Angebote zu "Metaphysik" (177 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Philosophie und Religion
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenwärtig läßt sich eine Renaissance der Metaphysik diagnostizieren. Dabei wird naturgemäß auch die Frage nach dem Verhältnis von Philosophie und Religion neu aufgeworfen. Seit ihren frühesten Anfängen setzt sich die Philosophie mit der Religion auseinander, in der sie teils konkurrierende Wahrheitsansprüche, teils aber auch komplementäre Einsichten vermutet hat. Der vorliegende Band untersucht das Verhältnis von Philosophie und Religion in Geschichte und Gegenwart.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Theologie - diesseits des Dogmas
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 20. Jahrhundert ist der Dialog zwischen Philosophie und Theologie weitgehend abgebrochen. Ziel der Studie ist die Wiederherstellung dieses Dialogs. Der Autor knüpft dabei an Impulse des 19. Jahrhunderts (Schleiermacher), aber auch der Spätantike, der Renaissance und der Aufklärungstheologie an.Dabei wird die Theologie als Wissenschaft im interdisziplinären Konzert ernst genommen und gefordert. Der Autor erstellt mehrere historische und exegetische Analysen und führt systematisch die Fragestellungen weiter, wie sie sich aus der Geschichte der Metaphysik, der Wirkungsgeschichte der Aufklärung aber auch aus den Werken des Kulturphilosophen Ernst Cassirer ergeben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Theologie - diesseits des Dogmas
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 20. Jahrhundert ist der Dialog zwischen Philosophie und Theologie weitgehend abgebrochen. Ziel der Studie ist die Wiederherstellung dieses Dialogs. Der Autor knüpft dabei an Impulse des 19. Jahrhunderts (Schleiermacher), aber auch der Spätantike, der Renaissance und der Aufklärungstheologie an.Dabei wird die Theologie als Wissenschaft im interdisziplinären Konzert ernst genommen und gefordert. Der Autor erstellt mehrere historische und exegetische Analysen und führt systematisch die Fragestellungen weiter, wie sie sich aus der Geschichte der Metaphysik, der Wirkungsgeschichte der Aufklärung aber auch aus den Werken des Kulturphilosophen Ernst Cassirer ergeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Hübner, Benno: Die selbstverschuldete Zukunft
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1997, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die selbstverschuldete Zukunft, Titelzusatz: Metaphysik der permanenten Veränderung, Autor: Hübner, Benno, Verlag: Passagen Verlag Ges.M.B.H // Passagen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erste Philosophie // Metaphysik // Philosophie // 1500 bis heute // Metaphysik und Ontologie, Rubrik: Philosophie // Renaissance und Aufklärung, Seiten: 151, Reihe: Passagen Philosophie, Gewicht: 223 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Fragen der Philosophie
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band gibt einen umfassenden Überblick über die Fragen und Probleme, die heute in der Philosophie behandelt werden, und führt in die wichtigsten Teildisziplinen und Epochen des Faches ein. Die Beiträge sind von namhaften Autoren verfaßt und klar und allgemein verständlich geschrieben. Es werden folgende Disziplinen und Epochen behandelt: Ästhetik, Ethik, Politische Philosophie, Handlungstheorie, Philosophie des Geistes, Sprachphilosophie, Logik, Metaphysik, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie. Klassische antike Philosophie, Philosophie des Mittelalters, Philosophie der Renaissance, Klassischer Rationalismus, Klassischer Empirismus, Deutscher Idealismus, deutsche Philosophie von Nietzsche bis Heidegger, analytische Philosophie von Frege bis Wittgenstein, der logische Positivismus und die amerikanische Nachkriegsphilosophie.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Fragen der Philosophie
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band gibt einen umfassenden Überblick über die Fragen und Probleme, die heute in der Philosophie behandelt werden, und führt in die wichtigsten Teildisziplinen und Epochen des Faches ein. Die Beiträge sind von namhaften Autoren verfaßt und klar und allgemein verständlich geschrieben. Es werden folgende Disziplinen und Epochen behandelt: Ästhetik, Ethik, Politische Philosophie, Handlungstheorie, Philosophie des Geistes, Sprachphilosophie, Logik, Metaphysik, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie. Klassische antike Philosophie, Philosophie des Mittelalters, Philosophie der Renaissance, Klassischer Rationalismus, Klassischer Empirismus, Deutscher Idealismus, deutsche Philosophie von Nietzsche bis Heidegger, analytische Philosophie von Frege bis Wittgenstein, der logische Positivismus und die amerikanische Nachkriegsphilosophie.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Philosophie und Theologie in Geschichte und Geg...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band enthält eine Gesamtdarstellung des spannungsreichen Verhältnisses von Philosophie und Theologie in der abendländischen Geschichte. Ausgehend von der Entwicklung der griechischen Philosophie und der Ausbildung einer philosophischen Theologie fragt Jan Rohls zunächst nach der Reaktion des Judentums und des frühen Christentums auf die antike Philosophie. Er zeichnet die Rezeption des arabisch-jüdischen Aristotelismus durch die mittelalterliche Theologie ebenso nach wie die Auflösung der scholastischen Synthese von Theologie und aristotelischer Philosophie im Nominalismus.Besonderes Gewicht erhält die Epoche zwischen Renaissance und Aufklärung. Hier wird nicht nur die gesamte antike Philosophie wiederentdeckt und eine aristotelisch geprägte Schulphilosophie in den verschiedenen konfessionellen Lagern entwickelt, sondern mit Descartes, Locke und Leibniz kommt es schließlich auch zum endgültigen Abschied von Aristoteles. In der Neuzeit steht seit Kant das Verhältnis der Theologie zur Metaphysik, vor allem in Gestalt des Hegelschen Idealismus, und zur Metaphysikkritik, am radikalsten repräsentiert durch Nietzsche, im Vordergrund.Der Autor widmet sich sodann den Auswirkungen der drei wichtigsten Richtungen der Philosophie des zwanzigsten Jahrhunderts auf die Theologie der Gegenwart: der analytischen und der hermeneutischen Philosophie sowie der Frankfurter Schule samt Transzendentalpragmatik. Er schließt mit der Erörterung des Verhältnisses von Theologie und Metaphysik.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ebbersmeyer, Sabrina: Sinnlichkeit und Vernunft
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sinnlichkeit und Vernunft, Titelzusatz: Studien zur Rezeption und Transformation der Liebestheorie Platons in der Renaissance. Dissertation, Autor: Ebbersmeyer, Sabrina, Verlag: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG // Verlag Wilhelm Fink, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dissertationen // Philosophie // Kunst // Literatur // Musik // Platon // Italienisch // Literaturwissenschaft // Geschichte // Kulturgeschichte // Sozialgeschichte // Antike // Erste Philosophie // Metaphysik // Ontologie // Moralphilosophie // Theorie // Psychologie // Soziologie // Renaissance // Frührenaissance // Ethik // Ethos // allgemein // Antike Philosophie // Metaphysik und Ontologie // Ethik und Moralphilosophie, Rubrik: Philosophie // Renaissance und Aufklärung, Seiten: 282, Reihe: Humanistische Bibliothek (Nr. 51), Informationen: KART, Gewicht: 488 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Philosophie und Theologie in Geschichte und Geg...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band enthält eine Gesamtdarstellung des spannungsreichen Verhältnisses von Philosophie und Theologie in der abendländischen Geschichte. Ausgehend von der Entwicklung der griechischen Philosophie und der Ausbildung einer philosophischen Theologie fragt Jan Rohls zunächst nach der Reaktion des Judentums und des frühen Christentums auf die antike Philosophie. Er zeichnet die Rezeption des arabisch-jüdischen Aristotelismus durch die mittelalterliche Theologie ebenso nach wie die Auflösung der scholastischen Synthese von Theologie und aristotelischer Philosophie im Nominalismus.Besonderes Gewicht erhält die Epoche zwischen Renaissance und Aufklärung. Hier wird nicht nur die gesamte antike Philosophie wiederentdeckt und eine aristotelisch geprägte Schulphilosophie in den verschiedenen konfessionellen Lagern entwickelt, sondern mit Descartes, Locke und Leibniz kommt es schließlich auch zum endgültigen Abschied von Aristoteles. In der Neuzeit steht seit Kant das Verhältnis der Theologie zur Metaphysik, vor allem in Gestalt des Hegelschen Idealismus, und zur Metaphysikkritik, am radikalsten repräsentiert durch Nietzsche, im Vordergrund.Der Autor widmet sich sodann den Auswirkungen der drei wichtigsten Richtungen der Philosophie des zwanzigsten Jahrhunderts auf die Theologie der Gegenwart: der analytischen und der hermeneutischen Philosophie sowie der Frankfurter Schule samt Transzendentalpragmatik. Er schließt mit der Erörterung des Verhältnisses von Theologie und Metaphysik.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot