Angebote zu "Hans" (115 Treffer)

Das Kochbuch der Renaissance - Hans P. von Peschke
€ 5.39 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 2001

Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 14, 2018
Zum Angebot
Die Entzünder der Renaissance als Buch von Hans...
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Entzünder der Renaissance:Dante Alighieri, Francesco Petrarca, Giovanni Boccaccio Hans Scholten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Der wunderbare florentinische Geist : Einblicke...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem treffenden Ausdruck ´´Der wunderbare florentinische Geist´´ bezeichnet Jacob Burckhardt den Geist der Erneuerung in Florenz zur Zeit der italienischen Renaissance - des Rinascimento. Er revolutionierte die unterschiedlichsten kulturellen Bereiche, wie etwa das politische Denken, Wissenschaft, Technik und Kunst. Dieser Geist wirkt bis heute fort. In seiner vielfältigen Gestalt dient er als Ausgangspunkt, um den Hintergrund der europäischen Kultur zu erkunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 12, 2018
Zum Angebot
Leibniz´ Philosophie
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dreihundert Jahre nach Leibniz´ Tod ist sein Denken so aktuell wie eh und je. Nicht nur, dass wir in der Infinitesimalrechnung die von ihm eingeführten Symbole verwenden oder uns in allen Computersprachen seiner binären Codierung von Begriffen und Aussagen bedienen - es sind vielmehr die Fragen nach dem Verhältnis von Ich und Welt, von Möglichkeit und Notwendigkeit, von Wissenschaft und Metaphysik, von Sein und Sollen, mit denen wir uns in der wissenschaftlich-technischen Welt von heute in ganz ähnlicher Weise konfrontiert sehen wie Leibniz. In vier Jahrzehnten seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit hat sich Hans Poser, einer der gegenwärtig bedeutendsten Leibniz-Forscher, mit beinahe allen Aspekten des Leibniz´schen Denkens befasst und legt mit diesem Band eine systematisch angeordnete Zusammenführung seiner Überlegungen vor, die um das spannungsvolle Verhältnis von Metaphysik und Wissenschaft und deren Voraussetzungen kreisen. Neben einer Einführung in Leben und Werk (I.) enthältder Band umfangreiche Kapitel zu den Themenbereichen Logik, Modalität, Zeichen und Sprache (II.), zur Metaphysik (Monadenlehre, Theodizee, Nouveau Essais - III.), zu Leibniz´ Wissenschaftsauffassung (IV.) sowie zu Leibniz als Erfinder, Ingenieur und Wissenschaftsorganisator (V.). Darstellungen zu Leibniz´ Unterstützung der jesuitischen China-Mission, zur Rechtsphilosophie und zur Universalharmonie (VI.) schließen den Band ab. Im Leibniz-Jahr 2016 liegt damit eine Gesamtdarstellung des Leibniz´schen Denkens vor, die auf Grund der klaren Gliederung des Bandes und der guten Lesbarkeit der einzelnen Abschnitte auch als Einführung in leibnizisches Philosophieren gelesen werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Rene Descartes
€ 5.00 *
ggf. zzgl. Versand

1 Empirismus und Rationalismus 2 Leben und Werk 3 Die Methode der Analyse und Synthese 4 Der Aufbau der Erkenntnis 5 Die neuen Wissenschaften 6 Ausblick Descartes´ Versuch einer Synthese von Metaphysik und Wissenschaft markiert den Beginn der neuzeitlichen Philosophie. Diese Einführung gliedert sich in folgende Abschnitte: Die Begriffe Rationalismus und Empirismus - Descartes´ Leben und Werk - Die Methode der Analyse und Synthese - Der Aufbau der Erkenntnis - Die neue Wissenschaft - Ausblick.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Genesis der kopernikanischen Welt
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine ´´Genesis der kopernikanischen Welt´´ kann kein isoliertes Stück Wissenschaftsgeschichte sein. Sie nimmt ein wissenschaftliches als ein anthropologisches Ereignis. Sie muß davon sprechen, wie ein peripheres Bewußtsein sich selbst auf die Spur dessen kommt, dies zu sein. Das ist die Zweideutigkeit des Himmels: er vernichtet unsere Wichtigkeit durch seine Größe, aber er zwingt uns auch durch seine Leere, nicht anderes wichtiger zu nehmen als uns selbst. Die Paradoxie einerseits jener Vernichtung, von der Kant gesprochen hat, und andererseits dieses Selbstbewußtseins, von dem er gleichfalls gesprochen hat, spannt die kopernikanische Welt zum Zerreißen an. Kann im Konvergenzpunkt ihrer Prozesse eine neue Eindeutigkeit stehen?

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Musik Gustav Mahlers
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Montaigne und die Kunst der Frage
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Montaigne bildet eine Ausnahme im Mainstream der westlichen Tradition. In einer Zeit fanatischer Religionskriege bezeugen seine ´Essais´ humanistische Weisheit und kosmopolitische Toleranz. Montaignes Weg führt von der Selbstschilderung zur Beschreibung der Umstände und Maßgaben des Menschseins insgesamt. ´Was weiß ich?´ heißt die Leitfrage eines Philosophierens auf sokratische Weise, inmitten von Menschen und Dingen. Der Essayist findet so zu einer Neubegründung der Skepsis. Veränderung und Vielfalt werden zu Zeichen der Fülle und der Lebendigkeit. Gewissheit des Wissens und restlose Selbsterkenntnis mögen unerreichbar bleiben, nicht aber Loyalität gegenüber der menschlichen Grundverfassung und die Befähigung, das Dasein recht genießen zu können. So gewinnt er Einsichten, die heute, da Polarisierung und Fanatisierung erneut an der Tagesordnung sind, erst recht interessieren müssen. Aus dem Inhalt: Besonnen unter Fanatikern: ein Philosoph neuen Typs ·Erprobungen der Urteilsfähigkeit: Grundzüge der Essais - Sokratische Hermeneutik der Condicio humana

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Das Erbe Hegels (II)
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

Am 22. Juni 1982, vier Wochen vor seinem Tode, wurde Roman Jakobson der Hegel-Preis der Stadt Stuttgart verliehen. Dieser Band enthält die Rede Roman Jakobsons, die Laudatio Hans-Georg Gadamers sowie einen wissenschaftsgeschichtlichen Essay von Elmar Holenstein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Restauratio Coeli von Peurbach bis Rheticus
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Restauratio Coeli / Die Kopernikanische Wende - Begriff und Vorstellung von ihr dürften Allgemeingut sein; kaum dagegen, dass es mit Aristarch von Samos mehr als eineinhalb Jahrtausende zuvor einen sog. ´´antiken Copernicus´´ gegeben hat, und ebenso wenig, auf den ´Schultern welcher und wie vieler Riesen´ Kopernikus selbst gestanden hat. Der Präpositus der Dinensischen Kirche und Königliche Professor der Mathesis in Paris, Pierre Gassendi, hat sich Mitte des siebzehnten Jahrhunderts mit immensem Sammelfleiß, nimmermüder Detailgenauigkeit, bewundernswerter Urteilssicherheit und anerkennenswerter methodischer Sauberkeit genau das zur Aufgabe gemacht. Seine Zusammenstellung über Kopernikus´ Leben ist der früheste erhaltene biographische Text zu dem ´´Weltbildveränderer aus Thorn an der Weichsel´´ und bietet eine Fülle von Informationen und Namen bei gleichzeitig hoher Authentizität. Die hier vorliegende Textauswahl in deutscher Übersetzung bietet in doppelter Weise ein Stück Wissenschaftsgeschichte, indem sie Bögen spannt von der Antike ins 17. Jahrhundert und von dort in unsere heutige wissenschaftsbestimmte Zeit. - Vorwort, ausführliche Einführung, Zeittafel und Anmerkungen erleichtern dem neugierigen Leser diese Lektüre über den Längsschnitt durch die Geschichte der Astronomie, die es verdient, aus der Tiefe des kollektiven Gedächtnisses hervorgeholt zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot