Angebote zu "Zivilisationskritik" (4 Treffer)

Jean-Jacques Rousseau: Die beiden Diskurse zur ...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume includes a step-by-step textual commentary on Jean-Jacques Rousseau?s first and second critical discourses on civilization. Rousseau?s thesis is that man has become progressively alienated from his own nature and thus perverted by technological and scientific progress. The example of Rousseau shows that critical reflection on modern civilization had already begun during the Enlightenment. In diesem Band werden die beiden Diskurse zur Zivilisationskritik von Jean-Jacques Rousseau nah am Text und in einzelnen Schritten kommentiert. Rousseaus These lautet, dass sich der Mensch durch die technisch-wissenschaftlichen Fortschritte zunehmend von der eigenen Natur entfremdet und dadurch pervertiert. Das Beispiel dieses Autors zeigt, wie bereits während der Epoche der Aufklärung die kritische Reflexion der modernen Zivilisation beginnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2017
Zum Angebot
Steppenwolf
9,70 €
Angebot
8,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war einmal einer namens Harry, genannt der Steppenwolf. Er ging auf zwei Beinen, trug Kleider und war ein Mensch, aber eigentlich war er doch eben ein Steppenwolf.´´ Der erstmals 1927 erschienene Roman Der Steppenwolf vor allem begründet den Weltruf Hermann Hesses und ist dasjenige Buch, das die internationale Renaissance seines Autors in den sechziger und siebziger Jahren ausgelöst hat. Der Steppenwolf ist die Geschichte von Harry Haller, der sich im Zustand völliger Entfremdung von seiner bürgerlichen Welt ´´eine geniale, eine unbegrenzte furchtbare Leidensfähigkeit herangebildet´´ hat. Die innere Zerrissenheit Hallers spiegelt die Erscheinungen der modernen Massen- und Industriegesellschaft wider und reflektiert kultur- und zivilisationskritische Strömungen des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Bol.de
Stand: 08.05.2017
Zum Angebot
Steppenwolf
9,70 €
Angebot
8,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war einmal einer namens Harry, genannt der Steppenwolf. Er ging auf zwei Beinen, trug Kleider und war ein Mensch, aber eigentlich war er doch eben ein Steppenwolf.´´ Der erstmals 1927 erschienene Roman Der Steppenwolf vor allem begründet den Weltruf Hermann Hesses und ist dasjenige Buch, das die internationale Renaissance seines Autors in den sechziger und siebziger Jahren ausgelöst hat. Der Steppenwolf ist die Geschichte von Harry Haller, der sich im Zustand völliger Entfremdung von seiner bürgerlichen Welt ´´eine geniale, eine unbegrenzte furchtbare Leidensfähigkeit herangebildet´´ hat. Die innere Zerrissenheit Hallers spiegelt die Erscheinungen der modernen Massen- und Industriegesellschaft wider und reflektiert kultur- und zivilisationskritische Strömungen des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buch.de
Stand: 08.05.2017
Zum Angebot
Steppenwolf
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war einmal einer namens Harry, genannt der Steppenwolf. Er ging auf zwei Beinen, trug Kleider und war ein Mensch, aber eigentlich war er doch eben ein Steppenwolf.´´ Der erstmals 1927 erschienene Roman Der Steppenwolf vor allem begründet den Weltruf Hermann Hesses und ist dasjenige Buch, das die internationale Renaissance seines Autors in den sechziger und siebziger Jahren ausgelöst hat. Der Steppenwolf ist die Geschichte von Harry Haller, der sich im Zustand völliger Entfremdung von seiner bürgerlichen Welt ´´eine geniale, eine unbegrenzte furchtbare Leidensfähigkeit herangebildet´´ hat. Die innere Zerrissenheit Hallers spiegelt die Erscheinungen der modernen Massen- und Industriegesellschaft wider und reflektiert kultur- und zivilisationskritische Strömungen des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 08.05.2017
Zum Angebot