Angebote zu "Tempel" (8 Treffer)

Wir bauen den Tempel der Humanität
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Alfried Lehner, 1936 in Dresden geboren, ist seit 1977 Freimaurer. Seine Aufnahme erfolgte in der Loge Roland in Hamburg, deren Meister vom Stuhl er drei Jahre lang war. Wahrend seiner Zeit als Berufsoffizier bei der Bundeswehr begann Lehner Gedichtbande zu veroffentlichen, die große Beachtung in der Offentlichkeit fanden. Mit dem Ausscheiden aus dem Dienst baute Alfried Lehner Ende der 80er Jahre eine überaus reiche Vortrags- und Publikationstatigkeit auf. In Stuttgart trat er der Loge Sarastro bei, deren Stuhlmeister er ebenfalls wird. Darüber hinaus leitete Alfried Lehner viele Jahre die Ritualkommission der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland. Sein Interesse gilt vor allem der Philosophie, den Religionswissenschaften, der Mythologie, der Ornithologie, der klassischen Musik sowie der Kunstgeschichte. Als (freimaurerischer) Schriftsteller und Lyriker hat er zahlreiche Bücher publiziert. Die in diesem Band gesammelten Aufsätze und Vorträge sind, bisauf wenige Ausnahmen, bisher unveröffentlicht. Ihnen zugeordnet ist jeweils eines seiner Gedichte, die zeigen, wie sehr auf Alfried Lehner das Wort Holderlins zutrifft: ´´... dichterisch wohnet der Mensch´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Geheimnissvollen Städte des Goldes - Die Su...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mei Li führt unsere Helden zum Renaissance-Tempel mit dem Yin-Yang-Zeichen, wo sie von Meister Yu Chunhe empfangen werden, und in einer geheimen Kammer den Goldenen Drachen finden. Aber die Freude darüber währt nicht lange.

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Eine Reise durch die Kunst
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Diese spannende Reise durch die Weltgeschichte startet in den Höhlen von Nawarla Gabanmang im Jahr 35.000 vor Christus, führt zum Tempel von Luxor im Jahr 1250 v. Chr., nach Rom zu Beginn der Zeitrechnung, ins atemberaubende Angkor Wat von 1200, ins blühende Florenz während der Renaissance um 1500, über London um 1850, Wien um 1900 und ins energiegeladene New York der 1950er Jahre. Auf jeder Station der Reise bieten sich dem Leser Geschichten über erstaunliche Kunstwerke sowie die Kulturen, aus denen sie entstammen. Die Reise verläuft chronologisch, führt aber um die ganze Welt und legt den Fokus auf entscheidende Momente der Weltgeschichte, wichtige Kunstbewegungen und besonders bedeutende Meisterwerke und Interessen. Ob in der Antike, im Mittelalter oder der Moderne, immer können die Kinder Kunstwerke und ihre Geschichte auf aufwendig illustrierten und abwechslungsreichen Doppelseiten erleben. An den einzelnen Orten werden immer wieder einzelne Künstler und wichtige Werke herausgepickt und für ein junges Publikum erklärt. In diesem ersten Buch seiner Art erzählt Professor Aaron Rosen auf zugängliche und kompetente Art und Weise, wie sich die Kulturgeschichte der Welt entwickelt hat. Zielgruppe: Kinder ab 9 Jahre, sowie ´´große Kinder´´ und Erwachsene, die sich eine liebevolle Einführung in die Welt der Kunst wünschen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Freimaurerei - Von der Veredelung der Seele
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die geistigen Wurzeln der Freimaurerei liegen in der Renaissance (14. bis 17. Jahrhundert) als das Gedankengut des antiken Griechenlands und Roms eine Wiedergeburt in Europa erfuhr. Dabei gilt es mindestens vier geschichtliche Strömungen, die die Traditionen der Freimaurerei ausmachen, zu beachten: Steinmetzbruderschaften, Kabbalah, Hermetik und Rosenkreuzertum. Freimaurerei vermittelt Inhalte die aus Symbolen der Bauhüttentradition, d. h. aus dem Bauhandwerk des Mittelalters, entlehnt sind. Aus dem einstigen Umfeld einer Baustelle entfernt und zu Werkzeugen des Geistes erhoben, vermochten Freimaurer mit ihrer Hilfe einen einzigartigen Weg zu beschreiten. Unterschiedliche Strömungen des Abendlandes, die das gleiche Ziel vermittelten, bereicherten die Freimaurerei über Jahrhunderte hinweg. So entwickelte sich eine Lehre, die nicht nur aus Respekt sondern auch aus Ehrfurcht es verdient, als ´´königliche Kunst´´ - so wird die Freimaurerei ebenfalls genannt - bezeichnet zu werden. Die Freimaurerei ist jene Kunst, einen rauhen Stein so zu bearbeiten, dass er zum kubischen Stein wird. Er ist Symbol der Veredelung der Seele. Der kubische Stein steht für einen Menschen in Form eines Bausteins der sich harmonisch mit anderen Bausteinen zu einem gemeinsamen ´´Tempel der Humanität´´ zusammenfügt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Griechische Einladung in die Mythologie
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Hellas, undenkbar ohne seine Mythologie! Kaum ein anderes Volk ist so gezeichnet von einer breiten Fantasiewelt aus Legenden und Götterwelten wie die Griechen. Sowohl Tempel und Statuen, als auch Bilder und Texte zeugen noch heute von dem Antlitz europäischer Identität. In unserer mythenfernen Gegenwart - bestimmt von Glasfassaden, Mobiltelefonen und Live-Streaming - haben gewagte AutorInnen durch ihren Einfallsreichtum die griechischen Götter und Helden neu entdeckt. Sie haben durch Geschichten und Erzählungen die Renaissance der griechischen Mythologie neu zum Leben erweckt. Nehmen Sie diese Einladung an! Gastfreundschaft und Urlaubsfeeling sind garantiert. Tauchen Sie ein in die Mythen und lassen Sie ihre Erinnerung zurückfallen in eine ferne Zeit: Damals, als der Lehrer von dem wütenden Poseidon erzählte und der listiger Odysseus Troja eroberte. Als Aeolus, der Gott der Winde, Freiheit und Heldengeschichten durch die Welt trug.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Rantzau
€ 15.89 *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 39. Kapitel: Heinrich Rantzau, Grafschaft Rantzau, Schloss Rantzau, Schlossinsel, Johann Rantzau, Ulrich von Brockdorff-Rantzau, Kuno zu Rantzau-Breitenburg, Christian zu Rantzau, Christian Detlef zu Rantzau, Daniel Rantzau, Wilhelm Adolf zu Rantzau, Elisabeth von Rantzau, Josias Rantzau, Rantzau-Kapelle, Benedicta Margareta von Löwendal, Hans zu Rantzau, Gerhard Rantzau, Rantzauer See, Balthasar Rantzau, Otto Rantzau, Tempel von Nordoe, Otto Carl Josias von Rantzau, Peter zu Rantzau, Peter Rantzau, Emil zu Rantzau, Heinrich Rantzau der Jüngere, Cai von Rantzau, Rantzau-Obelisk, Rantzau-Tafel, Museum der Grafschaft Rantzau. Auszug: Heinrich Rantzau, auch: Heinrich Ranzow, Pseudonym: Christianus Cilicius Cimber, ( 11. März 1526 auf der Steinburg; 31. Dezember 1598 auf Schloss Breitenburg) war von 1556 bis 1598 Statthalter (produx cimbricus) des dänischen Königs für die königlichen Anteile an den Herzogtümern Schleswig und Holstein. Er war ein bedeutender Vertreter der Renaissance und des Humanismus im deutsch-dänischen Bereich und trat als Finanzier und politischer Berater unter drei dänischen Königen hervor, außerdem als Ökonom und Bauherr, als Verbesserer der Gutswirtschaft, als Geograph, Autor als Korrespondent bedeutender Zeitgenossen. In seinem Entwurf eines europäischen Generalfriedens auf der Grundlage der Glaubens- und Gewissensfreiheit war er seiner Zeit weit voraus. Heinrich Rantzau, 60-jährig, mit Elefanten-Orden Heinrich war der älteste Sohn des Johann Rantzau, königlich-dänischer Feldherr und Rat, und der Anna Walstorp. Die Familie Rantzau gehörte zu den Equites Originarii, dem Uradel der Herzogtümer Schleswig und Holstein. Heinrich wurde von seinem Vater bereits als Zwölfjähriger an der Universität Wittenberg eingeschrieben. Dort erhielt er unter Anleitung seines Hofmeisters Johannes Saxonius eine so gute Ausbildung in der lateinischen Sprache, dass er sich ihrer zeitlebens als Autor und neulateinischer Dichter bedienen konnte. Saxonius lenkte sein Interesse außerdem auf die Gebiete der Rhetorik und der Rechtswissenschaft. Zeitweise verkehrte der junge Rantzau zusammen mit Saxonius im Hause von Martin Luther. Ab 1548 befand sich Heinrich Rantzau im Gefolge von Herzog Adolf von Schleswig-Holstein-Gottorf am Hof Kaiser Karls V. Dort eignete er sich jene Weltläufigkeit an, die ihm später als dänischem Staatsmann zugute kam. Außerdem erhielt er hier konkreten Anschauungsunterricht in den unauflöslich miteinander verschränkten konfessionellen und nationalen Konflikten des nachreformatorischen Europa, z.B. bei der vergeblichen Belagerung von Metz, das vom französischen König Heinrich

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 12, 2018
Zum Angebot
Das Buch der Wächter
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt noch viele Geheimnisse und Rätsel in der Geschichte der Menschheit. Schon unsere Vorfahren aus den vorhergehenden Jahrhunderten haben sich gewundert, wie angeblich primitive Volker der Antike gewaltige Bauwerke errichten konnten, wie die Pyramiden, Tempel oder die gotischen Kathedralen. Bauwerke, die uns heute technisch einiges abverlangen wurden, wenn wir sie nachbauen wollten. In diesem Buch wird versucht von Beginn der antiken Baukunst bis ins 18. Jahrhundert eine nahtlose Verbindung zu finden. Wenn die gesamten Bauwerke der genannten Zeitspanne betrachtet werden, so finden sich weder im Aussehen noch in den einzelnen Aufgaben der Bauwerke irgendwelche Gemeinsamkeiten. Doch schaut man die Bauwerke genauer an, so gibt es doch mindestens eine Gemeinsamkeit. Es ist der Goldene Schnitt - die Zahl phi ( = 1,61803399). Die Baumeister der Antike haben ihn als universales Verhältnis ihrer Bauwerke benutzt, um einerseits ihr Wissen um dieses Verhältnis der Welt zu offenbaren; andererseits um ihrer Spiritualität und Erkenntnis der göttlichen Ordnung Monumente zu setzen. In der Renaissance (14. bis 17. Jahrhundert), in der die griechisch-römische Antike in Europa wieder auflebte, trat die Suche nach dem Vermächtnis Henochs in der europäischen Gesellschaft verstärkt auf. Danach, in den letzten drei vergangenen Jahrhunderten entstand eine große Neugier darüber, wo das Wissen um den Bau solcher Bauwerke geblieben ist. Diese Geheimnisse und Rätsel haben in der Vorstellung unserer Vorfahren, z.B. aus dem 18. Jahrhundert, mannigfaltige Wurzeln geschlagen. Man ging von der Vorstellung aus, dass es eine auserwählte kleine Gruppe geben musste, die durch die Kulturen der Antike hindurch ein geheimes Wissen nutzten, bewachten und bewahrten. Diese auserwählte kleine Gruppe von Wächtern, Hütern oder Bewahrer wird in den 420seitigen Ausführungen als Henochischer Orden oder Orden des Propheten Henoch bezeichnet. Einerseits wegen Henoch (alias -Hermes Trismegistos- ), der als Bindeglied der Geheimnisse der Wächter, Hüter oder Bewahrer verstanden werden kann, und andererseits weil diese Gruppe sicherlich wie ein Orden mit Graden, Hierarchien und durch Disziplin organisiert war. Der redliche, gerechte, aufrichtige, fromme Prophet Henoch (hebr. -Eingeweihter- ) wird überall in den antiken Überlieferungen dort erwähnt, wo ein Hinweis auf Eingeweihte, Wächter oder Bewahrer eines geheimen, heiligen Wissens zu finden ist. Besonders verweist die Bedeutung seines Namens auf Wissen, das es vor der Sintflut gab. Der Prophet Henoch wird überall in den antiken Überlieferungen dort erwähnt, wo ein Hinweis auf Eingeweihte, Wächter oder Bewahrer eines geheimen, heiligen Wissens zu finden ist. Dieses Buch beschäftigt sich mit dieser Suche.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Rom - Der Audioführer, Hörbuch, Digital, 1, 71min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Rom, die ewige Stadt, ist die Wiege der Zivilisation. In einer der ältesten Städte werden Sie die großartigsten, weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Antike, sowie die Perlen der Renaissance genießen. Machen Sie mit ´´Rom - Der Audioführer´´ eine aufregende Reise durch Rom, hören Sie spannende Geschichten über die schönsten Stadtsehenswürdigkeiten und lernen Sie die italienische Hauptstadt von heute kennen. Die beigefügten Sprachführer, Karten sowie Fotos werden Ihnen helfen, sich während Ihrer Reise in Rom zurecht zu finden. In der PDF-Datei finden Sie unser ´´Rom - Der Audioführer´´-Buch mit Fotos und Stadtkarten, anhand derer alle Sehenswürdigkeiten lokalisiert werden. Zusätzlich zum PDF beigefügt ist ein Deutsch-Italienisch Sprachführer, der Ihnen ermöglichen wird, in Rom problemlos zu kommunizieren. Er umfasst mehr als 2.200 Ausdrücke und Wörter, die klar entsprechend des jeweiligen Themas kategorisiert sind, wie z. B. Grundlagen, Hotel, Dienstleistungen, Sehenswürdigkeiten, Unterhaltung, Essen und Trinken. Sie müssen diese Stadt selbst kennenlernen, ihre Schönheit genießen und ihre Geheimnisse erkunden. Entdecken Sie Rom mit uns! Der Audioführer wird Ihnen Einblick in die 18 interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt geben: Den Petersplatz und den Petersdom; Die Sixtinische Kapelle und die Vatikanischen Museen; Vatikanstadt; Die Engelsburg Castel Sant´Angelo; Die Piazza Navona; Die Spanische Treppe; Die Piazza del Popolo; Die Villa Borghese; Die Basilica di Santa Maria Maggiore; Den Trevi-Brunnen; Das Kolosseum; Das Forum Romanum; Das Kaiserforum Fori Imperiali; Das Pantheon; Den Palatin; Den Campo de´ Fiori; Die Piazza Venezia; Kapitol; Kapitolinischen Tempel und Museen Zu diesem Titel erhal... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rainer Bärensprung. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jour/000074/bk_jour_000074_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot