Angebote zu "Human" (138 Treffer)

The Indistinct Human in Renaissance Literature ...
90,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Indistinct Human in Renaissance Literature:Early Modern Cultural Studies Early Modern Cultural Studies 1500-1700. 1st ed. 2012

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
An Essay Concerning Human Understanding
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In his Essay, John Locke sets out his theory of knowledge and how we acquire it. He shows how all our ideas are grounded in human experience and analyses the extent of our knowledge of ourselves and the world. This new abridgement uses P. H. Nidditch´s authoritative text to make an accessible edition of Locke´s masterpiece.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
A Treatise of Human Nature
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A key to modern studies of 18th century Western philosophy, the Treatise considers numerous classic philosophical issues, including causation, existence, freedom and necessity and morality. This is abridged edition has an introduction which explains Hume´s thought and places it in the context of its times.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Treatise of Human Nature
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reprinted from the original edition in three volumes and edited, with an analytical index, by L. A. Selby-Bigge. Revised by P. H. Nidditch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Becoming Human (-10th Anniversary)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Acclaimed as a man ´´who inspires the world,´´ (Maclean´s) and a ´´nation builder´´ (Globe and Mail), Jean Vanier has made a difference in the lives of countless people. In this provocative book, Vanier shares his profoundly human vision for creating a common good that radically changes our communities, our relationships, and ourselves. He proposes that by opening ourselves to outsiders, those we perceive as weak, different, or inferior, we can achieve true personal and societal freedom. Becoming Human is not only a book of extraordinary ideas, but a revolutionary call to action. The 10th anniversary edition includea a new Introduction by the author.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
An Enquiry Concerning Human Understanding / Ein...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Humes ´´Enquiry´´ gehört zu den wichtigsten Werken des großen schottischen Philosophen und ist einer der Klassiker der Philosophiegeschichte: Kant wurde nach seiner eigenen Aussage von diesem Werk aus seinem ´´dogmatischen Schlummer´´ geweckt und zu seiner kritischen Philosophie angeregt. In 12 Essays untersucht Hume verschiedenste Themen, die auch heute von Interesse sind, etwa Kausalität, den Skeptizismus, die Frage, ob wir frei oder determiniert sind oder ob es Wunder (bzw. letztlich: Religion) geben kann. Die zweisprachige Ausgabe gibt die vollständig durchgesehene klassische Übersetzung von Herbert Herring wieder und führt in Kommentar und Nachwort auf den neuesten Stand der Forschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
An essay concerning human understanding / Eine ...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinem Essay unternimmt Locke eine Kritik der menschlichen Erkenntnisfähigkeiten überhaupt. Das 1689 erschienene Werk ist zwar eines der wichtigsten philosophischen Bücher der Neuzeit, doch allein der Umfang dieses gewaltigen Werks wirkt selbst auf Studierende der Philosophie einschüchternd. Diese Auswahlausgabe macht den Text jetzt in einer neuen Übersetzung zugänglich, indem sie ihn um etwa zwei Drittel kürzt, dabei am originalen Wortlaut aber nichts ändert und ihn auch nicht in thematischer Hinsicht verengt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
The Indistinct Human in Renaissance Literature ...
88,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(88,99 € / in stock)

The Indistinct Human in Renaissance Literature:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Essais
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Michel de Montaigne unterhält seine Leser mit Selbstgesprächen, Anekdoten, geistreichen Aperçus und gelehrten Zitaten. Widersprüchlich und subjektiv wie das Leben selbst, werden seine ´´Essais´´ von einem zutiefst humanen Gedanken getragen: ´´Niemand ist davon frei, Dummheiten zu sagen. Das Unglück ist, sie gar feierlich vorzubringen.´´ Es ist ein erstaunliches Buch, das uns Michel de Montaigne (1533-1592) mit seinen ´´Essais´´ hinterlassen hat, erstaunlich vor allem wegen seines hohen Gehalts an wahrem Leben. Nie zuvor hatte ein Autor in solch unmittelbarer Frische schreibend über sich nachgedacht, ohne Rücksicht auf konventionelle Formen und Zugeständnisse an Leseerwartungen. ´´Ich habe mein Buch nicht mehr gemacht, als es mich gemacht hat, ein Buch vom Fleisch und Blut seines Verfassers´´, kommentierte der Renaissance-Schriftsteller und Staatsphilosoph. Mit den ´´Essais´´ schuf er zugleich eine gänzlich neue, offene Form: den literarischen ´´Versuch´´. Getragen von der Freude am Zufälligen, verschränken sich hier auf originelle Weise weltweises Gelehrtentum und treffliche Beobachtungen zu Skurrilitäten des Alltags. ´´Mit ihm würde ich es halten, wenn die Aufgabe gestellt wäre, es sich auf der Erde heimisch zu machen´´, urteilte Friedrich Nietzsche über das Buch. Die vorliegende Ausgabe und Auswahl von Herbert Lüthy, dem bekannten Schweizer Historiker und Publizisten, hält ein Lesevergnügen für einen breiten Leserkreis bereit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot