophers, illustrating their life and work and highlighting the importance of their thinking. It weaves together the stories of these thinkers by emphasizing the unity of Renaissance philosophy.

Anbieter: Bol.de
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Philosophers of the Renaissance
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Introduces readers to philosophical thinking from the end of the Middle Ages through the 16th century. This work portrays the thought of 21 individual philosophers, illustrating their life and work and highlighting the importance of their thinking. It weaves together the stories of these thinkers by emphasizing the unity of Renaissance philosophy.

Anbieter: buch.de
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Abhandlung über die Methode, die Vernunft richt...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Cogito ergo sum.´´ René Descartes´´Cogito ergo sum.´´ - Jeder kennt sie, die drei Wörter, mit denen der französische Philosoph, Mathematiker und Physiker René Descartes im beginnenden 17. Jahrhundert in die Philosophiegeschichte eingeht. Dass sie allerdings den Ausgangs- und nicht den Endpunkt philosophischer Argumentation bilden, ging im mentalen Lexikon der geflügelten Worte unter. Sie sind die Geburtsstunde des modernen Rationalismus, der das denkende Subjekt in den Fokus der Betrachtung rückt. An die Stelle sinnlicher Wirklichkeitserfahrung setzt Descartes den Zweifel. Dieser wird ihm zum methodischen Ausgangspunkt eines vernunftbasierten Erkenntnisprozesses und führt erstmals das ´´Selbst-Bewusstein´´ als genuin philosophisches Thema ein. Die beiden hier versammelten Schriften Meditationen über die Grundlagen der Philosophie und Abhandlung über die Methode, die Vernunft richtig zu gebrauchen markieren den Beginn der ´´Cartesischen Zäsur´´, mit der sich die Philosophie vom Primat der Theologie emanzipiert, und sind maßgebliche Schlüsselwerke des französischen Rationalisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.06.2017
Zum Angebot
Spinoza
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Baruch de Spinoza (1632-1677), von der christlichen und jüdischen Orthodoxie gleichermaßen als Ketzer verfolgt, ist der erste Konfessionslose der neueren Geschichte. Seine philosophische Revolution enthält das ´´Projekt Moderne´´: Säkularisierung. Historische Bibelkritik. Erlösung des Menschen durch Vernunft. Demokratie. Vor allem aber formuliert der niederländische Humanist einen Gott im Zeichen von Toleranz und einer ökologisch modernen Heiligung der Natur: Deus sive natura - Gott ist Natur. Natur ist Gott.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.06.2017
Zum Angebot
The Open: Man and Animal
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´´The Open,´´ contemporary Italian philosopher Giorgio Agamben examines the ways in which, throughout the history of Western culture, man has been distinguished from animal, and in his inquiry discovers that the human arises not from the ´´conjunction´´ of a natural, living body and a divine or rational element, but rather through the workings of the ´´anthropological machine´´ which produces man by means of a strategic, practico-political ´´separation´´ of humanity from animality.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.06.2017
Zum Angebot
Thomas Hobbes
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Hobbes (1588 ? 1679) ist ein Pionier der Moderne, dabei der Schöpfer einer der größten Staatsphilosophien der abendländischen Geistesgeschichte. Seine Vertragstheorie ist bis heute als wichtiger Gesprächspartner im politischen Diskurs präsent. Darüber hinaus hat Hobbes ein umfassendes philosophisches System entwickelt. Otfried Höffe arbeitet in diesem Buch die vielfältigen Aspekte dieses Werkes heraus und stellt sie in den Zusammenhang der politischen Ideengeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.05.2017
Zum Angebot
Ethik
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Ethik´´ ist Spinozas Hauptwerk, an dem er von 1662 bis 1675 gearbeitet hat. Sie enthält das Ganze seiner Philosophie, die er - wie kein anderer bedeutender Philosoph - in einem einzigen Werk zusammengefaßt hat. Das in fünf Teile gegliederte Werk enthält im ersten Teil eine Theorie elementarer Strukturen der Welt, im zweiten Teil eine Theorie menschlichen Erkennens und in den restlichen drei Teilen eine Ethik vernünftigen menschlichen Handelns, auf die - wie der Titel ´´Ethik´´ signalisiert - die gesamte Philosophie hinausläuft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.04.2017
Zum Angebot
Gedanken
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich werde hier meine Gedanken ordnungslos aufschreiben ... Das ist die Wahre Ordnung ...´´ So führt der Naturwissenschaftler und Philosoph Pascal in sein Hauptwerk ein, dessen System die Systemlosigkeit ist. In brillanter Prosa - von aphoristischen Einzelsätzen bis zu ausgefeilten Essays - behandelt er Themen wie Ordnung, Eitelkeit, Elend, Langeweile, Ursachen und Wirkungen, Widersprüche, Zerstreuung, das höchste Gut, Natur, vor allem aber Religion und christliche Moral. Die vorliegende Gesamtausgabe fußt auf Pascals ´´unordentlicher´´ Originalsammlung und eigenen Abschriften, die seit einigen Jahren als verbindliche Textgrundlage für jede wissenschaftliche Edition gelten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.03.2017
Zum Angebot
Essais
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Edition Philosophie Magazin: Eine exklusive Auswahl zentraler philosophischer Texte durch das ´´Philosophie Magazin´´. Mit einer Auswahl der berühmtesten Essais: ´´Von der Freundschaft´´ / ´´Dass unsere Empfindung des Guten und Bösen großteils von der Meinung abhängt, die wir davon haben´´ / ´´Philosophieren heißt sterben lernen´´ / ´´Von der Einsamkeit´´ / ´´Von der Schonung des Willens´´ - einer sachkundigen Einleitung von Antoine Compagnon - einer Zeitleiste zu Leben und historischem Kontext - Erläuterungen der Grundbegriffe Montaignes Montaignes ´´Essais´´ markieren eine völlig neue Art der Philosophie: persönliche, literarische und subjektive Erkenntnisse anstatt möglichst objektive und ewige Wahrheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.03.2017
Zum Angebot