Angebote zu "Philosophie" (528 Treffer)

Philosophie der Renaissance
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Philosophie der RenaissanceEinbandart: TaschenbuchFormat: 185x113x17 mmISBN-13: 9783170186712Isbn-10: 317018671XVerlag: Kohlhammer W.Author: Heinrich C Kuhn Veroeffentlichungsdatum: 2014Sprache: Deutsch

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Individuum und Kosmos in der Philosophie der Re...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Individuum und Kosmos in der Philosophie der RenaissanceUntertitel: Im Anhang: ´´Some Remarks on the Question of the Originality of the Renaissance´´Einbandart: BuchFormat: 188x125x17 mmISBN-13: 9783787324408Isbn-10: 3787324402Verlag: Meiner Felix Verlag Gm

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Philosophie der Renaissance
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stärker als vorangehende Epochen ist das Zeitalter der Renaissance (ca. 1350 bis ca. 1650) durch zahlreiche wirtschaftliche, künstlerische, politische, technische, literarische, theologische, soziale und philosophische Neuorientierungen geprägt. Kaum etwas ist am Ende dieses Zeitabschnitts so wie es am Anfang war. Die 11 Kapitel dieser Philosophie der Renaissance (Prag 1356, Padua 1408, Florenz 1434, Wien 1489, Florenz 1519, Wittenberg 1560, Ingolstadt 1577, Montaigne 1588, Ciudad de Mexico 1599, Peking 1601, Paris 1625 / München 2013) gehen von einer spezifischen örtlichen und geistesgeschichtlichen Situation aus und stellen jeweils relevante Texte und deren Voraussetzungen, Kontexte und Wirkungen vor. So kommt die Philosophie dieser Zeit in ihrer Vielschichtigkeit und Vielseitigkeit in den Blick. Dr. Heinrich C. Kuhn ist akademischer Geschäftsführer des Seminars für Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance der Ludwig-Maximilians-Universität München. Heinrich C. Kuhn ist akademischer Geschäftsführer des Seminars für Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Philosophie der Renaissance
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stärker als vorangehende Epochen ist das Zeitalter der Renaissance (ca. 1350 bis ca. 1650) durch zahlreiche wirtschaftliche, künstlerische, politische, technische, literarische, theologische, soziale und philosophische Neuorientierungen geprägt. Kaum etwas ist am Ende dieses Zeitabschnitts so wie es am Anfang war. Die 11 Kapitel dieser Philosophie der Renaissance (Prag 1356, Padua 1408, Florenz 1434, Wien 1489, Florenz 1519, Wittenberg 1560, Ingolstadt 1577, Montaigne 1588, Ciudad de Mexico 1599, Peking 1601, Paris 1625 / München 2013) gehen von einer spezifischen örtlichen und geistesgeschichtlichen Situation aus und stellen jeweils relevante Texte und deren Voraussetzungen, Kontexte und Wirkungen vor. So kommt die Philosophie dieser Zeit in ihrer Vielschichtigkeit und Vielseitigkeit in den Blick. Dr. Heinrich C. Kuhn ist akademischer Geschäftsführer des Seminars für Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance der Ludwig-Maximilians-Universität München. Heinrich C. Kuhn ist akademischer Geschäftsführer des Seminars für Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Philosophie der Renaissance als Buch von Ec...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Die Philosophie der Renaissance:Das 15. Jahrhundert Eckhard Keßler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Zur Philosophie der Renaissance
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band enthält Vorlesungen und Vorträge Cassirers, die sich mit der rationalistischen Philosophie befassen. Der erste gibt eine Leibniz-Vorlesung, gehalten 1933 am All Souls College in Oxford, wieder. Den zweiten Vortrag, ´´Spinoza´s Concept of Nature´´, hielt Cassirer zunächst im Juni 1934 in Oxford und wiederholte ihn 1935 in Glasgow. Am umfangreichsten ist der Text der Vorträge zu ´´Leibniz and Newton. A Comparative Study of Science and Metaphysics´´, gehalten 1936 am University College, London, von denen eine frühe Fassung als Beilage abgedruckt ist. Der vierte, deutschsprachige Text über ´´Descartes´ Discours de la méthode´´ wurde von Cassirer Ende 1936 oder Anfang 1937 für den österreichischen Rundfunk verfasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Philosophie der Renaissance als eBook Download ...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(21,99 € / in stock)

Philosophie der Renaissance: Heinrich C. Kuhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Philosophie der Renaissance als eBook Download ...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(21,99 € / in stock)

Philosophie der Renaissance: Heinrich C. Kuhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Philosophie der Renaissance als Buch von Heinri...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Philosophie der Renaissance:Urban-Taschenbücher Grundkurs Philosophie Heinrich C. Kuhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die Philosophie der Aufklärung
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Cassirers 1932 erschienene Darstellung der »Philosophie der Aufklärung« zählt zu den herausragenden Standardwerken zur Bestimmung der Leitgedanken der Epoche. »Die eigentliche Philosophie der Aufklärung ist und bleibt«, so Cassirer, »etwas anderes als der Inbegriff dessen, was ihre führenden Denker [ ] gedacht und gelehrt haben«. Entsprechend sah er das auszeichnende Merkmal seiner historischen Rekonstruktion der Epoche darin, »daß sie nicht die Geschichte der einzelnen Denker und ihrer Lehren, sondern eine reine Geschichte der Ideen der Aufklärungszeit zu geben suchte, und daß sie diese Ideen selbst nicht nur in ihrer abstrakt-theoretischen Fassung darlegen, sondern in ihrer unmittelbaren Wirksamkeit aufzeigen und sichtbar machen wollte«.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot