Angebote zu "Verstand" (192 Treffer)

Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

David Hume: Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand Das Werk geht auf Überlegungen zurück, die Hume bereits in seinem Jugendwerk ´´A Treatise of Human Nature´´ (1739/40) entwickelt hatte. Erstdruck unter dem Titel ´´Philosophical Essays Concerning Human Understanding´´, London 1748. Überarbeitete Fassung unter dem Titel ´´An Enquiry Concerning Human Understanding´´ in: David Hume, Essays and Treatises on Several Subjects, 2. Band, London 1758. Erste deutsche Übersetzung durch Johann Georg Sulzer unter dem Titel ´´Philosophische Versuche über die menschliche Erkenntnis´´ in: David Hume: Vermischte Schriften über die Handlung, die Manufacturen und die andern Quellen des Reichthums und der Macht eines Staats, 2. Band, Hamburg und Leipzig (Grund & Holle) 1755. Der Text folgt der 2. Ausgabe in der Übersetzung durch Julius Heinrich von Kirchmann von 1869. Bei den gesondert gezählten und mit einem A versehenen Anmerkungen handelt es sich um Zusätze Humes zur Ausgabe in den ´´Essays´´. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: David Hume: Eine Untersuchung in Betreff des menschlichen Verstandes. Übersetzt, erläutert und mit einer Lebensbeschreibung versehen von J. H. von Kirchmann. Berlin: L. Heimann, 1869 (Philosophische Bibliothek, Bd. 13). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: David Hume (1766) Porträt von Allan Ramsay. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.06.2017
Zum Angebot
An Enquiry Concerning Human Understanding / Ein...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Humes ´´Enquiry´´ gehört zu den wichtigsten Werken des großen schottischen Philosophen und ist einer der Klassiker der Philosophiegeschichte: Kant wurde nach seiner eigenen Aussage von diesem Werk aus seinem ´´dogmatischen Schlummer´´ geweckt und zu seiner kritischen Philosophie angeregt. In 12 Essays untersucht Hume verschiedenste Themen, die auch heute von Interesse sind, etwa Kausalität, den Skeptizismus, die Frage, ob wir frei oder determiniert sind oder ob es Wunder (bzw. letztlich: Religion) geben kann. Die zweisprachige Ausgabe gibt die vollständig durchgesehene klassische Übersetzung von Herbert Herring wieder und führt in Kommentar und Nachwort auf den neuesten Stand der Forschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2017
Zum Angebot
Immanuel Kant - ein Leben / Habe Mut dich deine...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: unbenotet, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll der Lebensweg Kants nachgezeichnet werden, um seine Publikationen im Lebensumfeld verstehen zu können. Seine Veröffentlichungen können nur in diesem engen Kontext betrachtet werden, wobei insbesondere die ´´Kritiken´´ sowie die gesamte kritische Phase sehr flüchtig angeschnitten werden. Vielmehr wird im folgenden der Frage nachgegangen: Wie bewegte sich Kant in seiner Zeit und was beeinflusste ihn direkt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
Reformation, Humanismus, Renaissance
7,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Reihe ´´Kompaktwissen Geschichte´´ bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe, zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur. Die Bände sind immer gleich aufgebaut:- Einleitung ins Thema, die die Schüler dort abholt, wo sie mit ihrem Wissen stehen- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln, Diagrammen und Bildern- Quellen in einer Auswahl, die weit über Schulbuch-Zitate hinausgeht- Kontroversen der Geschichtsschreibung, Einblicke in die aktuelle Diskussion zum Thema, für Schüler verständlich aufbereitet.Gerhard Henke-Bockschatz ist Professor für Didaktik der Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in der deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, der Sozialgeschichte des Kaiserreichs, der Arbeiterbewegung und der Industrialisierung.

Anbieter: myToys.de
Stand: 12.06.2017
Zum Angebot
Reformation, Humanismus, Renaissance,
7,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Reihe »Kompaktwissen Geschichte« bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe, zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur. Die Bände sind immer gleich aufgebaut:- Einleitung ins Thema, die die Schüler dort abholt, wo sie mit ihrem Wissen stehen- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln, Diagrammen und Bildern- Quellen in einer Auswahl, die weit über Schulbuch-Zitate hinausgeht- Kontroversen der Geschichtsschreibung, Einblicke in die aktuelle Diskussion zum Thema, für Schüler verständlich aufbereitet.

Anbieter: Bol.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Reformation, Humanismus, Renaissance,
7,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Reihe »Kompaktwissen Geschichte« bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe, zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur. Die Bände sind immer gleich aufgebaut:- Einleitung ins Thema, die die Schüler dort abholt, wo sie mit ihrem Wissen stehen- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln, Diagrammen und Bildern- Quellen in einer Auswahl, die weit über Schulbuch-Zitate hinausgeht- Kontroversen der Geschichtsschreibung, Einblicke in die aktuelle Diskussion zum Thema, für Schüler verständlich aufbereitet.

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Renaissance, 2 Audio-CDs
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Platonische Akademie in Florenz Ein wesentliches Element des in der Renaissance wieder auftretenden Platonismus war die Anschauung, dass sich in den Zahlen das Geheimnis der Natur verberge. Anhand dieses Gedankens entwickelt der Autor massgebliche Züge der Philosophie Marsilio Ficinos und Pico del la Mirandolas. Dabei werden Zusammenhänge deutlich, die auch für das Verständnis der gegenwärtigen Wissenschaft Relevanz besitzen. Girolamo Savonarola Die kurze Herrschaft Girolamo Savonarolas im Florenz des ausgehenden 15. Jahrhunderts, kann als ein letzter Aufstand des mittelalterlichen Menschen gegen die werdende moderne Welt verstanden werden. Wissenschaft und Kultur der Neuzeit können mit den Antworten, die das christliche Mittelalter auf die grossen Daseinsfragen des Menschen gegeben hat, nicht mehr leben. Das Heil der Seele, die Bestimmung des Menschen, das Wesen des Bösen werfen aber Fragen auf, die deshalb nicht irrelevant werden, weil vergangene Antworten nicht mehr als gültig erlebt werden. Savonarola versuchte mit all der Macht die einem hellsichtig begabten, ausgezeichneten Redner und tief religiösen Menschen zur Verfügung stand, die alten Antworten in die Gegenwart hinein zu retten. Nach einem Wort Rudolf Steiners kann man von dem Scheitern dieser grossartig-fundamentalistischen Persönlichkeit für das Vertreten moderner Geisteswissenschaft unendlich viel lernen. Vortrag gehalten im Scala Basel, 2008 Joachim Daniel *1959 in Hannover, +2009 in der Schweiz, studierte Altertumswissenschaft, Philosophie und Linguistik, war als Lehrer für Alte Sprachen und Geschichte tätig. 10 Jahre Vize-Präsident einer schweizer Kunststiftung, arbeitete als freischaffender Kulturwissenschaftler und war Mitgründer von ´Zeit für Kultur´ (www.zeitfuerkultur.com). Laufzeit: ca. 120 min. Inhalt: 2 CDs

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.06.2017
Zum Angebot
Leonardo da Vinci - Universalgenie der Renaissance
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Leonardo da Vinci war mehr als ein hochbegabter Maler: Er war Naturforscher, Architekt, Ingenieur, Astronom, Erfinder - kurz, ein Universalgenie. Im Gegensatz zu seinen berühmten Kunstwerken wie der Mona Lisa oder dem Letzten Abendmahl ist von seinen wissenschaftlichen Errungenschaften jedoch außer seinen Aufzeichnungen kaum etwas für die Nachwelt geblieben. Was bewegte den Verstand dieses außergewöhnlichen und heute von Legenden umrankten Gelehrten? scinexx® - sprich [saineks], eine Kombination aus science und next generation - bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft. Mit einem breiten Mix aus News, Trends, Ergebnissen und Entwicklungen präsentiert scinexx.de anschaulich Informationen aus Forschung und Wissenschaft. Die Schwerpunktthemen liegen in den Bereichen Geowissenschaften, Biologie und Biotechnologie, Medizin, Astronomie, Physik, Technik sowie Energie- und Umweltforschung. Das Internetmagazin spricht alle wissbegierigen User an - ob in Beruf, Studium oder Freizeit. scinexx wurde 1998 als Gemeinschaftsprojekt der MMCD NEW MEDIA GmbH in Düsseldorf und des Heidelberger Springer Verlags gegründet und ist heute Teil der Konradin Mediengruppe mit dem bekannten Magazin Bild der Wissenschaft sowie den Wissensangeboten: wissen.de, wissenschaft.de, scienceblogs.de, natur.de und damals.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.01.2017
Zum Angebot
Die Harlem Renaissance - Zora Neale Hurstons Ve...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Voices of the Harlem Renaissance, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zora Neale Hurston lebte von 1891-1960 und war eine der bedeutendsten afroamerikanischen Autoren. Noch heute gelten ihre Werke als einzigartig. Sie beschrieb in ihren Arbeiten die afroamerikanische Kultur, das alltägliche Leben, die Träume, Wünsche und Ängste der Schwarzen in Amerika. Auch Hurston selbst zählt bis heute zu den wichtigsten kulturellen Vertretern ihrer Zeit. Einen besonders hohen Stellenwert genoss sie in der Zeit der Harlem Renaissance, einer Bewegung der 20er Jahre in Amerika, die das kulturelle Leben der Afroamerikaner veränderte. Da Hurston selbst aus den Südstaaten Amerikas stammte, verstand sie es wie kein Zweiter das black life zu beschreiben. Ihre Herkunft wurde Grundlage vieler ihrer Werke färbte ihre Ansicht des Lebens in Amerika. Hurston wurde oft als produktivste afroamerikanische Autorin Amerikas beschrieben. Hurstons Lebenswerk beinhaltet vier Romane, zwei Folkloresammlungen, zwei Schauspiele und eine Autobiographie. Außerdem schrieb sie zahlreiche Kurzgeschichten und veröffentlichte viele Artikel in verschiedenen Zeitschriften. Mit dieser Arbeit soll Zora Neale Hurstons besonderer Stellenwert herausgearbeitet werden. Zunächst wird dafür in einer biographischen Darstellung ihre allgemeine Bedeutung, danach ihre besondere Bedeutung für die Harlem Renaissance beschrieben. Als drittes und eigentliches Thema soll Hurstons Verständnis der afroamerikanischen Identität erläutert und dieses an drei Beispielen ihrer Werke deutlich gemacht werden.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Die Harlem Renaissance - Zora Neale Hurstons Ve...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Voices of the Harlem Renaissance, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zora Neale Hurston lebte von 1891-1960 und war eine der bedeutendsten afroamerikanischen Autoren. Noch heute gelten ihre Werke als einzigartig. Sie beschrieb in ihren Arbeiten die afroamerikanische Kultur, das alltägliche Leben, die Träume, Wünsche und Ängste der Schwarzen in Amerika. Auch Hurston selbst zählt bis heute zu den wichtigsten kulturellen Vertretern ihrer Zeit. Einen besonders hohen Stellenwert genoss sie in der Zeit der Harlem Renaissance, einer Bewegung der 20er Jahre in Amerika, die das kulturelle Leben der Afroamerikaner veränderte. Da Hurston selbst aus den Südstaaten Amerikas stammte, verstand sie es wie kein Zweiter das black life zu beschreiben. Ihre Herkunft wurde Grundlage vieler ihrer Werke färbte ihre Ansicht des Lebens in Amerika. Hurston wurde oft als produktivste afroamerikanische Autorin Amerikas beschrieben. Hurstons Lebenswerk beinhaltet vier Romane, zwei Folkloresammlungen, zwei Schauspiele und eine Autobiographie. Außerdem schrieb sie zahlreiche Kurzgeschichten und veröffentlichte viele Artikel in verschiedenen Zeitschriften. Mit dieser Arbeit soll Zora Neale Hurstons besonderer Stellenwert herausgearbeitet werden. Zunächst wird dafür in einer biographischen Darstellung ihre allgemeine Bedeutung, danach ihre besondere Bedeutung für die Harlem Renaissance beschrieben. Als drittes und eigentliches Thema soll Hurstons Verständnis der afroamerikanischen Identität erläutert und dieses an drei Beispielen ihrer Werke deutlich gemacht werden.

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot