Angebote zu "Humanität" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Wir bauen den Tempel der Humanität
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Alfried Lehner, 1936 in Dresden geboren, ist seit 1977 Freimaurer. Seine Aufnahme erfolgte in der Loge Roland in Hamburg, deren Meister vom Stuhl er drei Jahre lang war. Wahrend seiner Zeit als Berufsoffizier bei der Bundeswehr begann Lehner Gedichtbande zu veroffentlichen, die große Beachtung in der Offentlichkeit fanden. Mit dem Ausscheiden aus dem Dienst baute Alfried Lehner Ende der 80er Jahre eine überaus reiche Vortrags- und Publikationstatigkeit auf. In Stuttgart trat er der Loge Sarastro bei, deren Stuhlmeister er ebenfalls wird. Darüber hinaus leitete Alfried Lehner viele Jahre die Ritualkommission der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland. Sein Interesse gilt vor allem der Philosophie, den Religionswissenschaften, der Mythologie, der Ornithologie, der klassischen Musik sowie der Kunstgeschichte. Als (freimaurerischer) Schriftsteller und Lyriker hat er zahlreiche Bücher publiziert. Die in diesem Band gesammelten Aufsätze und Vorträge sind, bisauf wenige Ausnahmen, bisher unveröffentlicht. Ihnen zugeordnet ist jeweils eines seiner Gedichte, die zeigen, wie sehr auf Alfried Lehner das Wort Holderlins zutrifft: ´´... dichterisch wohnet der Mensch´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Ideen zur Philosophie der Geschichte der Mensch...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Herders Hauptwerk ´´Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit´´ beruht auf vielen Gedanken und Überlegungen, die der Philosoph bereits zuvor veröffentlicht hatte. Das Werk ist eine Zusammenfassung seiner Erkenntnisse über die Erde und den Menschen, dessen einziger Daseinszweck auf Bildung der Humanität gerichtet ist. Herder geht weiterhin ausführlich auf seine Auffassungen über Sprachen, Sitten, Religion und Poesie, über Wesen und Entwicklung der Künste und Wissenschaften, sowie die Entstehung von Völkern ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Freimaurerei - Von der Veredelung der Seele
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die geistigen Wurzeln der Freimaurerei liegen in der Renaissance (14. bis 17. Jahrhundert) als das Gedankengut des antiken Griechenlands und Roms eine Wiedergeburt in Europa erfuhr. Dabei gilt es mindestens vier geschichtliche Strömungen, die die Traditionen der Freimaurerei ausmachen, zu beachten: Steinmetzbruderschaften, Kabbalah, Hermetik und Rosenkreuzertum. Freimaurerei vermittelt Inhalte die aus Symbolen der Bauhüttentradition, d. h. aus dem Bauhandwerk des Mittelalters, entlehnt sind. Aus dem einstigen Umfeld einer Baustelle entfernt und zu Werkzeugen des Geistes erhoben, vermochten Freimaurer mit ihrer Hilfe einen einzigartigen Weg zu beschreiten. Unterschiedliche Strömungen des Abendlandes, die das gleiche Ziel vermittelten, bereicherten die Freimaurerei über Jahrhunderte hinweg. So entwickelte sich eine Lehre, die nicht nur aus Respekt sondern auch aus Ehrfurcht es verdient, als ´´königliche Kunst´´ - so wird die Freimaurerei ebenfalls genannt - bezeichnet zu werden. Die Freimaurerei ist jene Kunst, einen rauhen Stein so zu bearbeiten, dass er zum kubischen Stein wird. Er ist Symbol der Veredelung der Seele. Der kubische Stein steht für einen Menschen in Form eines Bausteins der sich harmonisch mit anderen Bausteinen zu einem gemeinsamen ´´Tempel der Humanität´´ zusammenfügt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Kunst, ein Mensch zu sein... und zu bleiben
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch setzt sich Gudrun Mehring äußerst kritisch mit der aktuellen Gesellschaftsproblematik auseinander. Wie immer nimmt sie dabei kein Blatt vor den Mund und benennt darin die Dinge zwar mit viel Humor, aber so klar und deutlich, dass sie damit oft schon schmerzhaft den Kern der gesellschaftlichen Problematik trifft. Sie beschreibt alte Werte in neuem Licht und deren Fehlen als dramatische Aktualität. Was passiert, wenn Humanität nicht mehr stattfindet und Werte nicht mehr gelebt werden? Eine sich immer schneller entwickelnde Spirale menschlichen Leides. In diesem Buch mahnt sie nicht nur zur Rückbesinnung auf wahre Menschlichkeit, sondern sie beschreibt dabei auch die Schwierigkeiten, die sich durch die falsche Wertgebung menschlichen Lebens ergeben haben. Wie erkenne ich Humanität und kann ich diese in unserer ´´vertechnisierten´´ Welt trotzdem wiedererlangen? Als wichtige Instrumente hierbei nennt sie die Logotherapie nach Prof. Frankl und die Renaissance von Höflichkeit und Etikette. In vielen bildlichen Beschreibungen aus ihrem eigenen Leben und aus ihrer Praxis führt sie uns dabei zu eigenen Hürden, aber auch Wünschen und Zielen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot