Angebote zu "Ursache" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Bruno, Giordano: Von der Ursache, dem Princip u...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der Ursache, dem Princip und dem Einen, Autor: Bruno, Giordano, Übersetzung: Lasson, Adolf, Verlag: Hofenberg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Renaissance und Aufklärung, Seiten: 112, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 343 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Die Todesuhr der Susanna K: Biografischer Roman...
0,56 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Dieser historische Frauenroman handelt von Susanna, der Frau des größten Astronomen der Renaissance, Johannes Kepler. Ihn kennt jeder und auch seine Entdeckungen (Planetengesetze, Theorie der Optik (Dioptrie, Brennpunkt...), Ursache der Gezeiten, usw.). Sein Fernrohr benutzt noch heute jedermann. Aber wer kennt die Frau neben ihm? Susanna Kepler ist nicht der Rede wert, auch ihm selbst nicht, dem fleissigen Briefschreiber, obwohl er die glücklichsten zwölf Jahre seines Lebens mit ihr verbracht hat. Dabei ist sie gleichzeitig Muttererde und Opfer dieses Genies in den Zeiten von Hexenjagd, Bauernkriegen, Dreissigjährigem Krieg und Pest.

Anbieter: reBuy
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Kraut, J: Giordano Brunos 'Von der Ursache, dem...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.10.2008, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Giordano Brunos 'Von der Ursache, dem Prinzip und dem Einen': Gedanken zur Unendlichkeit des Universums., Auflage: 3. Auflage von 1980 // 3. Auflage, Autor: Kraut, Judith, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Renaissance und Aufklärung, Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Warum manche Länder reich und andere arm sind
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum steigt ein Land zur Wirtschaftsmacht auf? Sind Freihandel und Globalisierung Allheilmittel? Was ist die Ursache für die europäische Währungskrise?Bei seiner Reise durch die Wirtschaftsgeschichte von den mächtigen Stadtstaaten der Renaissance bis zum aktuellen Aufstieg Chinas und Südkoreas kommt der Autor zu erstaunlichen Antworten .Aufstieg von England, USA und Deutschland zu führenden IndustrieländernDas rasante Aufholen der asiatischen Länder mit denselben PrinzipienExkurs in die Geschichte zu fast vergessenen Ökonomen wie Schumpeter und ListDie Irrwege der aktuellen Wirtschaftstheorie und die "Verfallsaspekte" des WestensLösungswege aus der europäischen Währungskrise jenseits von Rettungsschirmen

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Warum manche Länder reich und andere arm sind
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum steigt ein Land zur Wirtschaftsmacht auf? Sind Freihandel und Globalisierung Allheilmittel? Was ist die Ursache für die europäische Währungskrise?Bei seiner Reise durch die Wirtschaftsgeschichte von den mächtigen Stadtstaaten der Renaissance bis zum aktuellen Aufstieg Chinas und Südkoreas kommt der Autor zu erstaunlichen Antworten .Aufstieg von England, USA und Deutschland zu führenden IndustrieländernDas rasante Aufholen der asiatischen Länder mit denselben PrinzipienExkurs in die Geschichte zu fast vergessenen Ökonomen wie Schumpeter und ListDie Irrwege der aktuellen Wirtschaftstheorie und die "Verfallsaspekte" des WestensLösungswege aus der europäischen Währungskrise jenseits von Rettungsschirmen

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Vergleich künstlerischer, religiöser und gesell...
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität Mannheim (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Die beiden Gedichte Goethes, die Prometheus-Ode und die Ganymed-Ode, beschäftigen sich grösstenteils mit den gleichen drei Aspekten, wenn auch in unterschiedlicher Ausprägung. In diesen beiden Gedichten Goethes Prometheus und Ganymed herrschen vor allem drei Themen vor. Diese handeln von künstlerischen, religiösen und gesellschaftlichen Motiven. Das erste Kapitel meiner Arbeit beschäftigt sich mit dem Sturm und Drang. Zentrale Begriffe und Einstellungen in dieser Zeit werden erläutert. Danach werde ich auf die Entstehungsgeschichte der beiden Gedichte eingehen. Darauf folgt die Stoffgeschichte mit der Darlegung des ursprünglichen griechischen Mythos der beiden Hauptfiguren und ihres wandelnden Symbolcharakters durch das Mittelalter, die Renaissance und das 18. Jahrhundert hinweg. Schliesslich gehe ich dann auf die Umwandlung des Mythos durch Goethe ein. Im Hauptteil analysiere ich Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Gedichte. Dabei stelle ich das jeweilige Thema sowohl in seiner direkten Bedeutung als auch in seiner indirekten Bedeutung heraus. Direkt sind die Motive, welche im Gedicht unverkennbar vom Autor angesprochen werden. Indirekt sind diejenigen, die über das direkt Gesagte hinaus gehen, die sich aber durch den Inhalt des Gedichtes interpretieren lassen. Die Ursache dieses Vorgehens liegt in der unterschiedlichen Ausprägung der direkten und der indirekten Ebenen. Manche Aspekte werden in dem einen Gedicht stärker direkt angesprochen als indirekt oder umgekehrt. Jeder der drei genannten Aspekte steht jedoch in enger Verbindung mit den beiden anderen. Klare Abgrenzungen zwischen diesen lassen sich daher nicht vornehmen. Unterschiede sind in den beiden Gedichten in dem Grad der Intensität des direkt oder indirekt Angesprochenen erkennbar. Manchmal wird eine Thematik in einem der Gedichte auch gar nicht angesprochen, dafür aber in dem anderen. Man kann also sagen, dass sich die beiden Gedichte gegenseitig ergänzen. Erst wenn man beide Gedichte gemeinsam analysiert, erhält man eine umfassende Betrachtungsweise des jeweiligen Aspekts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Warum manche Länder reich und andere arm sind
26,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Warum steigt ein Land zur Wirtschaftsmacht auf? Sind Freihandel und Globalisierung Allheilmittel? Was ist die Ursache für die europäische Währungskrise? Bei seiner Reise durch die Wirtschaftsgeschichte von den mächtigen Stadtstaaten der Renaissance bis zum aktuellen Aufstieg Chinas und Südkoreas kommt der Autor zu erstaunlichen Antworten. - Aufstieg von England, USA und Deutschland zu führenden Industrieländern - Das rasante Aufholen der asiatischen Länder mit denselben Prinzipien - Exkurs in die Geschichte zu fast vergessenen Ökonomen wie Schumpeter und List - Die Irrwege der aktuellen Wirtschaftstheorie und die 'Verfallsaspekte' des Westens - Lösungswege aus der europäischen Währungskrise jenseits von Rettungsschirmen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Probleme der Wirtschaftsethik
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 2,00, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Probleme der Wirtschaftsethik' bietet eine leicht verständliche Übersicht über die Geschichte der Ökonomie aus philosophischer Sicht, über die Geschichte der Wirtschaftsethik sowie über die aktuelle Diskussion um Ethik und Wirtschaft. Die Düsseldorfer Philosophin Britta Ryschka analysiert das in der abendländischen Kultur vorherrschende Menschen- und Weltbild und die Rolle der Wissenschaften sowie die Folgen von Ökonomismus und Marktwirtschaft. Diese Faktoren haben zu unseren heutigen globalen Problemen massgeblich beigetragen. Das Buch gibt einen Überblick über die Theorien der Wirtschaftsethik und ist somit ein wichtiges und nützliches Nachschlagewerk. Inhalt: Im ersten Kapitel von 'Probleme der Wirtschaftsethik' wird aus einer philosophiegeschichtlichen Perspektive das problematische Verhältnis von Ökonomie und Philosophie betrachtet. Bereits in der frühesten Zeit der Kulturgeschichte der Menschheit spielten Tauschhandel und Geschenke eine Rolle. Ryschka beleuchtet das Verhältnis von Geist und Geld im antiken Griechenland und zeigt die Entwicklung von der Theologie zur Ökonomie in Mittelalter, Renaissance und Aufklärung. Das zweite Kapitel beleuchtet die Geschichte der Ökonomie mit den Schwerpunkten Adam Smith sowie neoklassische Ökonomie. Das Kapitel wird ergänzt durch die Betrachtung vom Ursprung und den Ausgangstheoremen der Wirtschaftsethik. Besondere Beachtung finden: Verantwortungsethik(Hans Jonas), Utilitarismus (Koslowski, Amartya Sen), Gerechtigkeit (John Rawls), Kommunitarismus (Francis Fukujama,Amitai Etzioni,etc.)sowie Diskursethik (Habermas, K.-O.Apel) Im dritten Kapitel geht es um die Ursache der aktuellen Probleme. Analysiert werden die Wechselwirkungen der beteiligten Faktoren: z.B. Welt- und Menschenbild, Werte der Kultur sowie die Marktwirtschaft. Die Autorin zeigt Lösungsversuche der Probleme durch die Theorien deutscher Wirtschaftsethiker: Vernunftethik, Reparaturethik, motivationale Klugheitsethik, Tauschgerechtigkeit, Integrative Wirtschaftsethik, betriebswirtschaftliche und systemtheoretische Ethikauffassungen, Institutionalismus und Verständigungsethik. Zum Abschluss bietet das vierte Kapitel die philosophische Diskussion der Ergebnisse. Zusätzlich zeigt die Autorin die Relevanz der menschlichen Lebensverhältnisse für das Entstehen von Theorien wie die der Wirtschaftsethik. Ökonomische Verwertbarkeit als höchster gesellschaftlicher Wert wird in seinen Konsequenzen entlarvt, und Alternativen hierzu werden aufgezeigt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
BID Hamburg 'Neuer Wall' verglichen mit den Per...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen (FWI Bochum), 40 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Im Mittelpunkt einer Markt- und Standortanalyse von Immobilien steht immer der Standort selbst, an den diese zwangsläufig gebunden ist.' 1 Umfeldbedingungen und Marktgegebenheiten machen aus einem Standort eine Lage und nehmen erheblichen Einfl uss auf eine geplante oder bereits vorhandene Nutzerstruktur. Zukunftsszenarien der Immobilienwirtschaft erwarten eine Renaissance der Innenstäd- te. Das bedeutet, dass die innerstädtischen Lagen mehr und mehr an Bedeutung ge- winnen werden. 2 Um dieser Renai ssance der Innenstädte auch entsprechend Rechnung zu tragen, liegt es im Aufgabenbereich der Hauseigentümer, die Gebäude in einem attraktiven und an- sprechenden Zustand zu erhalten bzw. diesen wieder herzurichten. Auch das Mieter- klientel spielt in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle. Insofern hat auch das Thema Marketing für Städte und Regionen in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Weltweit konkurrieren die Städte aus Sicht diverser Zielgruppen beispielsweise als Lebensraum, Wirtschaftsstandort, Einkaufs- und Kultur- stadt, sowie als Erholungsraum. Die Ursache für diese Entwicklung liegt in den starken Veränderungen der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in einem Eu- ropa des Umbruches. 3 Durch die Öffnung Mittel - und Osteuropas hat der Wettbewerb der Städte eine neue i nternationale Dimension erhalten, die auch neue Anforderungen an die Standorte richtet. Die Fähigkeit zur Innovation im globalen Wettbewerb der Grossstadtregionen wird zu einem entscheidenden Faktor. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot