Angebote zu "Allegorien" (8 Treffer)

Allegorien des Lesens 2
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Als historische Studie begonnen, stellt diese brisante Auseinandersetzung mit Rousseau nicht zuletzt eine Theorie des Lesens dar. Erstmals auf Deutsch öffnen die Rousseau-Aufsätze einen scharfsinnigen neuen Zugang zu Rousseau und zu de Mans eigenem Denken. Im Nachwort stellt Gerhard Poppenberg Paul de Mans Reflexionen in den Kontext der Freundschaft zu dem Philosophen Jacques Derrida und beider wirkungsmächtiger Auseinandersetzung mit Rousseau.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
True Romance: Allegorien der Liebe von der Rena...
€ 4.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Michelangelo Buonarroti: Skulptur ´Sterbender S...
€ 8880.00 *
zzgl. € 7.80 Versand

Vom Papst Julius II. persönlich erhielt Buonarroti den Auftrag, ein monumentales Grabmal für das kirchliche Oberhaupt zu errichten: In 40 lebensgroßen Figuren sollte das christliche Weltsystem dargestellt werden. Als Allegorie auf die Tugenden und die freien Künste gedacht, waren die gefesselten ´Sklaven´ - gefangen und im ständigen Kampf mit ihren Gegenkräften. ars mundi-Kunden können jetzt eine über 2 m große direkte Abformung vom Original besitzen! Original: Musée du Louvre, Paris. Museums-Replikat in polymerem Kunstmarmor, wetterfest. Höhe 231 cm, Gewicht ca. 600 kg. Ohne Aufstellplatte. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Jul 11, 2018
Zum Angebot
Sandro Botticelli: ´Die Geburt der Venus´, 1484...
€ 580.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Die ´Geburt der Venus´ als erste lebensgroße Abbildung einer heidnisch. Göttin seiner Zeit. Botticelli fasst sie als Allegorie des Frühlings, der in Gestalt der Venus die italischen Gestade erreicht. Der Westwind Zephyr, von blütenspendender Nymphe Chloris umschlungen, treibt sie in die Arme der Hora (Göttinnen der Jahreszeiten), die ihr ein schmuckvoll. Gewand reicht. Brillante Wiedergabe im Fine Art Giclée-Verfahren auf Künstlerleinwand, auf einen Keilrahmen aufgezogen. Limitiert auf 499 Exemplare, mit rückseitiger Nummerierung und Zertifikat. Gerahmt in handgearbeiteter Echtholzrahmung. Format 91 x 61 cm. Exklusiv bei ars mundi. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Jul 13, 2018
Zum Angebot
Giuseppe Arcimboldo: Bild ´Der Winter´ - aus ´D...
€ 188.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Erstmalig gestaltete Arcimboldo seine berühmten ´Kompositköpfe´ 1573 für den Zyklus ´Die vier Jahreszeiten´, in dem er die Porträts aus für die Jahreszeit charakteristischen Pflanzen und Pflanzenteilen zusammensetzte. Die Bilder enthalten zahlreiche Anspielungen, etwa auf das Haus Habsburg, und sind gleichzeitig eine Allegorie auf die vier Lebensalter - die vier Elemente Feuer (Sommer), Wasser (Winter), Luft (Frühling) und Erde (Herbst). Diese Serie befindet sich komplett in der Sammlung des Louvre. Für die Reproduktion wurde eine völlig neuartige Technik verwendet: Das Fine Art LUVRÉE-Verfahren ist ein Quantensprung in der Drucktechnik, das einen dreidimensionalen Gemäldedruck in bisher unerreichter Detailtreue und Brillanz ermöglicht. In monatelanger Meisterarbeit feinst ziselierte Prägestöcke erzeugen ein sensationell realistisches Bild mit pastosen Pinselstrichen bis in kleinste Bildstrukturen. Die dreidimensionale Oberfläche ist nicht von einem Original-Gemälde zu unterscheiden! Original: Öl auf Leinwand, Musée du Louvre, Paris. Für eine brillante, authentische Wiedergabe wurde das Gemälde im Fine Art LUVRÉE-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand übertragen und wie ein Original-Ölgemälde auf einen Keilrahmen aus Holz aufgezogen. Die elegante Massivholz-Modellrahmung mit Schattenfuge rundet das Erscheinungsbild perfekt ab. Limitierte Auflage 499 Exemplare. Format 42 x 46 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Jul 13, 2018
Zum Angebot
Von der Höhlenmalerei zum Actionpainting
€ 27.40 *
ggf. zzgl. Versand

Mit Kohle und Kreide zeichnen wie die Steinzeitmenschen, Bilder komponieren wie Raffael, Klecksen wie Pollock - mit diesen kreativen Projekten malen und zeichnen sich die Schüler durch die Kunstgeschichte. Jede Epoche wird durch ein Impulsplakat mit den wichtigsten Stichwörtern in einem zeittypischen Rahmen eingeführt. Mithilfe der Vorlagen analysieren Sie gemeinsam mit den Schülern exemplarisch ein bedeutendes Werk und erarbeiten die zentralen Merkmale der Kunstströmung. Anhand klarer Schritt-für-Schritt-Fotos wird Ihnen eine passende Gestaltungsidee vorgestellt. Die Schüler greifen selbst zu Feder, Pinsel und Stift, wenden die jeweils epochentypische Technik an und schaffen erstaunliche eigene Werke. Gleichzeitig lernen sie umfassend, handlungsorientiert und nachhaltig die zentralen Epochen der Kunstgeschichte kennen. Die Themen des Bandes: - Steinzeit - Kohle/Kreide - Ägypten - Tusche - Griechenland - Vasenmalerei - Rom - Mosaik - Gotik - Tafelmalerei - Renaissance - Perspektive - Manierismus - Allegorie mit Fotocollage - Barock - Lasurmaltechnik (Acryl/Öl) - Rokoko - Blumenmalerei in Acryl - Klassizismus - Bleistift und Aquarell - Romantik - Landschaften in Acryl - Impressionismus - Ölpastellkreide - Expressionismus - Linie und Farbe - Moderne - Actionpainting Der Band enthält: - 14 Projekte zu den wichtigsten, lehrplanrelevanten Kunstepochen - Hintergrundwissen zu Epochen und Künstlern - Impulsplakate, Wissenskarten und Folienvorlagen - ganzseitige Abbildungen der Kunstwerke - Fotos der Schülerarbeiten und des Entstehungsprozesses - genaue Beschreibung der Vorgehensweise und Angabe des benötigten Materials - Begriffserklärungen

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Tizian
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Tizian (um 1488/90 - 1576) gilt im Künstlerdreigestirn der italienischen Renaissance neben Raphael und Michelangelo als unvergleichlicher Meister der Farbe. Zu seinen Hauptwerken gehören bedeutende Historiengemälde, Sakralbilder, hintergründig-heitere Allegorien und zahlreiche Porträts von prominenten Auftraggebern wie vor allem Kaiser Karl V. und dessen Sohn Philipp II. Wilhelm Schlink stellt in diesem Band das Leben und Werk des vielseitigen und stolzen Malerfürsten vor, der die venezianische Kunst zu höchstem Ruhm brachte. Tizian gilt im Künstlerdreigestirn der italienischen Renaissance neben Raphael und Michelangelo als der große Kolorist und sinnenfrohe Maler weiblicher Schönheit. Im engen Verkehr mit Kaiser Karl V. und dessen Sohn Philipp von Spanien entwickelte er sich aber auch zu einem loyalen Gestalter habsburgischer Selbstdarstellung und der Konfessionalisierung Spaniens. Tizians Schaffen begleitete sieben Jahrzehnte europäischer Kunstgeschichte; aus dem Schüler Giorgiones wurde ein ebenso stolzer und eigensinniger wie begehrter und vielseitiger Künstler, der seine Idee von der Verwandlung der Bildwelten in Farbe unbeirrt verfolgte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Botticelli
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ohne die englischen Präraffaeliten des 19. Jahrhunderts wäre Botticelli vielleicht immer noch dort, wo er für gut dreihundert Jahre war: in der Versenkung. Nachdem der Florentiner Renaissance-Maler gegen Mitbewerber am Markt wie Michelangelo, Raffael und Leonardo mit seiner Malerei, der das berühmte Sfumato und die Tiefenwirkung fehlten, schon zu Lebzeiten das Nachsehen gehabt hatte, war er nach seinem Tode rasch vergessen worden. Sein Comeback im 19. Jahrhundert geriet dafür umso furioser. Es entstand ein wahrer Botticelli-Kult,und immer neue Künstlergenerationen ließen sich durch das Werk des Altmeisters inspirieren. Heutzutage gilt Botticelli als herausragender Vertreter der Florentiner Frührenaissance. Seine säkularen Werke Die Geburt der Venus und Der Frühling, das meist als Allegorie des Frühlings gedeutet wird, gehören zu den Gemälden mit dem höchsten Wiedererkennungswert weltweit - prachtvoll in ihren grazilen Feinheiten, ihren anmutigen Linien und ihrer kompositorischenAusgewogenheit. Seine Arrangements sind flüssig und dennoch im Gleichgewicht, seine Figuren abgeklärt und sinnlich zugleich. Vor allem seine Venus wurde zu einer Schönheitsikone der Kunst-, aber auch der Pop-Geschichte: mit fahlem Teint und zarten Zügen, weich und fruchtbarkeitsverheißend. Dieser Band stellt Schlüsselwerke aus Botticellis euvre vor, um die Entstehung dieser Legende des Rinascimento verständlich zu machen, die Künstler von Edgar Degas bis Andy Warhol, von René Magritte bis Cindy Sherman inspiriert hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot