Angebote zu "Hollywood" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

Hollywood Renaissance
33,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hollywood Renaissance ab 33.49 € als Taschenbuch: The Cinema of Democracy in the Era of Ford Kapra and Kazan. Aus dem Bereich: Bücher, English, International, Englische Taschenbücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
The Hollywood Renaissance
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Hollywood Renaissance ab 30.99 € als pdf eBook: Revisiting American Cinema's Most Celebrated Era. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
The Hollywood Renaissance
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Hollywood Renaissance ab 30.99 € als epub eBook: Revisiting American Cinema's Most Celebrated Era. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Star Actors in the Hollywood Renaissance
96,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Star Actors in the Hollywood Renaissance ab 96.49 € als pdf eBook: Representing Rough Rebels. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Two-Lane Blacktop [Masters of Cinema]
13,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

With the melancholy open-road epic Two-Lane Blacktop, American auteur Monte Hellman (The Shooting, Cockfighter, and the recent Road to Nowhere) poeticised the beautiful, terrible rootlessness of his nation in the era of Vietnam. Funded by Universal in a bid to recreate the success of Easy Rider – by giving a number of filmmakers $1m and final cut – Hellman's effort is now regarded as one of the key films of the New Hollywood renaissance of the early 1970s.While driving eastward on Route 66, two rival car owners – The Driver (singer-songwriter James Taylor) and The Mechanic (Dennis Wilson of The Beach Boys) in a souped-up, drag-racing '55 Chevy, and a middle-aged braggart (Warren Oates) in a gleaming GTO – begin to race for each other's pink slips and the affections of the listless female hitchhiker (Laurie Bird) who joins them on the road.Scripted by esteemed novelist Rudy Wurlitzer, and featuring the only screen performances of Taylor and Wilson, Two-Lane Blacktop remains a timeless, existential portrait of lives in transit and of a country questioning its identity. Special Director-Approved Blu-Ray Features: New restored high-definition master, supervised and approved by Monte Hellman Original mono soundtrack and optional newly remastered 5.1 mix Optional English subtitles for the deaf and hearing-impaired Audio commentary by Monte Hellman and associate producer Gary Kurtz On The Road Again: Two-Lane Blacktop Revisited, a 43-minute video piece in which Monte Hellman revisits the film's locations Somewhere Near Salinas, a 28-minute interview by Monte Hellman with singer-songwriter Kris Kristofferson Sure Did Talk To You, a 24-minute video piece by Monte Hellman, interviewing producer Michael Laughlin, production manager Walter Coblenz, and the director's son Jared Hellman Rare archival screen-test footage of James Taylor and Laurie Bird Original theatrical trailer Optional music and effects track A lavish 36-page booklet featuring rare production imagery, the words of Monte Hellman, and more!

Anbieter: Zavvi
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Two-Lane Blacktop [Masters of Cinema] - Limited...
35,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

With the melancholy open-road epic Two-Lane Blacktop, American auteur Monte Hellman (The Shooting, Cockfighter, and the recent Road to Nowhere) poeticised the beautiful, terrible rootlessness of his nation in the era of Vietnam. Funded by Universal in a bid to recreate the success of Easy Rider – by giving a number of filmmakers $1m and final cut – Hellman's effort is now regarded as one of the key films of the New Hollywood renaissance of the early 1970s.While driving eastward on Route 66, two rival car owners – The Driver (singer-songwriter James Taylor) and The Mechanic (Dennis Wilson of The Beach Boys) in a souped-up, drag-racing '55 Chevy, and a middle-aged braggart (Warren Oates) in a gleaming GTO – begin to race for each other's pink slips and the affections of the listless female hitchhiker (Laurie Bird) who joins them on the road.Scripted by esteemed novelist Rudy Wurlitzer, and featuring the only screen performances of Taylor and Wilson, Two-Lane Blacktop remains a timeless, existential portrait of lives in transit and of a country questioning its identity. Special Director-Approved Blu-Ray Features: New restored high-definition master, supervised and approved by Monte Hellman Original mono soundtrack and optional newly remastered 5.1 mix Optional English subtitles for the deaf and hearing-impaired Audio commentary by Monte Hellman and associate producer Gary Kurtz On The Road Again: Two-Lane Blacktop Revisited, a 43-minute video piece in which Monte Hellman revisits the film's locations Somewhere Near Salinas, a 28-minute interview by Monte Hellman with singer-songwriter Kris Kristofferson Sure Did Talk To You, a 24-minute video piece by Monte Hellman, interviewing producer Michael Laughlin, production manager Walter Coblenz, and the director's son Jared Hellman Rare archival screen-test footage of James Taylor and Laurie Bird Original theatrical trailer Optional music and effects track A lavish 36-page booklet featuring rare production imagery, the words of Monte Hellman, and more!

Anbieter: Zavvi
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
JUDAS PRIEST - 50 Heavy Metal Years
66,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es gibt nur wenige Metal-Bands, die die Höhen erklimmen konnten, die Judas Priest im Laufe ihrer 50-jährigen Karriere erreichte. Ihre Präsenz und ihr Einfluss sind so stark wie nie zuvor, was sie durch das Album ?Firepower?, das 2018 einen bisher in ihrer Karriere unerreichten Höhepunkt in den Charts erreichte, einen Grammy Award für ?Best Metal Performance? 2010, die Auszeichnung mit den VH1 Rock Honors 2006 und einer Nominierung für die Rock and Roll Hall of Fame 2017 bewies.Die Band, die nun zu Beginn des 50. Jahres in der Branche für die Feier dieser glorreichen Karriere gerüstet ist, wird sich 2020 auf eine legendäre Jubiläumstour zum 50. Jahrestag begeben.Es gibt nur eine geringe Anzahl von Bands, die so viel erreicht und so viele Musiker beeinflusst haben wie Judas Priest. Allein die Anzahl der erfolgreichen Gruppen, die sich nach bekannten Judas Priest-Songs benannt haben, spricht Bände. Judas Priests Debütalbum ?Rocka Rolla? erscheint 1974, seit dem Klassiker ?British Steel? (1980) lieferten Rob Halford, K. K. Downing, Glenn Tipton und Ian Hill gemeinsam mit verschiedenen Schlagzeugern im Laufe der Jahre weitere Genre-Meilensteine: ?Screaming For Vengeance? (1982) und ?Painkiller? (1990) stehen in jeder Metal-Sammlung dieser Welt. Die Engländer sind nicht nur verantwortlich für den prägenden Lederlook vieler anderer Bands, sie haben auch unzählige Klassiker geschrieben: Ohne ?Breaking The Law?, ?You´ve Got Another Thing Coming? oder ?Living After Midnight? findet auch 2017 keine Rock- und Metal-Party statt. Bis heute haben Judas Priest weltweit über 45 Millionen Alben verkauft. Seit 2004 erlebt die Band außerdem eine Renaissance nach der anderen: Im Jahr 2009 jährt sich die Veröffentlichung von ?British Steel? zum 30. Mal, auf der dazugehörigen Tour spielt das Quintett das vollständige Album. 2010 erscheint eine erweiterte Doppelalbum-Version inklusive einer DVD mit einer Live-Show aus Hollywood/Florida. Als Gitarrist und Gründungsmitglied K.K. Downing 2010 die Band verlässt, stößt mit dem jungen Briten Richie Faulkner ein herausragendes Talent zu Judas Priest. Auch danach verbucht die verjüngte Band einen Erfolg nach dem anderen: ihr Auftritt beim Finale von ?American Idol?, die Veröffentlichung der Live-DVD ?Epitaph?, die 2012 im Hammersmith Apollo im Vereinigten Königreich aufgenommen wird, das 17. Studioalbum ?Redeemer of Souls? 2014 (Platz 3 in Deutschland) und die Live-Veröffentlichung ?Battle Cry? auf CD/DVD/BluRay, die 2015 beim Wacken Open Air in Deutschland gefilmt wird.2017 wurde Judas Priest für die Rock and Roll Hall of Fame nominiert und machte sich bereit, das neue Studioalbum ?Firepower? zu entfachen, das von Andy Sneap und Tom Allom produziert wurde. Das Album erntete weltweiten Erfolg, den Beifall der Kritiker und schickte die Band auf die ausverkaufte ?Firepower World Tour 2018?.Im Jahr 2019 führte die Gruppe ihren Tourneeangriff fort, der uns reibungslos ins Jahr 2020 führt, in dem die Welt ?50 Heavy Metal Years? mit dieser bemerkenswerten Band feiern wird!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
JUDAS PRIEST - 50 Heavy Metal Years
69,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es gibt nur wenige Metal-Bands, die die Höhen erklimmen konnten, die Judas Priest im Laufe ihrer 50-jährigen Karriere erreichte. Ihre Präsenz und ihr Einfluss sind so stark wie nie zuvor, was sie durch das Album ?Firepower?, das 2018 einen bisher in ihrer Karriere unerreichten Höhepunkt in den Charts erreichte, einen Grammy Award für ?Best Metal Performance? 2010, die Auszeichnung mit den VH1 Rock Honors 2006 und einer Nominierung für die Rock and Roll Hall of Fame 2017 bewies.Die Band, die nun zu Beginn des 50. Jahres in der Branche für die Feier dieser glorreichen Karriere gerüstet ist, wird sich 2020 auf eine legendäre Jubiläumstour zum 50. Jahrestag begeben.Es gibt nur eine geringe Anzahl von Bands, die so viel erreicht und so viele Musiker beeinflusst haben wie Judas Priest. Allein die Anzahl der erfolgreichen Gruppen, die sich nach bekannten Judas Priest-Songs benannt haben, spricht Bände. Judas Priests Debütalbum ?Rocka Rolla? erscheint 1974, seit dem Klassiker ?British Steel? (1980) lieferten Rob Halford, K. K. Downing, Glenn Tipton und Ian Hill gemeinsam mit verschiedenen Schlagzeugern im Laufe der Jahre weitere Genre-Meilensteine: ?Screaming For Vengeance? (1982) und ?Painkiller? (1990) stehen in jeder Metal-Sammlung dieser Welt. Die Engländer sind nicht nur verantwortlich für den prägenden Lederlook vieler anderer Bands, sie haben auch unzählige Klassiker geschrieben: Ohne ?Breaking The Law?, ?You´ve Got Another Thing Coming? oder ?Living After Midnight? findet auch 2017 keine Rock- und Metal-Party statt. Bis heute haben Judas Priest weltweit über 45 Millionen Alben verkauft. Seit 2004 erlebt die Band außerdem eine Renaissance nach der anderen: Im Jahr 2009 jährt sich die Veröffentlichung von ?British Steel? zum 30. Mal, auf der dazugehörigen Tour spielt das Quintett das vollständige Album. 2010 erscheint eine erweiterte Doppelalbum-Version inklusive einer DVD mit einer Live-Show aus Hollywood/Florida. Als Gitarrist und Gründungsmitglied K.K. Downing 2010 die Band verlässt, stößt mit dem jungen Briten Richie Faulkner ein herausragendes Talent zu Judas Priest. Auch danach verbucht die verjüngte Band einen Erfolg nach dem anderen: ihr Auftritt beim Finale von ?American Idol?, die Veröffentlichung der Live-DVD ?Epitaph?, die 2012 im Hammersmith Apollo im Vereinigten Königreich aufgenommen wird, das 17. Studioalbum ?Redeemer of Souls? 2014 (Platz 3 in Deutschland) und die Live-Veröffentlichung ?Battle Cry? auf CD/DVD/BluRay, die 2015 beim Wacken Open Air in Deutschland gefilmt wird.2017 wurde Judas Priest für die Rock and Roll Hall of Fame nominiert und machte sich bereit, das neue Studioalbum ?Firepower? zu entfachen, das von Andy Sneap und Tom Allom produziert wurde. Das Album erntete weltweiten Erfolg, den Beifall der Kritiker und schickte die Band auf die ausverkaufte ?Firepower World Tour 2018?.Im Jahr 2019 führte die Gruppe ihren Tourneeangriff fort, der uns reibungslos ins Jahr 2020 führt, in dem die Welt ?50 Heavy Metal Years? mit dieser bemerkenswerten Band feiern wird!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Judas Priest
56,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es gibt nur wenige Metal-Bands, die die Höhen erklimmen konnten, die Judas Priest im Laufe ihrer 50-jährigen Karriere erreichte. Ihre Präsenz und ihr Einfluss sind so stark wie nie zuvor, was sie durch das Album ?Firepower?, das 2018 einen bisher in ihrer Karriere unerreichten Höhepunkt in den Charts erreichte, einen Grammy Award für ?Best Metal Performance? 2010, die Auszeichnung mit den VH1 Rock Honors 2006 und einer Nominierung für die Rock and Roll Hall of Fame 2017, bewies.Die Band, die nun zu Beginn des 50. Jahres in der Branche für die Feier dieser glorreichen Karriere gerüstet ist, wird sich 2020 auf eine legendäre Jubiläumstour zum 50. Jahrestag begeben. Auch in München ist die britische Heavy Metal-Legende um ?Metal God? Rob Halford live zu erleben: am 29. Juni 2020 im Zenith.Es gibt nur eine geringe Anzahl von Bands, die so viel erreicht und so viele Musiker beeinflusst haben, wie Judas Priest. Allein die Anzahl der erfolgreichen Gruppen, die sich nach bekannten Judas Priest-Songs benannt haben, spricht Bände. Judas Priests Debütalbum ?Rocka Rolla? erscheint 1974, seit dem Klassiker ?British Steel? (1980) lieferten Rob Halford, K. K. Downing, Glenn Tipton und Ian Hill gemeinsam mit verschiedenen Schlagzeugern im Laufe der Jahre weitere Genre-Meilensteine: ?Screaming For Vengeance? (1982) und ?Painkiller? (1990) stehen in jeder Metal-Sammlung dieser Welt. Die Engländer sind nicht nur verantwortlich für den prägenden Lederlook vieler anderer Bands, sie haben auch unzählige Klassiker geschrieben: Ohne ?Breaking The Law?, ?You´ve Got Another Thing Coming? oder ?Living After Midnight? findet auch 2017 keine Rock- und Metal-Party statt. Bis heute haben Judas Priest weltweit über 45 Millionen Alben verkauft. Seit 2004 erlebt die Band außerdem eine Renaissance nach der anderen: Im Jahr 2009 jährt sich die Veröffentlichung von ?British Steel? zum 30. Mal, auf der dazugehörigen Tour spielt das Quintett das vollständige Album. 2010 erscheint eine erweiterte Doppelalbum-Version inklusive einer DVD mit einer Live-Show aus Hollywood/Florida.Als Gitarrist und Gründungsmitglied K.K. Downing 2010 die Band verlässt, stößt mit dem jungen Briten Richie Faulkner ein herausragendes Talent zu Judas Priest. Auch danach verbucht die verjüngte Band einen Erfolg nach dem anderen: ihr Auftritt beim Finale von ?American Idol?, die Veröffentlichung der Live-DVD ?Epitaph?, die 2012 im Hammersmith Apollo im Vereinigten Königreich aufgenommen wird, das 17. Studioalbum ?Redeemer of Souls? 2014 (Platz 3 in Deutschland) und die Live-Veröffentlichung ?Battle Cry? auf CD/DVD/BluRay, die 2015 beim Wacken Open Air in Deutschland gefilmt wird.2017 wurde Judas Priest für die Rock and Roll Hall of Fame nominiert und machte sich bereit, das neue Studioalbum ?Firepower? zu entfachen, das von Andy Sneap und Tom Allom produziert wurde. Das Album erntete weltweiten Erfolg, den Beifall der Kritiker und schickte die Band auf die ausverkaufte ?Firepower World Tour 2018?.Im Jahr 2019 führte die Gruppe ihren Tourneeangriff fort, der uns reibungslos ins Jahr 2020 führt, in dem die Welt ?50 Heavy Metal Years? mit dieser bemerkenswerten Band feiern wird!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot