Angebote zu "Grüne" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Renaissance Lady Kostüm   Mittelalterkostüme on...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Renaissance Lady Kostüm Exklusives Mittelalterkleid für jede Prinzessin Unser edles Renaissance Lady Kostüm ist perfekt für Mittelaltermärkte und historische Mottopartys. Deine Zeitreise startet mit diesem schönen Kleid in welchem du alle anwesenden Adligen mit deinem Charme verzaubern wirst! Das Renaissance Lady Kostüm ist ein bodenlanges Abendkleid mit raffinierten Schnitten und Applikationen, die dich optisch sogar schlanker machen. Das grüne edle Burgfräulein Kostüm in Samt-Optik hat lange Chiffon-Trompetenärmel und goldene Bordüren als Verzierung am Kragen, an der Taille und an den Ärmeln. Der Rockteil wurde in seiner Mitte mit einem besonders schön verzierten Einsatz in Gold aufgepeppt. Zum edlen Burgfräulein Kostüm gehört noch ein goldenes Haarband mit rosafarbenen Blumen. Als Accessoire für dein historisches Outfit haben wir noch eine im Angebot um dein Kostüm zu komplettieren! Lieferumfang: 1x Renaissance Lady Kostüm Farbe: Grün Material: 100 % Polyester Grösse: S entspricht ca. 34/38 L entspricht ca. 40/42 Brustumfang: ca. 84 cm ca. 96 cm Taillenumfang: ca. 70 cm ca. 80 cm Hüftumfang: ca. 85 cm ca. 90 cm Ärmellänge: ca. 26 cm + ca. 50 cm (Tüll) ca. 26 cm + ca. 52 cm (Tüll) Gesamtlänge Kostüm: ca. 151 cm ca. 152 cm

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Renaissance Lady Kostüm   Mittelalterkostüme on...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Renaissance Lady Kostüm Exklusives Mittelalterkleid für jede Prinzessin Unser edles Renaissance Lady Kostüm ist perfekt für Mittelaltermärkte und historische Mottopartys. Deine Zeitreise startet mit diesem schönen Kleid in welchem du alle anwesenden Adligen mit deinem Charme verzaubern wirst! Das Renaissance Lady Kostüm ist ein bodenlanges Abendkleid mit raffinierten Schnitten und Applikationen, die dich optisch sogar schlanker machen. Das grüne edle Burgfräulein Kostüm in Samt-Optik hat lange Chiffon-Trompetenärmel und goldene Bordüren als Verzierung am Kragen, an der Taille und an den Ärmeln. Der Rockteil wurde in seiner Mitte mit einem besonders schön verzierten Einsatz in Gold aufgepeppt. Zum edlen Burgfräulein Kostüm gehört noch ein goldenes Haarband mit rosafarbenen Blumen. Als Accessoire für dein historisches Outfit haben wir noch eine im Angebot um dein Kostüm zu komplettieren! Lieferumfang: 1x Renaissance Lady Kostüm Farbe: Grün Material: 100 % Polyester Grösse: S entspricht ca. 34/38 L entspricht ca. 40/42 Brustumfang: ca. 84 cm ca. 96 cm Taillenumfang: ca. 70 cm ca. 80 cm Hüftumfang: ca. 85 cm ca. 90 cm Ärmellänge: ca. 26 cm + ca. 50 cm (Tüll) ca. 26 cm + ca. 52 cm (Tüll) Gesamtlänge Kostüm: ca. 151 cm ca. 152 cm

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Ewing:Germany's Economic Renaissance
72,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Germany's Economic Renaissance, Titelzusatz: Lessons for the United States, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1st ed. 2014, Autor: Ewing, J., Verlag: Palgrave Macmillan US, Sprache: Englisch, Schlagworte: Entwicklungsökonomie und Schwellenländer // Betriebswirtschaft und Management // Strategisches Management // Unternehmen und Umwelt // Grüne Unternehmensansätze // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 208, Informationen: Paperback, Gewicht: 269 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
David, Schönmayr: Automotive Recycling, Plastic...
103,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.06.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Automotive Recycling, Plastics and Sustainability, Titelzusatz: The Recycling Renaissance, Autor: David, Schönmayr, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Abfall // Abfallwirtschaft // Nachhaltigkeit // Sustainable Development // Ethik // Unternehmensethik // Umwelt // Schutz // Umweltschutz // BUSINESS & ECONOMICS // Green Business // Unternehmensethik und soziale Verantwortung // CSR // Unternehmen und Umwelt // Grüne Unternehmensansätze // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 184, Abbildungen: Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 477 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Das Grüne Gewölbe zu Dresden
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grüne Gewölbe in Dresden wurde von Kurfürst August von Sachsen um 1550 als 'Geheime Verwahrung' errichtet. August der Starke machte 1723 aus der Schatzkammer das erste öffentlich zugängliche Museum für Schatzkunst. Seine Idee war einzigartig: Raumwände und Pfeiler wurden zu damals hochmodernen Kompositionen von Spiegeln, Ornamentfeldern und Konsolen; die kostbaren Kunstwerke verschmolzen mit den Prachtkabinetten. 1942 wurde die Sammlung geschlossen und auf der Festung Königstein in Sicherheit gebracht. Das Gehäuse des Museums und drei der acht Räume wurden zerstört. Erst ab 1974 war wieder ein Teil der Sammlung im Albertinum zu sehen. 2004 wurde das modern präsentierte 'Neue Grüne Gewölbe' mit Werken von der Renaissance bis zum Klassizismus im wieder errichteten Residenzschloss eröffnet. Im September 2006 kehrte auch das weltberühmte 'Historische Grüne Gewölbe' ins Residenzschloss zurück. Der Band stellt 80 Meisterwerke in großformatigen Abbildungen vor und führt mit knappen Texten durch beide Sammlungen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Das Grüne Gewölbe zu Dresden
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grüne Gewölbe in Dresden wurde von Kurfürst August von Sachsen um 1550 als 'Geheime Verwahrung' errichtet. August der Starke machte 1723 aus der Schatzkammer das erste öffentlich zugängliche Museum für Schatzkunst. Seine Idee war einzigartig: Raumwände und Pfeiler wurden zu damals hochmodernen Kompositionen von Spiegeln, Ornamentfeldern und Konsolen; die kostbaren Kunstwerke verschmolzen mit den Prachtkabinetten. 1942 wurde die Sammlung geschlossen und auf der Festung Königstein in Sicherheit gebracht. Das Gehäuse des Museums und drei der acht Räume wurden zerstört. Erst ab 1974 war wieder ein Teil der Sammlung im Albertinum zu sehen. 2004 wurde das modern präsentierte 'Neue Grüne Gewölbe' mit Werken von der Renaissance bis zum Klassizismus im wieder errichteten Residenzschloss eröffnet. Im September 2006 kehrte auch das weltberühmte 'Historische Grüne Gewölbe' ins Residenzschloss zurück. Der Band stellt 80 Meisterwerke in großformatigen Abbildungen vor und führt mit knappen Texten durch beide Sammlungen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Das Historische Grüne Gewölbe zu Dresden
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im September 2006 kehrte das weltberühmte 'Historische Grüne Gewölbe' nach sechzig Jahren ins Residenzschloss zurück. Der reich bebilderte Katalog unternimmt einen faszinierenden Rundgang durch dieses einzigartige 'Museumskunstwerk'. Das Grüne Gewölbe wurde von Kurfürst August von Sachsen um 1550 als 'Geheime Verwahrung' errichtet. August der Starke machte 1723 aus der Dresdner Schatzkammer das erste öffentlich zugängliche Museum für Schatzkunst. Seine Idee war einzigartig: Raumwände und Pfeiler wurden zu damals hochmodernen Kompositionen von Spiegeln, Ornamentfeldern und Konsolen; die kostbaren Kunstwerke verschmolzen mit den Prachtkabinetten. 1942 wurde die Sammlung geschlossen und auf die Festung Königstein in Sicherheit gebracht. Das Gehäuse des Museums und drei der acht Räume wurden zerstört. Erst ab 1974 war wieder ein Teil der Sammlung im Albertinum zu sehen. 2004 wurde das modern präsentierte 'Neue Grüne Gewölbe' mit Werken von der Renaissance bis zum Klassizismus im wieder errichteten Residenzschloss eröffnet. Mit dem historischen Teil wird die einzigartige Schatzkammersammlung endlich komplettiert. Das Buch stellt das aufwändig und prunkvoll rekonstruierte barocke Sammlungsgefüge und die bedeutendsten Ausstellungsobjekte vor.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Das Historische Grüne Gewölbe zu Dresden
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im September 2006 kehrte das weltberühmte 'Historische Grüne Gewölbe' nach sechzig Jahren ins Residenzschloss zurück. Der reich bebilderte Katalog unternimmt einen faszinierenden Rundgang durch dieses einzigartige 'Museumskunstwerk'. Das Grüne Gewölbe wurde von Kurfürst August von Sachsen um 1550 als 'Geheime Verwahrung' errichtet. August der Starke machte 1723 aus der Dresdner Schatzkammer das erste öffentlich zugängliche Museum für Schatzkunst. Seine Idee war einzigartig: Raumwände und Pfeiler wurden zu damals hochmodernen Kompositionen von Spiegeln, Ornamentfeldern und Konsolen; die kostbaren Kunstwerke verschmolzen mit den Prachtkabinetten. 1942 wurde die Sammlung geschlossen und auf die Festung Königstein in Sicherheit gebracht. Das Gehäuse des Museums und drei der acht Räume wurden zerstört. Erst ab 1974 war wieder ein Teil der Sammlung im Albertinum zu sehen. 2004 wurde das modern präsentierte 'Neue Grüne Gewölbe' mit Werken von der Renaissance bis zum Klassizismus im wieder errichteten Residenzschloss eröffnet. Mit dem historischen Teil wird die einzigartige Schatzkammersammlung endlich komplettiert. Das Buch stellt das aufwändig und prunkvoll rekonstruierte barocke Sammlungsgefüge und die bedeutendsten Ausstellungsobjekte vor.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Lob der sauren Trauben
23,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Verjus, Agrest, Agresto... der "grüne Saft" unreifer Trauben (frz. jus vert) erlebt eine Renaissance. Milder als Essig und aromatischer als Zitrone erobert dieses uralte Würzmittel Herz und Zunge der europäischen Feinschmeckergemeinde, ist der Joker in der Alchimie so manchen Spitzenkochs.Der Weg des Verjus vom geschätzten Heilmittel zum kulinarischen Highlight war lang und wechselhaft: Er führte durch Klimakrisen, Kriege, Küchen, Hospitäler und Apotheken. Verfechter und Verächter der "sauren Traube" kamen und gingen. Dass sie zeitweise sogar in Vergessenheit geriet, daran war nicht allein die Reblaus schuld ...Elmar M. Lorey nimmt die Spur des grünen Saftes auf und schreibt eine spannende, fakten- und anekdotenreiche Kulturgeschichte des Verjus. Ganz nebenbei nimmt er den Leser mit auf eine unterhaltsame und lehrreiche Reise durch die Geschichte der europäischen Kochkunst und des Weinbaus.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot