Angebote zu "Hans" (448 Treffer)

Kategorien

Shops

Prado museum with Russian guide
138,40 € *
ggf. zzgl. Versand

This tour is contucted by art professional guide. During two and a half hours you will know:Dutch painting 15-16 centuries: One of the most complete and valuable collections in the museum. We will see the best painting by Rogier van der Weyden, the best triptych of all times of Bosch “The Garden of Earthly Delights” and Peter Bruegel the Elder.The German Renaissance and its most famous representatives are Albrecht Dürer, who is represented here in several paintings and Hans Baldung Grien.Italian Renaissance. Fra Angelico's "Annunciation", paintings by Botticelli, a good collection of Raphael and titans of the Venetian school - Titian and Tintoretto.Spanish painting of the 16th - 19th century. Where else if not in Spain to study Spanish painting. In Prado, it is presented extensively and in detail. Starting with El Greco, Velázquez, Jose de Ribera, Zurbaran, Murillo, the huge Goya collection etc.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Hans Zimmer - Mr. Bill (The Renaissance Man)
0,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Hans Holbein the Younger
48,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hans Holbein the Younger, Titelzusatz: Germans, Printmaking, Northern Renaissance, Protestant Reformation, Hans Holbein the Elder, ,Basel, Desiderius Erasmus, Aesthetics, Renaissance Humanism, Anne Boleyn, Redaktion: Surhone, Lambert M. // Timpledon, Miriam T. // Marseken, Susan F., Verlag: Betascript Publishers, Sprache: Englisch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 200, Informationen: Paperback, Gewicht: 314 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Hans Vredemann de Vries und die Renaissance im ...
21,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2002

Anbieter: reBuy
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Windsbacher Knabenchor & Knabenchor Hannover
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem Windsbacher Knabenchor setzt ein Spitzenensemble die Reihe ?Knabenchor & Friends? fort, welches fast gleichalt wie der Knabenchor Hannover ist. Im kommenden Jahr freuen wir uns mit einem Gegenbesuch zum 75. Geburtstag gratulieren zu können.Der Windsbacher Knabenchor zählt heute zur Spitze der Knabenchöre. Musikalisch liegt der Schwerpunkt dabei auf geistlicher Musik, wobei das Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne reicht. Neben A-cappella-Werken aller Epochen umfasst es auch die großen Oratorien von Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn Bartholdy und Brahms.Der 1946 von Hans Thamm gegründete Chor wurde von seinem Nachfolger Karl-Friedrich Beringer über drei Jahrzehnte hinweg zu nationaler und internationaler Anerkennung geführt. 2012 übernahm Martin Lehmann die künstlerische Leitung des Ensembles.Renommierte Orchester wie das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin oder die Akademie für Alte Musik Berlin (Akamus) arbeiten gern mit dem Chor zusammen. Zahlreiche CD-Produktionen sowie Hörfunk- und Fernsehauftritte überzeugen Musikkritiker und Publikum gleichermaßen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Baxandall, Michael: Die Wirklichkeit der Bilder
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.03.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Wirklichkeit der Bilder, Titelzusatz: Malerei und Erfahrung im Italien der Renaissance, Autor: Baxandall, Michael, Übersetzung: Holl, Hans Günther, Verlag: Wagenbach Klaus GmbH // Wagenbach, K, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Kunstgeschichte // Renaissance // Frührenaissance // Italien // Architektur // Museen // Design // Italien: Renaissance // 1400 bis 1499 n. Chr, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 235, Reihe: WAT Wagenbachs andere Taschenbücher (Nr. 693), Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Buch - 100 Prozent Messer
25,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Rückkehr des Familienunternehmens1898 bis heuteDie Geschichte der Messer Gruppe klingt wie ein modernes Business-Märchen.Ein Familienunternehmen, das schon verloren schien - und doch zurückgewonnen werden konnteInformativ, detailliert und spannend erzähltSeit über 120 Jahren verbindet sich mit dem Namen "Messer" Kompetenz rund um das Thema Industriegase sowie Schweiß- und Schneidtechnik. Zugleich steht der Markenname auch für den engen Zusammenhang und die wechselvolle Geschichte zwischen Unternehmen und Familie.Jörg Lesczenski schildert ebenso informativ wie präzise die ungewöhnliche Geschichte eines Familienunternehmens, das schon verloren schien - und heute in der Industriegase-Branche seinen festen Platz hat.Von Adolf Messer 1898 als Familienunternehmen begründet, fusionierte sein Sohn Hans die Adolf Messer & Co. GmbH 1965 mit Teilen der Knapsack-Griesheim AG zur Messer Griesheim GmbH. Obwohl die Hoechst AG zwei Drittel der Anteile hielt, blieb der Einfluss derFamilie auf die Unternehmenspolitik gewahrt. Der Rückzug Hans Messers aus der Geschäftsleitung, eine veränderte Konzernpolitik des Mehrheitsgesellschafters und ein überhitzter Globalisierungskurs brachten das Unternehmen in den Neunziger Jahren an den Rand des Ruins.Die Absicht Stefan Messers, auch in der dritten Generation die Position der Familie im operativen Geschäft zu behaupten sowie die erfolgreiche Sanierungspolitik mithilfe von Finanzinvestoren mündeten in der "Renaissance der Familie". Seit dem April 2004 ist die ehemalige Messer Griesheim GmbH als Messer Group GmbH wieder ein inhabergeführtes Unternehmen. Die Firmengruppe kehrte auf den deutschen Markt zurück, bewährte sich auf ihren Kernmärkten in Europa und Asien, blieb in der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 bis 2010 auf Kurs und baute seine globale Präsenz mit einer soliden Finanzierung langsam wieder aus.Aus dem Inhalt:VorwortVON STEFAN MESSER1Familie und Unternehmen in Geschichte und GegenwartVON WERNER PLUMPE UND JÖRG LESCZENSKI2Adolf Messer. Der Unternehmensgründer und sein Werk3Auf dem Weg zum Weltunternehmen. Die Ära Hans Messer(1953 - 1993)4Krisen, Turbulenzen, Aufbrüche. Vom global player zu "100 Prozent Messer"(1993 - 2004/07)5Von der Rückkehr des Familienunternehmens bis zum Eintritt in den deutschen Markt(2004-2008)6Krisenjahre? Messer in der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise(2008-2010)7Ein kraftvoll erwachsenes Unternehmen(2011-2017/18)8Atmosphäre für ErfolgeŞ Piper Verlag GmbH, München 2019In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für UnternehmensgeschichteLesczenski, Jörggeboren 1966 in Gelsenkirchen, Studium der Geschichte, Politik und Soziologie in Bochum, Promotion 2006 über August Thyssen. Von 1993 bis 2005 war er als freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen, von 1999 bis 2003 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie dem »Zentrum für interdisziplinäre Ruhrgebietsforschung« der Ruhr-Universität Bochum tätig. Ab 2004 Leitung des Projekts »Widerstand in Bottrop in der NS-Zeit« mit anschließender Tätigkeit im Stadtarchiv Bottrop und Publikation über Widerstand und Resistenz in Bottrop 1933-1945. Seit Oktober 2006 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Johann Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt a. M. Bereits im Februar 2006 begann Lesczenski im Auftrag der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte mit der Aufarbeitung der Unternehmensgeschichte der Messer Group GmbH.

Anbieter: yomonda
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Renaissance der E-Werke - Historische Industrie...
6,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kammerorchester Hannover und Hinrich Alpers - K...
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kammerorchester HannoverHinrich Alpers (Klavier)Leitung: Hans-Christan EulerBeethoven - wie ungarisch ist das denn?Nicht erst in heutiger Zeit gehören Musiker zu den reisefreudigen Menschen. Das Interesse an berühmten Vorbildern in anderen Ländern sorgt seit eh und je für besondere Einflüsse auf neu entstehende Werke. Beethoven, der von seiner zweiten Reise nach Wien 1792 nicht mehr nach Bonn zurückkehren sollte, stieß auf die aktuellen österreichisch-ungarischen Musikstile, die sich ihre Wege auch in seine Musik bahnten. Von der Musik zum Anwerben von Soldaten aus dem 18. Jahrhundert (?Verbunkos? genannt und in der Alten Ricklinger Bierquelle zu hören) über das 2. Klavierkonzert des diesjährigen Jubilars Ludwig van Beethoven bis zur berühmten ?Leichten Kavallerie? von Franz von Suppé (dann in der St. Michaelis-Kirche) verfolgt das moderierte Konzert einige Verbreitungswege ungarischer Zutaten, sogenannter ?Hungarismen?. Der Pianist Hinrich Alpers studierte in Hannover und New York bei Bernd Goetzke und Jerome Lowenthal. Er ist Steinway Künstler und begeistert sich neben Musik zwischen Renaissance und Jazz für Kochkunst und Naturwissenschaften.Veranstalter: Nordstadt-Konzerte e.V mit der St. Michaelis Gemeinde Hannover-Ricklingenwww.nordstadt-konzerte.de, kirchengemeinde@michaelis-hannover.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot