Angebote zu "Alexandra" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Komik der Renaissance- Renaissance der Komik
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.02.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Komik der Renaissance- Renaissance der Komik, Titelzusatz: Unter Mitarbeit von Sabine Strickrodt und Alexandra Stanislaw-Kemenah, Auflage: 2000, Redaktion: Marx, Barbara, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Italienisch // Literaturwissenschaft // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 240, Gewicht: 357 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Nowak, A: Unverzierte Gebrauchskeramik in der R...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.10.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unverzierte Gebrauchskeramik in der Renaissance im Osten Deutschlands, Auflage: 3. Auflage von 2011 // 3. Auflage, Autor: Nowak, Alexandra, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 36, Gewicht: 66 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Nowak, A: Unverzierte Gebrauchskeramik in der R...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.10.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unverzierte Gebrauchskeramik in der Renaissance im Osten Deutschlands, Auflage: 3. Auflage von 2011 // 3. Auflage, Autor: Nowak, Alexandra, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 36, Gewicht: 66 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Keene, Bryan C.: Sacred Landscapes - Nature in ...
24,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.10.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Sacred Landscapes - Nature in Renaissance Lanscapes, Autor: Keene, Bryan C. // Kaczenski, Alexandra, Verlag: Yale University Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: Renaissance // Frührenaissance // Ausstellungskatalog // ART // Collections // Catalogs // Exhibitions // General // European // History // Europa // 15. Jahrhundert // 1400 bis 1499 n. Chr // 16. Jahrhundert // 1500 bis 1599 n. Chr // Natur in der Kunst // Religiöse Motive in der Kunst // Antiquitäten und Sammelobjekte // Ausstellungskataloge // Museumskataloge und Sammlungen // Kunst // allgemein // Australien, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 112, Gewicht: 569 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Schäfer-Griebel:Die Medialität der Fran
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Medialität der Französischen Religionskriege, Titelzusatz: Frankreich und das Heilige Römische Reich 1589, Autor: Schäfer-Griebel, Alexandra, Verlag: Steiner Franz Verlag // Steiner, Franz, Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Frankreich // bis 1945 // Krieg // Kriegsopfer // Militärgeschichte // Renaissance // Frührenaissance // zweite Hälfte 16. Jahrhundert // 1550 bis 1599 n. Chr // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Bestimmte Kriege und Feldzüge, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 556, Abbildungen: 9 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Beiträge zur Kommunikationsgeschichte (Nr. 30), Gewicht: 1074 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Kunstareal München Guide
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.07.2019, Einband: Englische Broschur, Auflage: 1/2019, Herausgeber: Förderkreis Kunstareal/Verena Spierer/Alexandra von Arnim, Verlag: Hirmer Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antike // Antiquity // Architecture // Architektur // Art and Cultural History // Art 20th Century // Art 21st Century // Arts // Barock // Baroque // Contemporary art // Contemporary Art // Cultural history // Fotografie // Kulturgeschichte // Kunst- und Kulturgeschichte // Kunst 20. Jahrhundert // Kunst 21. Jahrhundert // Malerei // Malerei 18. Jahrhundert // Malerei 19. Jahrhundert // Middle Age // Mittelalter // Modern Age // Moderne // München // Munich // Museen und Sammlungen // Museums and Collections // Painting // Painting 18th Century // Painting 19th Century // Photography // Renaissance // Sculpture // Skulptur // Zeitgenössische Kunst // 14. // 14th // 15. Jahrhundert // 15th Century // 16. // 16th // 17. Jahrhundert // 17th Century // 18. // 18th // 19. Jahrhundert // 19th Century // 20. Jahrhundert, Produktform: Kartoniert, Umfang: 160 S., 150 Fotos, Seiten: 160, Format: 1.2 x 17 x 12 cm, Gewicht: 242 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Family and Other Catastrophes , Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

A delightfully quirky debut about family bonds and the chaos that ensues when nature and lack of nurture collide. Emily Glass knows she’s neurotic. But she’s got it under control. Sort of. She dons compression socks when she flies (because, you know, deep vein thrombosis) and responds to people routinely overestimating her age with more Lifespin classes and less gluten. Thankfully, she also has David, the wonderful man she’ll soon call husband - assuming they can survive wedding week with her wildly dysfunctional family. Emily’s therapist mother, Marla, who’s been diagnosing her children since they were in diapers, sees their homecoming as the perfect opportunity for long-overdue family therapy sessions. Less enthused are Emily and her two siblings: ardently feminist older sister Lauren, who doesn’t think the wedding party should have defined gender roles, and recently divorced brother Jason, whose overzealous return to singlehood is tempered only by his puzzling friendship with David’s Renaissance Faire-enthusiast brother. As the week comes to a tumultuous head, Emily wants nothing more than to get married and get as far away from her crazy relatives as possible. But that’s easier said than done when Marla’s meddling breathes new life into old secrets. After all, the ties that bind family together may bend, but they aren’t so easily broken. Laugh-out-loud funny and endearingly raw, Family and Other Catastrophes is as entertaining as your favorite sitcom and introduces Alexandra Borowitz as an outstanding new voice in humorous fiction. 1. Language: English. Narrator: Amanda Ronconi. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/harp/007352/bk_harp_007352_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Osttibet Reiseführer
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Osttibet ist anders! Amdo und Kham: Geschichte und Geografie, Flora und Fauna, Tibetischer Buddhismus und Bön-Religion, friedvolle und zornvolle Götter sowie das Lebensrad, Alexandra David-Néel und Ernst Schäfer, Wiederaufbau der Klöster nach der Kulturrevolution, die Nomaden Osttibets, die "schwarzen Zelte", alte zentralasiatische Hirtenbräuche, Manisteine und Gebetsfahnen, Kleidung und Schmuck, Buttertee und Tsampa, Yak- und Schafzucht, Reiterfeste, Tempelfeste, Butterfest, Losarfest, Hochzeitsbräuche, Dalai Lamas und Panchen Lamas, Tranceläufer und Schamanen, heilige Berge und Pilgerfahrten, Schneeleopard und Weißlippenhirsch, Reisetipps und Trekking quer durch Amdo und Kham, Nationalparks, Kleiner Sprachführer, Glossar und Register ... Osttibet, das sind die beiden ehemaligen tibetischen Provinzen Amdo und Kham, die nicht mit der heutigen "Autonomen Provinz Tibet" - Xizang verwechselt werden dürfen. Weit von Lhasa entfernt gingen die Amdopas und Khampas ihre eigenen Wege und standen im Verlauf der Geschichte nur zwischenzeitig und kurzfristig - und das nicht in allen Teilen des riesigen Gebietes - unter der Oberhoheit der Dalai Lamas. Dennoch hat sich hier über die Jahrhunderte hinweg ein Schwerpunkt tibetisch-buddhistischer Religiosität und tibetischer Kultur erhalten. Sowohl der jetzige 14. Dalai Lama als auch der vorletzte, der 10. Panchen Lama, wurden in Osttibet geboren. Wer Osttibet bereist und Vergleiche mit dem Kernland Tibet anstellt, der kommt aus dem Staunen nicht heraus: über die Vielzahl der Klöster, über die Anzahl der Mönche, die in einigen Klöstern 1000 übersteigt, außerdem über den Stand des Wiederaufbaus nach den Zerstörungen der Kulturrevolution und über die Religiosität der Tibeter, die selbstverständlich wieder einen Sohn aus der Familie ins Kloster schicken ... In entlegenen Gebieten ist auch die alte Bön-Religion erhalten geblieben und erlebt eine Renaissance. Alle Besucher Osttibets sind darüber hinaus begeistert von den großartigen Klosterfesten und Reiterfestspielen, die man hier erleben kann. Nicht zuletzt lohnt sich eine Reise nach Osttibet wegen der Nomaden, die dem weiten Grasland im Norden mit ihren schwarzen Yakhaarzelten und den großen Yak- und Schafherden ihr Gesicht geben, und der reizvollen bewaldeten Berglandschaft im Süden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Osttibet Reiseführer
25,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Osttibet ist anders! Amdo und Kham: Geschichte und Geografie, Flora und Fauna, Tibetischer Buddhismus und Bön-Religion, friedvolle und zornvolle Götter sowie das Lebensrad, Alexandra David-Néel und Ernst Schäfer, Wiederaufbau der Klöster nach der Kulturrevolution, die Nomaden Osttibets, die "schwarzen Zelte", alte zentralasiatische Hirtenbräuche, Manisteine und Gebetsfahnen, Kleidung und Schmuck, Buttertee und Tsampa, Yak- und Schafzucht, Reiterfeste, Tempelfeste, Butterfest, Losarfest, Hochzeitsbräuche, Dalai Lamas und Panchen Lamas, Tranceläufer und Schamanen, heilige Berge und Pilgerfahrten, Schneeleopard und Weißlippenhirsch, Reisetipps und Trekking quer durch Amdo und Kham, Nationalparks, Kleiner Sprachführer, Glossar und Register ... Osttibet, das sind die beiden ehemaligen tibetischen Provinzen Amdo und Kham, die nicht mit der heutigen "Autonomen Provinz Tibet" - Xizang verwechselt werden dürfen. Weit von Lhasa entfernt gingen die Amdopas und Khampas ihre eigenen Wege und standen im Verlauf der Geschichte nur zwischenzeitig und kurzfristig - und das nicht in allen Teilen des riesigen Gebietes - unter der Oberhoheit der Dalai Lamas. Dennoch hat sich hier über die Jahrhunderte hinweg ein Schwerpunkt tibetisch-buddhistischer Religiosität und tibetischer Kultur erhalten. Sowohl der jetzige 14. Dalai Lama als auch der vorletzte, der 10. Panchen Lama, wurden in Osttibet geboren. Wer Osttibet bereist und Vergleiche mit dem Kernland Tibet anstellt, der kommt aus dem Staunen nicht heraus: über die Vielzahl der Klöster, über die Anzahl der Mönche, die in einigen Klöstern 1000 übersteigt, außerdem über den Stand des Wiederaufbaus nach den Zerstörungen der Kulturrevolution und über die Religiosität der Tibeter, die selbstverständlich wieder einen Sohn aus der Familie ins Kloster schicken ... In entlegenen Gebieten ist auch die alte Bön-Religion erhalten geblieben und erlebt eine Renaissance. Alle Besucher Osttibets sind darüber hinaus begeistert von den großartigen Klosterfesten und Reiterfestspielen, die man hier erleben kann. Nicht zuletzt lohnt sich eine Reise nach Osttibet wegen der Nomaden, die dem weiten Grasland im Norden mit ihren schwarzen Yakhaarzelten und den großen Yak- und Schafherden ihr Gesicht geben, und der reizvollen bewaldeten Berglandschaft im Süden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot