Angebote zu "Ernst" (98 Treffer)

Rom in der Renaissance als Buch von Ernst Stein...
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Rom in der Renaissance: Ernst Steinmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Rom in der Renaissance als Buch von Ernst Stein...
€ 45.90 *
ggf. zzgl. Versand

Rom in der Renaissance: Ernst Steinmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Rom in der Renaissance als Buch von Ernst Stein...
€ 26.90 *
ggf. zzgl. Versand

Rom in der Renaissance: Ernst Steinmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Künstlerbriefe der Renaissance als Buch von Ern...
€ 44.90 *
ggf. zzgl. Versand

Künstlerbriefe der Renaissance: Ernst Guhl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Rom in der Renaissance als Buch von Ernst Stein...
€ 44.90 *
ggf. zzgl. Versand

Rom in der Renaissance: Ernst Steinmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Rom in der Renaissance als Buch von Ernst Stein...
€ 46.90 *
ggf. zzgl. Versand

Rom in der Renaissance: Ernst Steinmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Ernst & Falk
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die ersten drei Gespräche erklären das Wesen der Bruderschaft der Freimaurer und setzen sich mit dem Geheimnis dieses Bundes auseinander. Sie werden zwischen einem Freimaurer und einem Nicht-Freimaurer geführt, eine ideale Konstellation, die Denkweise des Geheimbundes im profanen Licht zu betrachten. Bei der Lektüre des vierten und fünften Gesprächs wird bald ersichtlich, warum die damaligen Freimauer sich dafür einsetzten, dass Lessing die Veröffentlichung der Texte zurückhielt ... In diesen Gesprächen zwischen einem erfahrenen und einem jungen Freimaurer zeichnet Lessing ein anderes Bild der Freimaurer und leitet schlüssig den Begriff ´´Freimaurer´´ aus der Runden Tafel des König Artus her. Er nimmt Bezug auf das Verhältnis der Freimaurer zu den Templern und ernennt den Baumeister und Mitbegründer der Royal Society, Christoph Wren, zum Schöpfer der modernen Freimaurerei.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 16, 2018
Zum Angebot
Ernst und Falk 2014
€ 6.00 *
ggf. zzgl. Versand

1778 veröffentlichte Gotthold Ephraim Lessing die ersten drei Gespräche zwischen dem Freimaurer Falk und seinem Freund Ernst. Zwei Jahre später wurden dann,ohne Wissen des Autors allerdings, die beiden letzten Gespräche gedruckt. Für Freimaurer ist dieses Werk bis heute ein wichtiger Leitfafden für die Arbeit am so genannten ´´rauen Stein´´. Lessing versucht darin, die Freimaurerei auf ihre humanitären Wurzeln zurückzuführen und überhaupt zu definieren, was Freimaurerei eigentlich ist. Fern von jeglicher mystischen Verbrämung. René Schon und Thorsten Dörfler wagen mit dem ´´altehrwürdigen´´ Text nun ein Experiment, indem sie ihn in unsere heutige Sprache übertragen, ihn verständlich machen für die Menschen des 21. Jahrhunderts. Dabei gehen sie ganz und gar nicht schonend vor, sondern höchst rigoros. Und sie fügen noch ein eigenes 6. Gespräch zwischen Ernst und Falk hinzu. Darin liegt keine Anmaßung, sondern der Wunsch, dass diese für Freimaurer so wichtige und bedeutende Schrift ihren lebendigen Geist auch heute und Zukunft behält, dass sie gelesen und vor allem verstanden wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Rom in der Renaissance als Buch von Ernst Stein...
€ 34.49 *
ggf. zzgl. Versand

Rom in der Renaissance:Von Nicolaus V. Bis auf Leo X (Classic Reprint) Ernst Steinmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 19, 2018
Zum Angebot
Über Rousseau
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nie zuvor ist die innere Zerrissenheit von Rousseaus Schriften mit solcher Konsequenz philosophisch ernstgenommen worden wie in Ernst Cassirers großer Studie ´´Das Problem Jean-Jacques Rousseau´´ von 1932. Cassirer zeigt den epochalen Kritiker der modernen Zivilisation und Entfremdung, den revolutionären Theoretiker des Gesellschaftsvertrags, aber auch den skrupulösen Erforscher der eigenen Existenz, den einflußreichen Pädagogen und den einsamen Melancholiker. Den verborgenen Angelpunkt dieses schillernden Kosmos findet Cassirer in Rousseaus Theorie der Subjektivität und der universellen praktischen Vernunft, auf deren Grundlage wenige Jahre später Kant die Grundprinzipien seiner Moral- und Rechtsphilosophie entwickeln konnte; eine Spur, die Cassirer in seiner Studie über Kant und Rousseau von 1939 weiterverfolgt hat. Von ungebrochener Aktualität und Lebendigkeit, bieten sich Cassirers brillante Rousseau-Studien nach wie vor besonders auch zur Einführung in die Gedankenwelt Rousseaus an.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot