Ihr Erlebniswelt Renaissance Shop

Größe und Elend des Menschen
€ 7.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Pensées des Blaise Pascal (1623-1662) sind eine Sammlung von Notizen und Entwürfen für eine geplante ´´Apologie des Christentums´´. Pascals Gedanken beeindrucken durch ihre psychologische Einsicht

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
Untersuchung über die Prinzipien der Moral
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Hume selbst hält diese Schrift (1751), die inhaltlich eine Neufassung des 3. Buches des Traktats (Über Moral) darstellt, in seinen autobiographischen Aufzeichnungen für ´´unvergleichlich viel besser´´ als alle seine anderen Schriften. Wohl deshalb, weil er hier vollbringt, was dort nur gefordert wurde: die strikte Loslösung der Ethik von der Anthropologie. Nicht ein zum Wesen des Menschen gehörender ´´moral sense´´, sondern die ´´utility´´ (Nützlichkeit) einer Tugend oder Eigenschaft - für das Wohl der anderen sowohl als auch des eigenen - wird jetzt von Hume als das eigentliche Kriterium für die Beurteilung moralischer Prinzipien entdeckt und herangezogen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
Regulae ad directionem ingenii / Cogitationes p...
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe enthält mit den ´´Regulae ad directionem ingenii´´ und den sachlich korrespondierenden ´´Cogitationes privatae´´ zwei frühe Texte Descartes´ aus der Zeit von 1619 bis 1628; erstere in einer völlig neuen, letztere erstmalig in einer deutschen Übersetzung. Grundlage für die Wiedergabe des lateinischen Textes der Regulae und der Übersetzung dieses größten Fragments aus der Zeit vor Descartes´ Übersiedlung in die Niederlande ist die kritische Ausgabe von Giovanni Crapulli, La Haye 1966, die der schwierigen Überlieferungslage der erst postum aus dem Nachlaß publizierten Schrift am ehesten gerecht wird; die von Springmeyer in seiner 1973 innerhalb der ´´Philosophischen Bibliothek´´ vorgelegten und seither mehrfach nachgedruckten Ausgabe des Textes vorgenommenen Eingriffe in die Textgestalt werden daher in dieser Neuausgabe nicht beibehalten. Gegenstand der Regulae und auch der ´´Cogitationes privatae´´ ist die Frage nach der Methode zur Erlangung sicherer Erkenntnis. In Descartes´ Philosophie bleibt die Frage nach der Methode durchgängig aktuell, auch dort, wo metaphysische, physikalische oder ethische Inhalte verhandelt werden. Und so verwundert es auch nicht, daß er das Manuskript der Regulae, an das er wohl 1628 zuletzt Hand angelegt hatte, noch 1649 mit auf seine letzte Reise nach Stockholm nahm, obwohl ihm 1637 mit dem anonym publizierten ´´Discours de la Méthode pour bien conduire sa Raison´´ bereits der große Durchbruch gelungen war und seine darin auf vier Regeln reduzierte Methode allgemeine Beachtung gefunden hatte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 11, 2018
Zum Angebot
Bentos Skizzenbuch
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte der Philosoph Baruch de Spinoza, genannt Bento, mit Schreiben. Doch er zeichnete auch und soll stets ein Skizzenbuch bei sich getragen haben. Jahrelang hoffte John Berger, dass eins dieser verschollenen Bücher auftauchen würde. Schließlich begann der Autor und Maler aus Großbritannien ein eigenes Skizzenbuch anzulegen - ´´Bentos Skizzenbuch´´: Im Dialog mit den Gedanken Spinozas schreibt Berger u.a. über das Erzählen und das Tanzen, über Platonow und Velásquez, und er stellt erstaunliche Bezüge her zwischen Alltag und Kunst, Malerei und Philosophie. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Buch über die Kunst und selbst ein Kunstwerk.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
Aristotelian Studies in 19th Century Philosophy
€ 82.99 *
ggf. zzgl. Versand

Editorial Board: Karl P. Ameriks (Notre Dame University, West Bend, USA), Margaret Atherton (University of Wisconsin, Milwaukee, USA), Frederick Beiser (Syracuse University, Syracuse, USA), Fabien Capeillères (Université de Caen, France), Faustino Fabbianelli (Universitá di Parma, Italia), Daniel Garber (Princeton University, Princeton, USA), Rudolf A. Makkreel (Emory University, Atlanta, USA), Steven Nadler (University of Wisconsin, Madison, USA), Alan Nelson (University of North Carolina, Chapel Hill, USA), Christof Rapp (LMU München, D), Ursula Renz (Universität Klagenfurt, Österreich), Wilhelm Schmidt-Biggemann (FU Berlin, D), Denis Thouard (HU Berlin, D), Paul Ziche (Universiteit Utrecht, NL), Günter Zöller (LMU München, D) The series publishes monographs and essay collections devoted to the history of philosophy as well as studies in the theory of writing the history of philosophy. A special emphasis is placed on the contextualization of philosophical historiography into the areas of the history of science, culture, and the wider scope of intellectual history.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
The Bloomsbury Companion to Spinoza
€ 28.99 *
ggf. zzgl. Versand

A essential one-volume resource to Spinoza´s life and ideas, his influences and commentators and his lasting significance.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Selected Writings on Aesthetics
€ 105.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Only a small fraction of Herder´s writings has been translated into English, and such translations are often archaic and/or unreliable. I know of no previous translation of the ´´Critical Forests,´´ for example, although the first and fourth parts, which appear in the present volume, are of major interest to students of aesthetics. With ´´Selected Writings on Aesthetics,´´ these and other texts by Herder are now accessible to readers of English, through the pen of a translator who exhibits clarity and elegance of style.´´--Hugh Barr Nisbet, University of Cambridge ´´This much-needed book brings into English a philosopher severely underrepresented in this language, yet of paramount importance to any adequate understanding of the late eighteenth century in Germany and indeed of the rest of Europe.´´--Robert E. Norton, University of Notre Dame ´´This collection provides translations of the most important aesthetic writings of Herder, a crucial, original thinker in the field of aesthetics, an important influence on later German philosophy, and a writer whose significance has also been acknowledged by such recent thinkers as Isaiah Berlin and Charles Taylor. Even advanced scholars sometimes find a translation useful for such a difficult writer, and some of the writings translated here, such as ´´Critical Forests,´´ are not very easily found even in German.´´--Michael Inwood, Trinity College, Oxford ´´This is a timely translation because Herder´s importance is more apparent than ever and his work is undergoing a significant revaluation.´´--Cyrus Hamlin, Yale University

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
Epistolae Familiares XXIV
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Francesco Petrarca ist als ´´Vater des Humanismus´´ in die Annalen der europäischen Kulturgeschichte eingegangen: Sein Studium der antiken Autoren und seine eigenen Werke in lateinischer Sprache setzten Maßstäbe nicht nur für die Epoche der Renaissance. Der vorliegende Band präsentiert ¿ erstmals in deutscher Übersetzung ¿ das 24. Buch von Petrarcas umfangreicher lateinischer Briefsammlung ´´Epistolae´´, dessen Adressaten neun der hervorragendsten Schriftsteller der Antike sind. Es zeigt Petrarcas Quellensuche und seinen Einsatz für eine Rückbesinnung auf das Stilideal der lateinischen Kunstprosa, verknüpft mit einer Darstellung seines individuellen Selbstbewusstseins. Damit stehen die ´´Vertraulichen Briefe´´ mit am Anfang des neuzeitlichen Denkens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Grundriss Philosophie des Humanismus und der Re...
€ 198.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ein neues Standardwerk zur Renaissancephilosophie, das entlang dem Fächerkanon der humanistischen Gelehrten, den studia humanitatis, gegliedert ist: Sprache (Grammatik, Dialektik, Rhetorik), Ethik, Politik, Historik, Poetik. Hinzu kommen ein Kapitel zur Naturtheorie sowie eines über die Liebe, die ein Grundthema der Renaissance war. Drei gesonderte Abschnitte zu Francesco Petrarca, Nicolaus Cusanus und Marsilio Ficino runden das Werk ab. Zu Beginn seiner Abhandlung ´Über das einsame Leben´ (De vita solitaria) schreibt Francesco Petrarca 1346: ´Niemand schafft es, lange unter Wasser zu leben. Es ist unausweichlich, dass er auftaucht und das Antlitz, das er verbarg, offen zeigt.´ René Descartes dagegen,in seinen Cogitationes privatae, notiert dreihundert Jahre später: ´Wie die Komödianten (...) Masken anziehen, so schreite ich, der ich am Schauspiel dieser Welt (...) teilzunehmen gedenke, mit einer Maske bedeckt voran.´ - Einmal die offene, einmal die verdeckte Konfrontation: beiPetrarca ein Ich, das sich schrittweise erst aus dem mittelalterlich-scholastischen Gefüge herauswindet; bei Descartes ein selbstbewusstes, aber skeptisches Subjekt, das sich angesichts der Erfahrungen der Inquisition lieber verdeckt auf die Bühne des Theatrum mundi begibt. Zwischen diesen beiden Selbstentwürfen liegt eine komplexe geistesgeschichtliche Entwicklung, der Thomas Leinkauf in seiner großangelegten, materialreichen Studie zur Philosophie des Humanismus und der Renaissance zwischen 1350 und etwa 1600 detailliert nachgeht. Auf allerhöchstem Niveau, dabei die historischen Grundbedingungen wie die rasante Wissensentwicklung und Weltexploration, Protestantismus und Konfessionalisierung, aber auch Faktoren wie die Ausbreitung der Pest und die Rivalität zum kirchlich-scholastischen Denken im Blick behaltend, beschreibt das Werk die faszinierende, komplizierte, von gegensätzlichen Kräften und Denkschulen vorangetriebene Entwicklung hin zum modernen Denken. Eine Einleitung, ausführliche Register und eine Bibliographie erschließen das Werk.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Descartes zur Einführung
€ 12.50 *
ggf. zzgl. Versand

Rene Descartes (1596-1650) ist Synonym für den Beginn der philosophischen Neuzeit. Wesentliche Grundlagen unseres modernen Denkens verdanken wir ihm. Sein methodischer Zweifel stellt alle Gewissheiten in Frage und soll doch die Gewissheit der eigenen Existenz gewährleisten. Zweifellos lassen sich Descartes´ Positionen nicht als aktueller Stand philosophischer Reflexion ausgeben. Andererseits kommt man an der Auseinandersetzung mit Versatzstücken descartesscher Argumentation nicht vorbei. Neben dem methodischen Zweifel und der Erkenntnistheorie sind dies vor allem die angeborenen Ideen und der Leib-Seele-Dualismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot
An Essay Concerning Human Understanding
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

In his essay, John Locke sets out his theory of knowledge and how we acquire it. He shows how all our ideas are grounded in human experience and analyses the extent of our knowledge of ourselves and the world. This new abridgement uses P. H. Nidditch´s authoritative text to make an accessible edition of Locke´s masterpiece.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Rede über die Würde des Menschen / Oratio de ho...
€ 4.80 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Rede zählt zu den berühmtesten Texten der Renaissance, die von der Frage nach dem Wesen des Menschen, seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten, seiner Stellung und Aufgabe in der Welt, seiner Würde und Willensfreiheit fasziniert war. Pico setzt hier einen besonderen Akzent, indem er die menschliche Freiheit zum zentralen Thema erhebt. Die vorliegende Ausgabe bietet sowohl einen neuen lateinischen Text als auch eine neue Übersetzung mit ausführlichen Anmerkungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht