Angebote zu "Gespräche" (29 Treffer)

Die Kunst, sich im Gespräch zu verständigen
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Kein Hirngespinst ist so windig und so verstiegen, als daß ich es nicht als Ausbund des menschlichen Geistes für bedenkenswert hielte.´´ Michel de Montaigne Montaignes Essai Die Kunst, sich im Gespräch zu verständigen (De l´art de conferer) ist Ausdruck seiner Skepsis gegen Dogmatismus und Fundamentalismus. Es geht im Gespräch nicht um Rechthaberei, missionarischen Anspruch und possessive Belehrung, sondern um Verständigung, auch wenn man anderer Meinung bleibt. Die neue Übersetzung von Helmut Knufmann vermittelt gut Montaignes heitere Gelöstheit, die uns heute noch anspricht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Secretum meum. Mein Geheimnis
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Prädikat ´´epochemachend´´ kommt wohl nur wenigen Werken mit so großer Berechtigung zu wie Petrarcas lateinischsprachigem Dialog Secretum. In diesem fiktiven Gespräch zwischen dem Kirchenvater Augustinus und ´´Franciscus´´, einem stilisierten alter ego Petrarcas, geht es um nichts weniger als um den tastenden Entwurf einer frühneuzeitlichen Subjektphilosophie, die das menschliche Individuum aus den einschränkenden Banden mittelalterlich-theologischen Denkens zu befreien trachtet und damit zentrale Wichtigkeit für den von Petrarca (1304-1374) begründeten Renaissance-Humanismus hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Philosophische Clandestina der deutschen Aufklä...
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Amicus Amicis Amica! (lat. mit franz. Übersetzung von la Croze und dt. Übersetzung von J. C. Adelung) - Ein Gespräch zwischen einem lateinischen Gastgeber und drei ungleichen Religionsgästen - Gespräch zwischen einem Feldprediger ... und einem lateinischen Münsterschreiber - Dokumente: Briefwechsel zwischen der herzoglichen Regierung in Jena und der Universität Matthias Knutzen betreffend - Johann Musäus: Ableinung Der ausgesprengten abscheulichen Verleumbdung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ernst und Falk 2014
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1778 veröffentlichte Gotthold Ephraim Lessing die ersten drei Gespräche zwischen dem Freimaurer Falk und seinem Freund Ernst. Zwei Jahre später wurden dann,ohne Wissen des Autors allerdings, die beiden letzten Gespräche gedruckt. Für Freimaurer ist dieses Werk bis heute ein wichtiger Leitfafden für die Arbeit am so genannten ´´rauen Stein´´. Lessing versucht darin, die Freimaurerei auf ihre humanitären Wurzeln zurückzuführen und überhaupt zu definieren, was Freimaurerei eigentlich ist. Fern von jeglicher mystischen Verbrämung. René Schon und Thorsten Dörfler wagen mit dem ´´altehrwürdigen´´ Text nun ein Experiment, indem sie ihn in unsere heutige Sprache übertragen, ihn verständlich machen für die Menschen des 21. Jahrhunderts. Dabei gehen sie ganz und gar nicht schonend vor, sondern höchst rigoros. Und sie fügen noch ein eigenes 6. Gespräch zwischen Ernst und Falk hinzu. Darin liegt keine Anmaßung, sondern der Wunsch, dass diese für Freimaurer so wichtige und bedeutende Schrift ihren lebendigen Geist auch heute und Zukunft behält, dass sie gelesen und vor allem verstanden wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Essays
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Ausgabe der ´´Essays´´ erschien 1597, erweiterte Fassungen 1612 und 1625. Knapp und nüchtern im Stil, geht es darin um Öffentliches (´´Von hohen Ämtern, Von Parteien´´) wie Privates (´´Von Anhängern und Freunden, Vom Gespräch´´), aber auch um allgemein Menschliches (´´Von der Wahrheit, Von der Menschennatur´´). Bacon verstand die ´´Essays´´ als eine Art Gebrauchsanleitung für das Überleben des Einzelnen in der Gesellschaft: Der Mensch sollte sich anpassen und verbessern können, getreu der Formel: ´´Das Benehmen der Menschen sei wie ihre Kleidung, nicht zu eng oder zu knapp, sondern mit Raum zu Bewegung und Übung.´´ Niemandem ist es gelungen, Ursache und Wirkung menschlicher Handlungen in ihren psychischen und sozialen Verflechtungen so prägnant zu beschreiben wie Francis Bacon, der, angeregt von Montaignes ´´Essais´´, von Galilei und Descartes, in seinem Werk die Fundamente des modernen Denkens gelegt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Dialoge über die natürliche Religion
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

David Hume: Dialoge über die natürliche Religion Demea, ein orthodox Gläubiger, der Skeptiker Philo und der Deist Cleanthes diskutieren den physiko-teleologischen Gottesbeweis, also die Frage, ob aus der Existenz von Ordnung und Zweck in der Welt auf einen intelligenten Schöpfer oder Baumeister zu schließen ist. Entstanden um 1751, revidierte Fassung 1761. Erstdruck (postum) unter dem Titel ´´Dialogues Concerning Natural Religion´´: London 1779. Erste deutsche Übersetzung durch Karl Gottfried Schreiter unter dem Titel ´´Gespräche über natürliche Religion´´: Leipzig (Weygand) 1781. Der Text folgt der Übersetzung durch Friedrich Paulsen von 1877. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: David Hume: Dialoge über natürliche Religion. Über Selbstmord und Unsterblichkeit der Seele. Ins Deutsche übersetzt und mit einer Einleitung versehen von Friedrich Paulsen, 3. Auflage, Leipzig: Felix Meiner, 1905 (Philosophische Bibliothek, Bd. 36). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: David Hume (1766) Porträt von Allan Ramsay. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wo das philosophische Gespräch ganz in Dichtung...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht:Platons , Symposion´ und seine Wirkung in der Renaissance, Romantik und Moderne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Dalai Lama Renaissance
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Technische Angaben: Bildformat: 4:3 Sprachen / Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 5.1) und Englisch (DD2.0). Deutsche Untertitel Ländercode: 2 Bonusmaterial: Interviews Zum Anfang des Jahrtausends lud der Dalai Lama vierzig Menschen zu sich ein - führende und innovative Denker aus der westlichen Kultur. Man traf sich in seiner Residenz in Dharamsala in den Bergen des Himalaja, um die aktuellen Probleme unserer Welt zu diskutieren und nach Lösungsansätzen zu suchen. Regisseur Khashyar Darvich ist es gelungen, diese Gespräche mit einem 18-köpfigen Filmteam in einem eindrucksvollen Dokumentarfilm in Spielfilmlänge einzufangen. Die Protagonisten dieses Films sind neben dem Dalai Lama u.a. der Quantenphysiker Fred Alan Wolf, der Physiker Amit Goswami, der Psychotherapeuth und Bestsellerautor Thom Hartmann, die Umweltaktivstin und Physikerin Vandana Shiva und die Evolutionsbiologin Elisabeth Satouris. - Der Dalai Lama tr ifft führende Persönlichkeiten aus der Wissenschaft - Von Hollywood-Schauspieler Harrison Ford empfohlen - Mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilm

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
DALAI LAMA RENAISSANCE auf DVD
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama und vierzig führende und innovative Denker aus der westlichen Kultur treffen sich in der tibetischen Exil-Residenz in Dharamsala, um die aktuellen Probleme unserer Welt zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen. An das fünftägige Treffen wurden von allen Beteiligten hohe Erwartungen gestellt, die an der Vielfältigkeit der Teilnehmer zu scheitern drohen. Doch gelingt es dem Dalai Lama mit seinem klugen Humor die Gruppe immer wieder zusammenzubringen und einzelne Persönlichkeiten von der Sache als Ganzes zu überzeugen. Das Ergebnis dieser Gespräche ist etwas Unerwartetes und Kraftvolles. Regisseur Khashyar Darvich ist es gelungen, dies mit einem 18-köpfigen Filmteam in einem eindrucksvollen Dokumentarfilm in Spielfilmlänge einzufangen.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot