Angebote zu "Elend" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Größe und Elend des Menschen
€ 7.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Pensées des Blaise Pascal (1623-1662) sind eine Sammlung von Notizen und Entwürfen für eine geplante ´´Apologie des Christentums´´. Pascals Gedanken beeindrucken durch ihre psychologische Einsicht

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Träumereien eines einsamen Spaziergängers
€ 5.80 *
ggf. zzgl. Versand

´Träumereien eines einsamen Spaziergängers´ ist Rousseaus letztes Werk, Zeugnis der Desillusionierung nach Kämpfen gegen erbitterte Widersacher - und der wiedergefundenen Gemütsruhe zugleich. Das hoffnungsvolle Fazit: ´´Keine Macht der Welt vermag es, jemanden elend zu machen, der glücklich sein will und weiß, wie er es wird.´´ Die hervorragende Neuübersetzung lässt den Funken überspringen!

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Gedanken
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine neu edierte Auswahl der berühmten Pensées, durch die der ´´Archimedes von Paris´´ als Philosoph der menschlichen Existenz ins 20. Jahrhundert hineinwirkte. Aphoristisch geschliffene Essays über Eitelkeit und Elend, Ursache und Wirkung, Langeweile, Widersprüche, Zerstreuung, das höchste Gut, vor allem aber Religion und christliche Moral.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Gedanken
€ 13.80 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich werde hier meine Gedanken ordnungslos aufschreiben ... Das ist die Wahre Ordnung ...´´ So führt der Naturwissenschaftler und Philosoph Pascal in sein Hauptwerk ein, dessen System die Systemlosigkeit ist. In brillanter Prosa - von aphoristischen Einzelsätzen bis zu ausgefeilten Essays - behandelt er Themen wie Ordnung, Eitelkeit, Elend, Langeweile, Ursachen und Wirkungen, Widersprüche, Zerstreuung, das höchste Gut, Natur, vor allem aber Religion und christliche Moral. Die vorliegende Gesamtausgabe fußt auf Pascals ´´unordentlicher´´ Originalsammlung und eigenen Abschriften, die seit einigen Jahren als verbindliche Textgrundlage für jede wissenschaftliche Edition gelten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Das Leben des Sandro Botticelli, Filippino Lipp...
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band stellt vier Maler des 15. Jahrhunderts vor, die unser Bild von der Florentiner Renaissance nachhaltig geprägt haben: Sandro Botticelli gehört zu den populärsten Künstlern aller Zeiten. Vor allem die grazilen Frauengestalten seiner mythologischen Gemälde - die Geburt der Venus und der Frühling - machten ihn berühmt. Vasari setzt andere Akzente: Er erfindet eine dramatische Lebensgeschichte von Ruhm und Elend des Malers, die sich später zur Legende verfestigte. Filippino Lippi arbeitete in Botticellis Werkstatt, ehe er durch eigene Aufträge von Lorenzo de´ Medici zu einem der angesehensten Künstler seiner Zeit wurde. Vasari schätzt ihn für sein bescheidenes Wesen und seine überfließende Erfindungskraft in der Malerei. Von Cosimo Rosselli berichtet Vasari, wie er im Wettstreit mit Botticelli und anderen Malern den Papst durch den Einsatz von Gold für sich einzunehmen wusste. Alesso Baldovinetti wirkte über viele Jahrzehnte als Maler und Mosaizist in Florenz. Im Kreuzgang der Kirche SS. Annunziata schuf er die erste naturgetreue Landschaftsdarstellung der Florentiner Kunstgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Das Muster
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Familien durchleben Höhen und Tiefen der Geschichte: Die Fontanas stammen aus Italien, wo sie seit der Renaissance die Kunst des Seidenwebens betreiben. Geschätzt wegen ihrer wertvollen Arbeit, aber auch verfolgt wegen Unbeugsamkeit und Freiheitsliebe, wandern sie von Lucca über Florenz und Lyon bis ins Rheinland, wo sie sich in Düsseldorf niederlassen. Dort treffen sie auf die polnische Bergarbeiterfamilie Lukacz, die Elend und Hunger gegen Ende des 19. Jahrhunderts den Rücken zugewandt hat, um im industriell aufblühenden Ruhrgebiet ein besseres Leben zu finden. Als sich im Jahr 1933 die beiden Familien schließlich durch Hochzeit verbünden, repräsentieren sie eine fürs Rheinland typische Verflechtung aus südlicher Lebensfreude und östlicher Melancholie, aus Wissen und Frömmigkeit, Unabhängigkeit und Pflichtbewußtsein. Das Muster ist ein Buch der großen Historie und der kleinen Geschichten - sowie der Toleranz. Denn indem es die Identität Europas als ein Netzwerk von Völkern und Sprachen, Religionen und Eigenheiten charakterisiert, ist es voller Weisheit und Wissen, aber auch voller Witz, Menschlichkeit und Vitalität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot