Angebote zu "Bordeaux" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

SPIEGELAU Rotweinglas »(Bordeaux) Renaissance« ...
59,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

RENAISSANCE feiert die Wiedergeburt der Leichtigkeit des Seins. Dabei wird die im 19. Jahrhundert entwickelte Technik der Pantografie angewandt, eine Methode, die leichte und feine Dekore auf Kelchgläsern ermöglicht. Schlicht und pur, dabei aber durch das gravierte Dessin im Kelch auch verspielt anmutend, ist diese Glasserie ein Highlight der Spiegelau Kollektion.

Anbieter: OTTO
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Barock Kleid Kostüm Damen Rokoko Renaissance Da...
39,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Lieber Rakuten-Kunde,Karneval-Klamotten bietet Ihnen eine große Auswahl an Karnevals- und Faschingskostümen mit dem passenden Zubehör. Bei uns finden Sie für jeden Geschmack das Richtige. Viel Spaß beim einkauf

Anbieter: Rakuten
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Spiegelau Gläser Renaissance Bordeaux / Rotwein...
8,40 € *
zzgl. 4,90 € Versand

4662135 620 ml

Anbieter: Porzellantreff
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Domaine du Moulin des Sandaux
267,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Etwa 4 Kilometer von Sainte-Foy-la-Grande liegt der kleine Ferienpark Domaine du Moulin des Sandaux. In dieser sehr ruhig gelegenen und kinderfreundlichen Anlage können Sie die Sonne und den guten Wein der Gegend genießen und herrlich entspannen. Rund um die Ferienanlage gibt es überall viel zu sehen und zu erleben. Die Dordogne ist eine geschichtsträchtige Region mit mittelalterlichen Festungsstädtchen und vielen prähistorischen Sehenswürdigkeiten. Wohlfühl- und Wellnessurlaub Die Domaine du Moulin des Sandaux besteht aus 15 komfortablen Chalets, die über ein großes Landgut verteilt liegen. Die Häuschen gruppieren sich um eine historische Mühle aus dem 17. Jahrhundert und auf dem Gelände fließt ein kleiner Bach. Alle Unterkünfte sind sehr gepflegt eingerichtet und verfügen über eine private Terrasse. Wenn Sie am Pool in der Sonne liegen, wird es Ihnen so vorkommen, als stünde die Zeit still - Genuss pur! Auf dem Gelände finden Sie außerdem einen Spielplatz, eine Boule-Bahn, einen Anglersee, einen Fitnessraum sowie einen Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool. In der Hochsaison gibt es Mal-Workshops und die Möglichkeit, sich einer Reiki-Behandlung zu unterziehen. Kulinarische Köstlichkeiten Sainte-Foy-la-Grande liegt etwa 70 Kilometer von Bordeaux entfernt. Das Städtchen besitzt einen der 100 schönsten Marktplätze von ganz Frankreich. Die Region um Sainte-Foy-la-Grande ist bekannt für ihr traditionsreiches Handwerk und natürlich für ihre Weine aus dem Anbaugebiet Bordeaux. Freuen Sie sich auf kulinarische Genüsse! Die hauseigene Gastronomie in der Domaine du Moulin des Sandaux sucht ihresgleichen. Der Besitzer ist nämlich ein Meister der Tafelkultur und seine exzellenten Gerichte werden Ihrem Gaumen außerordentlich schmeicheln! Erlebnisreich Dordogne Besuchen Sie das Renaissance-Schloss von Montbazillac, die Ortschaft Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil und die berühmte Höhle von Lascaux! Falls Sie Lust auf einen Strandtag haben, können Sie von Ihrem Urlaubsdomizil aus auch zur Bucht von Arcachon fahren und die größte Wanderdüne Europas, die Düne von Pilat, erklimmen. Die Ferienanlage Moulin des Sandaux ist ein perfekter Ort für einen entspannenden Familienurlaub!

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
EurAsian Matters
72,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The volume examines the mutually constitutive relationship between the materiality of objects and their aesthetic meanings. Its approach connects material culture with art history, curation, technologies and practices of making. A central dimension of the case studies collected here is the mobility of objects between Europe and China and the transformations that unfold as a result of their transcultural lives. Many of the objects studied here are relatively unknown or understudied. The stories they recount suggest new ways of thinking about space, cultural geographies and the complex and often contradictory association of power and culture. These studies of transcultural objects can suggest pathways for museum experts by uncovering the multi-layered identities and temporalities of objects that can no longer be labelled as located in single regions. It is also addressed to students of art history, of European and Chinese studies and scholars of consumer culture. " This eagerly awaited volume offers deep and extensive insights into the fast-growing field of material culture studies. Its fresh approach to Eurasian objects and materialities will serve as useful reading for all scholars interested in transcultural and global studies. A very helpful introductory essay. " Sabine du Crest, University of Bordeaux Montaigne, Former Fellow, The Harvard University Center for Italian Renaissance Studies.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
EurAsian Matters
72,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The volume examines the mutually constitutive relationship between the materiality of objects and their aesthetic meanings. Its approach connects material culture with art history, curation, technologies and practices of making. A central dimension of the case studies collected here is the mobility of objects between Europe and China and the transformations that unfold as a result of their transcultural lives. Many of the objects studied here are relatively unknown or understudied. The stories they recount suggest new ways of thinking about space, cultural geographies and the complex and often contradictory association of power and culture. These studies of transcultural objects can suggest pathways for museum experts by uncovering the multi-layered identities and temporalities of objects that can no longer be labelled as located in single regions. It is also addressed to students of art history, of European and Chinese studies and scholars of consumer culture. " This eagerly awaited volume offers deep and extensive insights into the fast-growing field of material culture studies. Its fresh approach to Eurasian objects and materialities will serve as useful reading for all scholars interested in transcultural and global studies. A very helpful introductory essay. " Sabine du Crest, University of Bordeaux Montaigne, Former Fellow, The Harvard University Center for Italian Renaissance Studies.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Roma Renascens
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band widmen 25 Freunde und Schüler aus Berlin, Bordeaux, Catania, Düsseldorf, Freiburg, Haifa, Halle, Köln, München, Münster, Neapel, Nijmegen, Nottingham, Paris, Rom und Tokio Ilona Opelt ihre neuen Forschungsergebnisse zur Spätantike und Antikenrezeption. Klassische Philologen, Historiker, Archäologen und Theologen finden Beiträge u.a. zu christlichen Autoren und ihrer Nachwirkung in Mittelalter und Renaissance, Wortanalysen, Untersuchungen zu archäologischen Funden und historischen Ereignissen der Kaiserzeit sowie theologische Fragestellungen. Angefügt ist ein Schriftenverzeichnis Ilona Opelts.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
EurAsian Matters
85,98 € *
ggf. zzgl. Versand

The volume examines the mutually constitutive relationship between the materiality of objects and their aesthetic meanings. Its approach connects material culture with art history, curation, technologies and practices of making. A central dimension of the case studies collected here is the mobility of objects between Europe and China and the transformations that unfold as a result of their transcultural lives. Many of the objects studied here are relatively unknown or understudied. The stories they recount suggest new ways of thinking about space, cultural geographies and the complex and often contradictory association of power and culture. These studies of transcultural objects can suggest pathways for museum experts by uncovering the multi-layered identities and temporalities of objects that can no longer be labelled as located in single regions. It is also addressed to students of art history, of European and Chinese studies and scholars of consumer culture." This eagerly awaited volume offers deep and extensive insights into the fast-growing field of material culture studies. Its fresh approach to Eurasian objects and materialities will serve as useful reading for all scholars interested in transcultural and global studies. A very helpful introductory essay. "Sabine du Crest, University of Bordeaux Montaigne, Former Fellow, The Harvard University Center for Italian Renaissance Studies.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Von der freiwilligen Knechtschaft
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kleine Schrift aus dem 16. Jahrhundert Discours de la servitude volontaire, verfasst von dem französischen Renaissance-Humanisten Étienne de La Boétie, gilt heute als wegweisender Meilenstein in der Entwicklung und Formulierung des europäischen Freiheitsgedankens und der politischen Ideenbildung.Anfang des 20. Jahrhundert durch Gustav Landauer wieder entdeckt, stellte er La Boéties Herrschaftsanalyse, dessen Darlegung gewaltsamer Unterdrückung und freiwilliger Unterwerfung, in eine Reihe mit dem, was in anderen Sprachen später Godwin und Stirner, Proudhon, Bakunin und Tolstoi aufnehmen werden.La Boéties Freiwillige Knechtschaft ist ein demokratischer Urtext des Abendlandes und hat die Neuzeit mit den Leitideen Partizipation, Gleichheit und Gerechtigkeit eingeläutet. Sowohl in der politischen Philosophie als auch in demokratischen und bürgerschaftlichen Bewegungen wird der Text bis heute rezipiert.Étienne de La Boétie(1530-1563), französischer Schriftsteller und Freund Montaignes, verfasste neben seinem Discours de la servitude volontaire, der erstmals 13 Jahre nach seinem Tode erschien, zahlreiche Sonetten und Latein-Verse und übersetzte Xenophon und Plutarch.Als Katholik und Rechtsanwalt, später Mitglied des Parlaments von Bordeaux, nahm er im Verlauf der damaligen Religionskriege an diversen Verhandlungen zwischen Protestanten und Katholiken teil und wurde zu einer Stimme für Toleranz in den Zeiten der Inquisition.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot